» »

Brillengläser zu dick?

C7aliPforn"i a19x4


wenn mir gerade mal danach ist, werde ich mich sofort auf den Weg machen, bevor ich es mir wieder anders überlege  ;-D

Hört sich gut an :)^

T,ami2?014


hat besonders diese Bevölkerungsgruppe oft das Problem, sich durch zu viel Denkerei eine Sache unnötig kompliziert zu machen

Ich dachte immer, du hast irgendwas mit Augenoptik zu tun – du bist aber keine Psychologin oder? :-o ]:D

R"at.zefatxz


wenn mir gerade mal danach ist, werde ich mich sofort auf den Weg machen, bevor ich es mir wieder anders überlege ;-D

Und möglichst entspannt bist! :-)

T{ami2-01x4


Ratzefatz

Und möglichst entspannt bist! :-)

Jap :-D da ja eigentlich nichts auf dem Spiel steht – Brille trage ich ja so wieso schon, ergo habe ich da nichts zu befürchten – kann ich mich tatsächlich entspannen 8-)

C6al^ifXorni}a94


Ich dachte immer, du hast irgendwas mit Augenoptik zu tun – du bist aber keine Psychologin oder?  :-o ]:D

Natürlich nicht :|N

T4ambi20x14


Okay 8-)

C-alifCorsniaA94


@ Ratzefatz

Es gibt tatsächlich eine 'Ganzheitliche Augenoptik' und manche Augenärzte und Augenoptiker sind darauf geschult.

Hier geht es aber um normale Kurzsichtigkeit, die durch anatomische Gegebenheiten im Bereich der Augen verursacht ist und nicht um psychisch bedingte Sehstörungen.

CvalifOorn{ia9x4


Tami

Gibt es noch nichts zu berichten? :)D

T_am)i23014


Gibt es noch nichts zu berichten ? :)D

Doch, es gibt was zu berichten. Erstmal sorry, dass ich so lange nicht mehr geantwortet habe @:)

Also ich war vor einigen Wochen beim Sehtest - wie erwartet, haben sich die Stärken verändert (um 1,00 bzw. 1,25 Dioptrien).

Rzatze{fatxz


Hallo Tami!

Da Du jetzt ja bereits Brille gewöhnt bist – ist es kein Sprung mehr in's 'kalte Wasser'! :)*

Bei passender guter Wahl des neuen Brillendesign's wird sicher der Schmerz noch gemildert!

Gläser können doch auch edel aussehen ... ;-)

Tröstende Grüße!

A(licegegHenWyunderlanxd


Also ich war vor einigen Wochen beim Sehtest - wie erwartet, haben sich die Stärken verändert (um 1,00 bzw. 1,25 Dioptrien).

Das kommt mir doch verdammt bekannt vor. Das ging mir bis vor ca. einem Jahr zweimal im Jahr so. Mit mittlerweile -7, 5 ist Schluss.

Ist aber in unserem Alter normal. Mein Augenarzt trösten mich immer damit fass beim Großteil der Kurzsichtigen die großen Verschlechterungen bis Anfang zwanzig auftreten. Danach ist es wohl meist stabil weil das Auge nicht mehr wächst. Mal schauen ob das bei mir jnd dir auch so ist... ???

Aber zu Brillen gibt es auf jeden Fall immer lustige Geschichten also freu dich teil davon zu werden.

Bestes Beispiel mein BRUDER der mich letzte Woche ganz verwirrt anschaute und mich gefragt habe seit wann ich ein Brille habe. Ich habe als mittlerweile Kontaktlinsenträgerin den Lachflash meines Lebens bekommen weil ich seit 12 Jahren Brille trage ;-D

Jjame&s9J>oyce


Wow..das ist schon ein sprung.

da müssen raschmöglichst neue Gläser her.

Es stimmt schon, du trägst ja schon eine Brille (die ganze Zeit?) daher wird es für dich nicht mehr so viel ausmachen. Brillenfreie Zeiten sind aber nun definitiv vorbei :-)

T#ami20x14


Ratzefatz

Da Du jetzt ja bereits Brille gewöhnt bist – ist es kein Sprung mehr in's 'kalte Wasser'! :)*

Stimmt :)^

AlicegegenWunderland

Aber zu Brillen gibt es auf jeden Fall immer lustige Geschichten also freu dich teil davon zu werden.

Ja, genau ;-D Und diese ganze Brillen-Geschichte hat mir was wirklich Gutes gebracht :-)

Bestes Beispiel mein BRUDER der mich letzte Woche ganz verwirrt anschaute und mich gefragt habe seit wann ich ein Brille habe. Ich habe als mittlerweile Kontaktlinsenträgerin den Lachflash meines Lebens bekommen weil ich seit 12 Jahren Brille trage ;-D

Oha – da hat dein Bruder wohl in den 12 Jahren irgendwas nicht mitgekriegt ;-D

JamesJoyce

da müssen raschmöglichst neue Gläser her.

Habe schon eine neue Brille, die andere bekommt demnächst neue Gläser mit den aktuellen Werten.

du trägst ja schon eine Brille (die ganze Zeit?)

Richtig, ich habe auch die Brille mit -2,25 ständig getragen, nachdem ich einige Tage nach der Eingewöhnungs-Phase erkannt hatte, dass alles Andere wenig Sinn hat.

Brillenfreie Zeiten sind aber nun definitiv vorbei :-)

Jo, war ja vorher auch schon, von daher hatte ich kein Problem, mich an die neuen Werte zu gewöhnen 8-)

A7ntixgone


haben sich die Stärken verändert (um 1,00 bzw. 1,25 Dioptrien).

Wow....das finde ich ziemlich viel für die kurze Zeit. ":/

Wie lange trägst du die Brille jetzt?

T ami2}014


Wie lange trägst du die Brille jetzt?

Welche? Die mit den -2,25 Dioptrien hatte ich seit Mai, die neue seit Anfang Oktober.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH