» »

Ist jemand Augenoptiker?

S;ornnEenbzlum&e85x5 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe leider folgendes Problem:

Ich vertrage meine Kontaktlinsen nicht mehr! Ich trage die Biofinity Toric, aber abends hat sich die Linse am Auge "festgesaut" und das Auge ist ganz schlimm rot! Die Linse wurde vom Optiker angepasst und sitzt auch angeblich super ect. Ich vermute die Linsen haben einen zu hohen Wassergehalt für meine trockenen Augen. Auf Nachfrage wurde mir gesagt, die Linsen seien aus dem besten Material und es gäbe keine Alternativen! (toll !!)

Ich trage 5 Tage die Woche eine Brille, aber am Wochenende möchte ich nicht auf Linsen verzichten müssen, aber die Biofinity vertrage ich keine paar Stunden mehr!)

Daten der Biofinity Toric:

Krümmung: 8,7

Durchmesser: 14,5

Wassergehalt: 48 %

DK/t: 128

links: 2,0 - 0,75 - 20

rechts: 2,75 - 0,75 - 40

Ich benutze derzeit die Dailies total 1, die ich super vertrage (hat auch der Optiker bestätigt), keine roten Augen ... ABER korrigiert halt keine Hornhautverkrümmung und ist daher nicht das Wahre.

Ich würde jetzt gerne die Acuvue Oasys testen, denn sie hat ähnlich gute Werte wie die total 1.

Die Basiskurve ist hier aber 8,6 und nich 8,7 ! Macht das einen großen Unterschied? Kann ich einfach die Werte bestellen, die ich bei der Biofinity habe?

Kennt sich jemand aus? Ich mag jetzt ehrlich gesagt nicht zum 3. Mal zum Optiker rennen :-/

LG

Antworten
C]alifAorn,iax94


 Ich mag jetzt ehrlich gesagt nicht zum 3. Mal zum Optiker rennen  :-/

Es wird Dir aber leider nichts anderes übrig bleiben, denn per Ferndiagnose kann dir hier niemand weiterhelfen.

Ich würde jetzt gerne die Acuvue Oasys testen, denn sie hat ähnlich gute Werte wie die total 1.

Die Basiskurve ist hier aber 8,6 und nich 8,7 ! Macht das einen großen Unterschied? Kann ich einfach die Werte bestellen, die ich bei der Biofinity habe?

So funktioniert das nicht. Jede Kontaktlinsensorte hat individuelle Eigenschaften - einfach das Produkt/den Hersteller im Selbstversuch wechseln funktioniert nicht! Ohne professionelle Anpassung der Kontaktlinsen riskierst Du ernste Probleme bis hin zu bleibenden Schäden im Bereich der Hornhaut. Diese Probleme können sogar auftreten, ohne daß Du es sofort merkst; heißt daß eine für Dich ungeeignete Linse sich subjektiv gut anfühlen kann, obwohl die Hornhaut bereits Schaden nimmt. Welche Linse für Dich optimal ist, kann nur ein Kontaktlinsenanpasser beurteilen. Wenn Du Dich bei Deinem nicht gut aufgehoben fühlst, gibt es ja Alternativen. Große Optiker-Ketten sind dafür eher nicht zu empfehlen.

Der einzige sinnvolle Rat zu Deiner Frage muß lauten: Wende Dich bitte an Deinen Kontaktlinsenanpasser.

AWnt2igonPe


ABER korrigiert halt keine Hornhautverkrümmung und ist daher nicht das Wahre.

Das wundert mich etwas bei deiner geringen Hornhautverkrümmung. Bei deinen Werten tragen viele Leute sphärische Kontaktlinsen (also keine torischen) und komen damit gut klar.

Eine Alternative können formstabile Linsen sein. Die schwimmen auf dem Tränenfilm und saugen sich nicht fest.

Die würde ich aber nur bei einem Optiker (besser noch ein reines Kontaktlinseninstitut) anpassen lassen, der viel Erfahrung damit hat.

Svonn&enbl\ume85x5


Das wundert mich etwas bei deiner geringen Hornhautverkrümmung. Bei deinen Werten tragen viele Leute sphärische Kontaktlinsen (also keine torischen) und komen damit gut klar.

Eine Alternative können formstabile Linsen sein. Die schwimmen auf dem Tränenfilm und saugen sich nicht fest.

Ja, das wundert mich auch. Ich merke aber, dass ich bei der Arbeit am PC nicht so toll lesen kann oder beim Autofahren!

Bei den Dailies Total 1 wurden einfach 0,5 Dioptrien + gerechnet um die Hornhautverkrümmung auszugleichen.

L 2,5 und R 3,25

mit den torischen Linsen sehe ich aber viel besser, obwohl die Hornhautverkrümmung ja wirklich nicht so stark ist.

Bei mir kommt auch jeder Optiker auf andere Werte - echt schlimm .... und ich sitze dann immer mit nicht passenden Linsen da .....

Ich will daher gar keinen weiteren Sehtests mehr, weil das sowieso zu nichts führt, ich möchte einfach die Acuvue Oasys nach den Werten der Biofinity haben. Der Sitz der Linse kann ja dann trotzdem überprüft werden.

S,on\nenb~lume8555


Eine Alternative können formstabile Linsen sein. Die schwimmen auf dem Tränenfilm und saugen sich nicht fest.

Ich habe mir formstabile Linsen von der Augenärztin anpassen lassen. Habe damit aber nicht gut gesehen. Irgendwie ist niemand fähig meine Werte richtig zu messen. ":/

Dann wird mir wieder erzählt, meine Augen passen sich auf alles schnell an. %-| %-| %-| %-|

CRalizfortnia94


 führt, ich möchte einfach die Acuvue Oasys nach den Werten der Biofinity haben. Der Sitz der Linse kann ja dann trotzdem überprüft werden.

Da Du anscheinend nicht verstanden hast, was ich in meinem ersten Beitrag geschrieben habe, formuliere ich es nochmals anders:

Wenn Du eine korrekt angepasste Linse, die Deinem Auge nicht schadet und mit der optimales Sehen gewährleistet ist haben möchtest, kannst Du als Laie nicht selbst entscheiden, welche Kontaktlinsen-Sorte/-Marke Du gerne haben möchtest; dies ist Aufgabe des Optikers/Kontaktlinsenanpassers. Jede Kontaktlinsensorte hat eigene Attribute und außer BC und DIA sind viele weitere Werte und individuelle Eigenschaften Deiner Augen und unter Anderem auch des Tränenfilms bei der Wahl der richtigen Linse zu berücksichtigen.

S:onnSenblxume855


kannst Du als Laie nicht selbst entscheiden

... Oh doch und wie ich als zahlende Kundin selbst entscheide !!

SxonnUenbglumSe8Y55


Wenn ich genau weiß, welchen Linsentyp ich nicht vertrage, brauch ich mir vom Optiker nicht irgendwas aufschwatzen lassen. Die meisten beraten sowieso total schlecht und brauchen sich nicht wundern, dass viele nur noch im Internet bestellen. Warum bei Optikern für scheiß Beratung das doppelte zahlen?

CPaliforQnia9x4


Oh doch und wie ich als zahlende Kundin selbst entscheide !!

Dann mußt Du eben für Dein Handeln selbst die Verantwortung übernehmen und mit den Konsequenzen leben. Kein seriöser Anpasser wird sich von Dir vorschreiben lassen, wie er seine Arbeit zu machen hat.

brauchen sich nicht wundern, dass viele nur noch im Internet bestellen. Warum bei Optikern für scheiß Beratung das doppelte zahlen?

Tolle Einstellung :(v Onlinehändler können einfach billiger liefern als ortsansässige, beratende Optiker, weil die den Service, den Dein Anpasser Dir bietet nicht leisten und keinen Aufwand mit Kunden wie Dir gaben. Das sollte jedem einigermaßen intelligenten Menschen klar sein.

C<aliforn-ia9x4


Kontaktlinsen fallen nicht umsonst unter das Medizinprodukte-Gesetz.

GRrotatig


kannst Du als Laie nicht selbst entscheiden

... Oh doch und wie ich als zahlende Kundin selbst entscheide !!

Warum fragst du dann hier?

Ansonsten, wie alt bist du?

RJat|zeifaxtz


Bezüglich Olinehändler von KL. Oder KL von der Drogerie. Geiz ist geil ...

[[http://cms.augeninfo.de/fileadmin/PDF/0309kl05.pdf]]

Suasc[ha_gknows_xbest


Ist jemand Augenoptiker?

Ja.

Ganz davon abgesehen das es völlig naiv ist, sich online nach dem, was du wissen möchtest zu erkundigen, finde ich es ziemlich dreist. Du versuchte hier, dir gratis eine Dienstleistung zu erschleichen. Kein Kollege wird dir an dieser Stelle Auskunft erteilen, weil

a) das wie California94 schon sagte, gar nicht online möglich ist

und

b) deine Reaktion auf die fachlich total korrekten Antworten sehr patzig ist.

Gut, das ich aktuell wenig Zeit habe, sonst hätte ich dir noch einige Beispiele für Resultate misslungener Do-it-yourself-Kontaktlinsenauswahl aufgezählt....aber davon willst du ja nichts wissen.

ANnteigo-ne


Ich habe mir formstabile Linsen von der Augenärztin anpassen lassen.

(Sonnenblume855)

Da dreht sich mir schon alles um.

Ich habe mehrfach im med 1 von meinen Erfahrungen mit formstabilen Linsen geschrieben und würde sie mir nie bei jemand anderen, als in einem reinen Kontaktlinsenstudio anpassen lassen.

Eine Nasenkorrektur lässt man auch nicht vom Hausarzt machen......

D^ore"en-xxx


Zu allen Dingen des Lebens kann man eine Meinung haben.

Ist die Meinung aber nicht fachlich fundiert, so werden die Fachleute über derartige Meinungsäußerungen zumindest die Augenbrauen hochziehen.

Genau dies passiert hier gerade.

Erfahrene Leute werden nicht zu allen Fragestellungen eine Meinung haben. Eine Meinung sollte man sich nur über Wissen bilden.

Fachliches Wissen erlangt man, wenn überhaupt, nur durch Ausbildung und Praxis.

Meinungen können auch vom Bauch und vom Herzen herkommen. Richtig müssen sie deshalb nicht sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH