» »

Nach dem Aufwachen Bild wie ein Mückenschwarm

bQelinBea2x8


:-) Prost. . :-)))

Bitte nicht falsch verstehen ich grübel jetzt nicht herum oder bin beunruhigt. . . .

Aber was mich wirklich interessiert was kommt bei dieser vep alles raus?? Würde mich nur mal so sehr interessieren!!!!

Ja ich werde jetzt nächste Woche sofort einen Termin vereinbaren !!!!!!! x:)

b6etlinrea28


:-) Danke es schmeckt heute wirklich sehr gut :-)) habe zwei Gläser Wein getrunken und ehrlich genossen . . . . .

Hmmm traue mich nicht wirklich diesen link zu klicken weil die Neurologin hatte gemeint da wäre ganz sicher Tumor raus kommen deswegen will ich mir irgendwie keinen angst machen :-)))

Keine sorge ich grübel nicht ob sie das falsch gemacht habe oder ob ich noch einen Tumor habe :-)) ich schütze mich nur vor Angst. . .

Habe heute ihr auch erzählt das ihr für mich da wart sie meinte das ist super lieb und solche Menschen sind sehr selten wie ihr und du Jan. . .. . . .

Sağ du mir nur eins also da wäre alles raus bei heutigen ganzen test ge ? Nicht denken das ich jetzt grübel oder denke och Gott vielleicht habe ich es doch. . .

Nein . . . So ist es nicht . . Es interessiert mich für die Zukunft nur. . Wenn ich mal Menschen sehe wo so wie ich sind mit angst das ich helfen kann und informiert bin. .

Ich habe euch so lieb ehrlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Jan = gucky Dankeschön

J|an7x4


Danke :-)

Ich denke, die Neurologin wird schon wissen wovon sie spricht.. vertrau ihr. Ich kenne mich da selber überhaupt nicht aus (aber dass Du eine Angst- und keine Tumor-Problematik hast ist eh offensichtlich wenn man so liest was Du schreibst, dazu braucht man gar keine Untersuchungen, das war auch vorher schon klar ;-) ).

G1ucky50x68


Hi,

habe mich nicht gemeldet, weil Jan eigentlich schon alles gesagt hat :)z .

Von VEP habe ich auch noch nie was gehört. Freut mich das das so schnell ging, ich habe damals 3-4 Monate auf einen Neuro-Termin warten müssen, allerdings dauerte der dann auch über 4 Stunden (auch viel Wartezeit :-/ ).

LG

b'eli8ne(a28


Hi Jan und gucky. . :-)

Ja eben ich denke auch sie weiß was sie spricht. .

Und bei diese vep test würde ganz sicher einen Tumor diagnostiziert werden weil soviel ich weiß wird im Gehirn und die Augennerv getestet und Tumor drückt ja bei sehbeschwerden auf die Sehnerv so ist es denke ich mal :-) ?

Joa ich habe echt Glück gehabt das schnell einen Termin bekommen habe weil jemand abgesagt hatte Hmm gewartet habe ich 30Minuten nur. .

Aber die Tests waren interessant was sie durchgeführt hat :-))) und diese vep mit vielen kabeln auf dem Kopf :-))))

Ich bin heute ganz gelassen und mit sehr guter Laune den tag angegangen fühle mich so erleichtert ist ein echt tolles Gefühl. . .

Am Montag werde ich als erstes einen Termin bei einem psychologen vereinbaren . . Muss man da lange auf einen Termin warten? Und das übernimmt meine Krankenkassen oder ?

Joa so ist es meine lieben bin echt froh das ich gestern dort War. . .

Ich wünsche euch einen schönen Samstag :-)

So ich bin jetzt etwas spazieren frische Luft schnappen :-))

Bussi :-)

bZeleineaN2x8


Hi Jan und gucky. . :-)

Ja eben ich denke auch sie weiß was sie spricht. .

Und bei diese vep test würde ganz sicher einen Tumor diagnostiziert werden weil soviel ich weiß wird im Gehirn und die Augennerv getestet und Tumor drückt ja bei sehbeschwerden auf die Sehnerv so ist es denke ich mal :-) ?

Joa ich habe echt Glück gehabt das schnell einen Termin bekommen habe weil jemand abgesagt hatte Hmm gewartet habe ich 30Minuten nur. .

Aber die Tests waren interessant was sie durchgeführt hat :-))) und diese vep mit vielen kabeln auf dem Kopf :-))))

Ich bin heute ganz gelassen und mit sehr guter Laune den tag angegangen fühle mich so erleichtert ist ein echt tolles Gefühl. . .

Am Montag werde ich als erstes einen Termin bei einem psychologen vereinbaren . . Muss man da lange auf einen Termin warten? Und das übernimmt meine Krankenkassen habe etwas im Internet gesucht man muss es selber zahlen ? Das kann ich nicht bezahlen

Joa so ist es meine lieben bin echt froh das ich gestern dort War. . .

Ich wünsche euch einen schönen Samstag :-)

So ich bin jetzt etwas spazieren frische Luft schnappen :-))

Bussi :-)

bPelin@eax28


??? 8-)

Jaank7x4


Bist Du völlig sicher dass Du nicht mehr ängstlich am Grübeln bist? ;-) ;-) ;-)

Wäre allerdings ein Wunder wenn das nach einem Gespräch mit der Neurologin alles weg wäre...

Also, auf zum Psychologen!

bPeli)ne9a28


Doch wirklich mir geht es echt besser :-)

Wer zahlt den psychologen ?

b3elcinRea2x8


Und wie kommst du das ich noch angst habe ?

b=elignea2x8


. Bei vererbbaren Erkrankungen ist dies wichtig für die Optikusatrophien, andere Einsatzmöglichkeiten sind die Früherkennung von Nebenwirkungen von Medikamenten oder die Therapiekontrolle bei Tumoren des Gehirns.

Wie gesagt hat mit grübeln wirklich nix zu tun . .

Das oben habe ich im Internet gefunden habe es hier kopiert

[[http://www.augenzentrum-siegburg.de/info/index.php?T_ID=25&methoden=1&PHPSESSID=qt988abqv4q5jep8kh3j4jc731]]

Ganz oben steht mit Tumor etwas . .

Kann mir das jemand übersetzen Bitte :-)) habe es nicht ganz verstanden ich schwöre euch ganz ehrlich mir geht es besser wirklich. . Will nur wissen was damit gemeint ist ?

GehirnStrömung und es würde Tumor raus kommen ?

Nur wenn ihr Lust habt :-) würde mich freuen sonst habe ich momentan kein fragen ehrlich

Liebe grüße

Jgakn&74


Doch, Du beschäftigst Dich nach wie vor mit dem Thema (unübersehbar), hast Zweifel, willst 100%ige Sicherheit, alle Unsicherheiten ausschliessen etc..

Aber wie gesagt, wäre auch komisch wenn das von jetzt auf gleich alles vorbei wäre.

Du musst Dich dafür auch nicht rechtfertigen und beteuern dass es Dir besser geht. Ich glaub Dir auch dass es Dir erheblich besser geht. Aber ich glaub nicht dass das problem damit jetzt vom Tisch ist (und so wirkt es halt auch nicht).

Zu den Fach-Fragen kann ich Dir auch nix sagen (und gucky sicher auch nicht), wir haben da beide keine Ahnung von. Der einzige Rat ist "vertrau der Ärztin und hör auf Dich mit dem Thema zu beschäftigen".

Klar bezahlt die Krankenkasse die Psychotherapie.

Die Antwort auf die Frage "kann man jetzt wirklich SICHER sein dass nichts ist, kann garantiert nichts übersehen werden" ist, leider, auch auf die Gefahr hin die Unsicherheit anzuheizen, NEIN, kann man nicht. Es gibt in der Medizin und im Leben keine 100%ige Gewissheit und Sicherheit!!! Es gibt nur minimale, zu vernachlässigende Rest-Risiken. Natürlich hast Du keinen Tumor, das ist doch klar. Trotzdem besteht sicher eine Wahrscheinlichkeit (im 0,1- Promille bereich oder so), dass Du doch einen hast (oder ich, oder gucky, oder sonstwer). Es gibt keine absolute Sicherheit, so ist das Leben nunmal. Die Frage ist, wie man damit umgeht. Daran musst Du arbeiten.

G-ucQky06x8


(und gucky sicher auch nicht)

Klar kann Gucky ;-)

Zu den Fach-Fragen kann ich Dir auch nix sagen, und Jan auch nicht, wir haben da beide keine Ahnung von. Der einzige Rat ist "vertrau der Ärztin und hör auf Dich mit dem Thema zu beschäftigen".

Es ist das alte Lied, Du gehst zum Arzt, also zu den Fachleuten, die explizit, nach Dir geschaut und kaum bist Du aus der Praxis, zweifelst Du deren Untersuchung an und suchst nach Allgemeinsätzen im Internet.

Dort wirst Du die Antwort nicht finden, auch wir können sie nicht geben. Und wenn jetzt, bei 10-15 Arztbesuchen rausgekommen ist, das Du gesund bist und Du es immer noch nicht glaubst, dann denke ich Arztbesuch Nr. 16 ändert da auch nix dran.

Also Psychotherapie.

bEeFlinexa28


Hallo meine lieben. .

Ja ihr habt beide wie immer recht. !!!!

Ich fühle mich erheblich besser aber trotzdem ist es nicht ganz weg weil ich mich noch damit beschäftige. .

NaJa so wie mich erinnern kann hatte mal gucky hier geschrieben eine mrt würde Viel aussagen und bei mir wurde aber vep durchgeführt deswegen hat mich das interessiert was das genau ist und ob da Tumoren entdeckt werden. . So wie es aussieht kommt es auch raus. . Habe im Internet gelesen da steht das Tumoren und ms entdeckt werden dadurch. . .

Meine Hausärztin meinte etwas mit eeg gucky von mrt aber bei mir wurde vep gemacht deswegen habe ich mich gefragt was ist das für ein test :-))

Naja die Neurologin meinte diese vep test ist bei mir mehr wie gut verlaufen und alles völlig ganz normal !!!!

Wenn da durch einen Tumor bedingte sehstörung wäre würde das hundertprozent rauskommen weil die Ergebnisse nicht stimmen würde. . !!

Ich habe heute bei eine psychologin angerufen obwohl laut ihre Öffnungszeiten geöffnet haben müsste habe ich sie nicht erreicht habe auf ihren Anrufbeantworter gesprochen mal sehen wann sie mich zurück anruft hmm. . Abwarten und Tee trinken :-))

Liebe grüße

Cindy

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH