» »

Leichte Doppelsichtigkeit

bdurni>ngftrashxtom hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

ich hatte (und habe noch) vor 4 Wochen gröbere Probleme mit Verspannungen im Rücken. Ich hatte da Symptome wie Benommenheit (wie leicht Betrunken), willkürliche Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen, Nackenschmerzen und vor allem in den beiden kleinen Fingern hat es gekribbelt. Ich führe diese Heftigen Verspannungen auf den Tod eines Freundes und auf etwa 3 Wochen ziemlich bösen Stress in der Arbeit zurück. Ebenfalls denke ich, dass ich mir ein paar Symptome eingebildet habe. Ich war daraufhin 2x massieren, was wirklich höllisch weh getan hat. (direkt nach den Massagen hat es wirklich übel in den kleinen Fingern gekribbelt, meine Nase war zu und bei geschlossenen Augen habe ich nurnoch bunte Bilder gesehen.) Ich war beim Arzt, die Wirbelsäule ist bis auf eine Streckhaltung ok und auch das normale Blutbild. (Bin Büroarbeiter)

Ich habe leider die Massagen auf anraten der Masseurin nicht fortgeführt, da ich dachte, naja ich bin 28 geh laufen mach ein wenig Kraftsport, dass muss doch wieder werden.

Bis auf heftige Nackenschmerzen und eine Sehstörung ist alles weg gegangen. Die Störung ist relativ schwierig zu beschreiben. Ich (denke) kann noch alles normal sehen, nah und fern, jedoch ist es als ob irgendeine Art Filter drüber liegt, der einfach versucht zu stören. Dazu kommt noch das ich leicht verschoben sehe. Am meisten fällts auf wenn ich am Esstisch sitze, da sehe ich wenn ich jemandem ins Gesicht sehe zB die Kontur der Wange leicht doppelt. Ich bin der meinung das es mit dem Sitzen schlechter wird, bzw morgens im Büro anfängt.

Frage

Da man durchs Symptome googeln nurnoch die alternative Freitod hat, wollte ich mal nachfragen ob eine Sehstörung vielleicht neben MS oder Tumor auch mit einer Durchblutungsstörung im Nacken (was naheliegend wäre) einhergehen kann. Die Bilder sind auch eher immer so ganz leicht da, also denke ich nicht, das ein Augenmuskel nicht mitkommt. Es sind überall Knubbel am Rücken die höllisch weh tun wenn die Masseurin drauf rumdrückt. Es knickst und knackst (nicht im Knochen) wenn ich die Arme oder den Nacken kreise.

Ich habe jetzt einen Termin in 3 Wochen bei einem Orthopäden, ich hoffe der und ein paar Massagen bringen den Ball wieder ins Rollen.

Antworten
L.ad!y Aalexxia


Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber es gibt viele Ursachen für solche Sehstörungen (auch deutlich weniger schlimmer als MS oder Tumor :)z ) um das heraus zu finden hilft aber leider nur der Augenarzt bzw. bei leichten Doppelbildern die Orthoptistin.

Wenn du wirklich der Meinung bist das es etwas mit dem Tod deines Freundes zu tun hat, es gibt auch sogennante Pschosomatische Ambulanzen die genau auf soetwas spezialisiert sind.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH