» »

Nach dem Aufwachen Bild wie ein Mückenschwarm

b]elin!ea28


Ja ich weiß ich War ja beim Hautarzt wegen Stich im Augebraun

Hatte das mit fremdKörperGefühl sie fragte mich ob meine Augen Tränen, brennen, und jucken habe Nein gesagt. . Sie meinte man muss keinen test machen wenn diese Symptome bei mir nicht auftreten. . .

JJan7x4


Jo da hatse wohl recht.

b%e)liHnea2x8


Darf ich noch eine frage stellen :-))

Ich lag im Bett und hatte mein Kopf auf Kopfkissen und am Handy etwas gesurft also die Augen waren ständig nach unten ausgerichtet . .

Als ich dann aufgestanden bin und geradeaus schaute sah ich alles so komisch und leicht verschwommen ging so eine Stunde und hat sich normalisiert. .

Müsst euch so vorstellen ihr liegt richtig flach im Bett habt den Handy in der Hand und schaut so nach unten zum Handy. .

Wieso sieht man da nicht sofort scharf ? Die Augen brauchen ja ewig bis sie wieder scharf stellen. .

Sorry wenn ich jetzt schon wieder nerve Bitte bitte jetzt nicht böse sein ich will es nur wissen . . .

Liebe grüße :-))

Giuchky06x8


Mensch beli,

du brauchst Ablenkung.

Eine Stunde zur Normalisierung, ist normalerweise zu lang, würde ich sagen, von meien Angstphasen, kenne ich das aber auch, das man diesen diffusen Zustand, durch permanentes, angespanntes Beobachten über Stunden aufrecht erhalten oder sogar verschlimmern kann.

Das Du vllt. eien Lesebrille brauchst, schließe ich mal aus, beim AA warst Du ja oft genug.

LG

bHelisnexa28


Hmmm ja schon ist lang. .

Ich weiß nicht ob ich das richtig beschrieben habe, also ich liege im Bett mein Kopf ist auf Kissen :-))) und habe meine Augen so nach unten als würdest du nach unten schauen ich weiß nicht wie es beschreiben soll hier ist ein Bild

[[http://us.123rf.com/450wm/ferli/ferli1201/ferli120100212/11845987-portrait-von-pretty-woman-sms-auf-handy-beim-liegen-auf-dem-bett.jpg]]

Die Augen schauen ja nach unten und wenn aufstehe sehe ich erstmal so komisch. . . . 1Stunde ist etwas übertrieben so vielleicht 15-20Minuten kann weniger oder mehr sein. . .

?

Ja beim Augenarzt war ich ja oft gucklein :-)

Freu mich auf Antwort

Liebe grüße

Jmanx74


Die einzige Antwort die mir dazu einfällt ist "Mensch, Mädel, über was Du Dir so Gedanken machst"..

bWelineax28


Ja stimmt. .

Naja wenn du liegst und stehst auf und siehst erstmal etwas komisch würdest du dir keine Gedanken machen was los ist? Vielleicht ist das ein Anzeichen auf etwas :-) grins. .

Lg

JPan7x4


Nö, würde ich nicht. Höchstens denken, hm, heut bin ich ja unfit, oder irgendwie dauert die Anpassung lange, oder vielleicht bin ich etwas kreislaufschwach oder so, aber wenns nach 20 min weg ist würde ich mir keine weiteren Gedanken machen.

b1eloinSeaB28


Hmmm Oki und wenn das immer wieder so vorkommt ? :-))

b-e2lineYa28


Wenn es ständig so wäre ? Und du in meiner station wärst?

bSel+ineax28


Und würdest dir keinen Kopf machen darüber lach

J$an7H4


Wenn man will hat man andauernd irgendwelche Körpergeschichten die "Anzeichen für irgendwas sein könnten". Von daher ist die Grund-Frage, wie geht man damit ganz allgemein um.

Wenn man jedes "Anzeichen" verfolgen will, wird man ja wahnsinnig.

Ich sag mir, der menschliche Körper ist tierisch kompliziert, und ich hab schon genug gesoffen und geraucht um dem einen gewissen Schaden zuzufügen und bin auch nicht mehr der jüngste, er funktioniert halt zu 98% perfekt und die restlichen 2% führen zu manchmal auftretenden "Seltsamkeiten" die keine besondere Bedeutung haben. Und desweiteren sag ich mir, wirklich schwere Krankheiten sind selten, und werden schon rechtzeitig durch massive Beschwerden auf sich aufmerksam machen.

bielin4ea28


Übrigens habe ich auch gemerkt dieses fremdKörperGefühl ist nach dem aufstehen wenn ich etwas im Bett gelesen habe verstärkt. . .Weil meine Augen da einfach wie auf dem bild nach unten schauen klingt bescheuert ich weiß HiHi

b eli@n6ea28


Jan dein Text habe ich gelesen. .

Das War echt hilfreich . .

Ja man wird echt wahnsinnig wenn man jedes kleines seltsam Dinge beobachtet bekommt man richtig Depressionen. . .

Hier wurde ja schon geschrieben es gibt Fälle das die Psyche sogar Krebs beseitigen kann. .

Wenn es das kann , kann es auch vieles beeinflussen wie Symptome . .

bNeliwnega28


Übrigens habe ich auch gemerkt dieses fremdKörperGefühl ist nach dem aufstehen wenn ich etwas im Bett gelesen habe verstärkt. . .Weil meine Augen da einfach wie auf dem bild nach unten schauen klingt bescheuert ich weiß HiHi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH