» »

Brillengläser zu dick?

Cgali]forEnixa94


8-) :)D

S8tmeeVvexn01


Mal sehn wie lange so eine randlose Brille hält bis ich zum Optiker muss um sie nachzujustieren.

Im Moment trage ich sie eher abwechselnd mit meiner anderen. ;-)

T0ami]201x4


Steeven01

Mal sehn wie lange so eine randlose Brille hält bis ich zum Optiker muss um sie nachzujustieren.

Notfalls hast du ja das mit der Brille gelieferte Werkzeug 8-)

CMal&iforWnia994


Tami, haben die Kommentare und Fragen wegen Deiner Brille jetzt nachgelassen oder musst Du immer noch Rede und Antwort stehen?

Tjam5i20,14


Bin ja nun seit sechs Wochen mit Brille unterwegs und in der Zeit den meisten Leuten, die mich nur ohne Brille kannten schonmal begegnet, daher muss ich nicht mehr täglich Brillen-Interviews geben 8-) . Aber Fragen, ob ich mich ans Brilletragen gewöhnt habe, kommen dann und wann schon noch.

CLali~forniax94


Aber Fragen, ob ich mich ans Brilletragen gewöhnt habe, kommen dann und wann schon noch.

Und - hast Du?

;-)

T}a4m`i201x4


Aber Fragen, ob ich mich ans Brilletragen gewöhnt habe, kommen dann und wann schon noch.

Und – hast Du?

Ja, ist irgendwie normal geworden 8-) .

S}teexven0x1


Tami hatte mich eben mal nach dem Gewicht meiner neuen randlosen Brille gefragt und da habe ich gleich mal mit einer digitalen Küchenwage gewogen.

Meine Brille mit index 1.6 mit Metall + Kunststoffbügel: 30g

die neue Randlose mit index 1.5: 18g

Tgami20214


Unter diesen Voraussetzungen

Die Dicke der Brillenläser beträgt 8 mm.

Meine Werte sind: -7,75 -0,5 und -7,25 -0,5

ist

die neue Randlose mit index 1.5: 18g

beeindruckend leicht :)^

C;aqlif[ornxia94


@Steeven01

eben mal nach dem Gewicht meiner neuen randlosen Brille gefragt

Das hat mich sehr interessiert - ich wollte schon bemängeln, daß die Gewichtsangabe in Deinem Bericht fehlte ;-D

C"al]ifo_rnia94


Es wäre auch sehr interessant zu wissen, wie im Vergleich das Gewicht der Brillen anderer, die das hier lesen ist - also ob dünnere Brillengläser unbedingt weniger Gewicht bedeuten ???

ShteeCvpen0x1


@ California94

Dünnere Gläser sind etwas leichter. Hier gab es auch mal so einen EIntrag über das Gewicht der Brillen.

Wenn meine 18g wiegt dann könnte man die mit den dünnsten Gläsern so auf 14 g reduzieren, aber das ist auch kein großer Unterschied.

Glas wäre einen Tick schwerer als Kunststoff.

Die Fassung ist für das Gewicht der Brille entscheident.

CsalifEorniDax94


Wenn meine 18g wiegt dann könnte man die mit den dünnsten Gläsern so auf 14 g reduzieren, aber das ist auch kein großer Unterschied.

Der Unterschied wird ja kaum spürbar sein, bei schwächeren Brillengläsern wahrscheinlich noch viel weniger...ausser wenn jemand sehr empfindlich ist :-/

T]aDmi270x14


Es wäre auch sehr interessant zu wissen, wie im Vergleich das Gewicht der Brillen anderer, die das hier lesen ist

Meine Brille wiegt 33 Gramm und trägt sich sehr angenehm, ich finde sie nicht zu schwer 8-)

CCalifoOrniax94


Das überbiete ich mit der Sonnenbrille meines Mannes:

Nicht all zu große Metallfassung mit Gläsern Index 1.56 und moderaten Werten (die ich nicht auswendig weiß, nur den Zylinderwert je -1,00 Dpt. hab ich grad im Kopf) trotzdem 36 Gramm :-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH