» »

Angst vor Brille

sSch:nec!ke19185


Sofern du den Führerschein machen willst, kommst du um den Sehtest eh nicht rum ;-)

Und: Warum zum Teufel sollten Frauen mit Brillen keinen Mann abkriegen? ":/

Und: Was machst du, wenn du mal Schwangerschaftsstreifen, faule Zähne, graue Haare oder Leberflecken im Gesicht kriegst? ":/

Als ich in der Schule weniger sah, ging ich zum Optiker und bekam eine Brille. Und konnte danach ganz toll sehen. Wo ist das Problem?

B%e6nitxaB.


Ich gebe dir recht , ich habe einfach nur Angst wie mein Umfeld darauf reagieren wird wenn ich plöztlich anders Aussehe ...

und ich weiss ja auch nicht ob Männer es noch attraktiv finden wenn eine Fraue eine Brille trägt ...

Wieviele Männer kennst Du, die eine Frau abweisen, weil sie eine Brille trägt? Wieviel

Ehen werden geschieden, wieviel Kinder aus Familien ausgest0ßen, weil sie eine Brille tragen? Wieviel Männer würdest Du ums Verrecken nicht angucken, weil sei eine Brille tragen? Würdest Du lieber auf der Straße alle Autofahrer ohne Brille haben?

Solltest Du jemals eine Zahnbehandlung bekommen, wo eine Mikroskopbrille getragen werden muß, würdest Du das ablehnen?

So viel Stuß kann man doch gar nicht denken.....

Und warst Du jemals beim Optiker und hast dort schicke Brillen angeschaut?

Gibt Leute, die kaufen sich ständig eine neue modische Brille, weil sie es toll finden.

Würden die das machen, wenn das Umfeld blöd reagieren würde?

Echt jetzt. Alles unsinnige Gedanken. Und wie wäre es, haarscharf sehen zu können? Super oder saudoof?

aKngiok


@ schnecke1985 und @BenitaB.

Ersten ja ich will noch den Führerschein machen und komme woll nicht darum herum einen Sehtest zu mache. Und ja ihr habt ja recht , Ich weiss eigentlich nicht was ich mir hier einbilde .... Ich habe eben nur gedacht vielleicht stöhrt es einen Mann wenn ich beim Date eine Brille trage ..

Ich glaube ich nehme mir allen Mut zusammen und gehe morgen zum Optiker ... früher oder später muss ich ja voll , vielen Dank das ihr mir gezeigt habt was für blöde Sorgen ich mir mache ...

und könnt ihr mir sagen was mich dort erwarte beim Optiker ? wie geht der sehtest?

danke :-)

mnusigcus_6x5


U.a. muss man meistens verschieden große Ziffern oder Buchstaben erkennen (vorlesen).

Es soll gewisse [[http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_53206250/sehtest-bei-optiker-ketten-ard-marktcheck-deckt-maengel-auf.html Qualitätsunterschiede]] geben...

Für eine erste Einschätzung ist ein Brillenladen sicher ausreichend. Zum Augenarzt solltest Du dann aber schon auch noch gehen.

sjch+neckxe1985


Sehtest ist eigentlich recht gemütlich und dauert so eine halbe Stunde.

Normalerweise besteht der Haupttest darin, dass man sich auf einen Stuhl setzen soll und dann eine "leere" Brillenfassung aufsetzen muss, in die der Optiker Gläser in verschiedenen Stärken steckt. Dabei muss man immer sagen, mit welchen Gläser man besser, schlechter oder gleich sieht und Buchstaben von einer Tafel ablesen.

Gar nicht schlimm. :-D

Zum Schluss bekommst du nen Zettel mit deinen Werten und kannst im Prinzip schon anfangen, Fassungen auszuprobieren. Ich würde da aber raten, eine Freundin mitzunehmen, die bei der Beratung hilft.

Wenn du eine Brille kaufst, dann wird dir der Optiker auch verschiedene Gläser vorlegen, mit unterschiedlichen Eigenschaften und Preisen. Da würde ich mich dann auf die Beratung vom Optiker verlassen, denn z.b. je nach Fassung sieht eine andere Glasart gut aus und deine Bedürfnisse (entspiegelt / nicht entspiegelt usw.) können auch berücksichtigt werden. Da ist fachliche Beratung echt wichtig.

Tja, und das war's schon.

Natürlich kannst du die Brillen auch später oder bei einem anderen Optiker kaufen, sobald du die Werte hast. Im Prinzip geht es jetzt erst mal darum festzustellen, wie kurzsichtig du bist. Das ist das Wichtigste.

ayngxik


woow :-) vielen dank für diese ausführliche erklärung @schnecke1985 und danke für den Link @musicus_65

Hört sich ja alles ganz enstpannt an, muss ja einfach den Anweisungen des Optikers folgen .

kann trotzdem nicht schlafen weil ich die ganze Zeit daran denke was passiert wenn ich morgen zum Optiker gehe . Ich kann mich wirklich nicht daran gewöhnen das ich wahrscheinlich eine Brille brauch...

Ich konnte mich bis jetzt durchmogeln ohne das jemand etwas gemerkt hat , wenn ich etwas nich erkennen konnte hatte ich immer eine passende Ausrede bereit ..

Ich hoffe sie haben einen Termin für mich .. sonst wäre die ganze Nachdenkerei heute Nacht für nichts gewesen ...

sIchsnecxke1985


angik, glaub mir, du wirst soooooo froh sein, wenn du endlich in der Schule wieder mitkommst.

Ich fand das total toll, endlich wieder alles sehen, keine Kopfschmerzen. x:)

kann trotzdem nicht schlafen weil ich die ganze Zeit daran denke was passiert wenn ich morgen zum Optiker gehe . Ich kann mich wirklich nicht daran gewöhnen das ich wahrscheinlich eine Brille brauch...

Nicht mehr denken, einfach tun. Du wirst dann im Laden sitzen und einen richtige Wow-Effekt haben, wenn du eine passende Fassung findest. Gerade in den letzten Jahren waren Brillen so in, dass sich zunehmend mehr Leute Brillen mit Fensterglas (ohne Sehstärke) gekauft haben. Einfach, weil die Brille schick war. :-D

Ich hoffe sie haben einen Termin für mich .. sonst wäre die ganze Nachdenkerei heute Nacht für nichts gewesen ...

Zur Beruhigung: Ich wurde noch kein einziges Mal weggeschickt und musste auch noch nie lang warten. Das ging immer ganz fix, und ich bin auch immer spontan hin.

Und im Falle kannst du ja das Kaufen der Brille noch aufschieben und z.B. eine Freundin / Freund / Eltern mitnehmen. Ich find das immer ganz praktisch, weil ich z.B. die Brille im Profil ja nur eingeschränkt beurteilen kann.

ayngik


Schnecke1985 so wie du das hier beschreibst hört es sich ja richtig gut an, hast du gute Erfahrungen gemacht als du dich zum ersten mal gezeigt hast mit deiner Brille ?

Ich fühle mich wirklich unwohl es meinen Freundinnen zu sagen oder meinen Eltern , ich glaube aber die haben es sicherlich schon gemerkt , dass ich wirklich nicht mehr gut sehe ...meine Mutter hat mich nämlich einmal darauf angesprochen aber ich habe natürlich wieder irgendeine Ausrede erfunden .

Ich kann mich einfach nicht damit abfinden das ich eine Brille brauche ... Hört sich wirklich komisch an.

Ich weiss ja auch nicht ob mir so eine Brille stehen würde..

Wenn du sagst es gibt heutzutage schöne Brillen , kannst du mir eine Marke empfehlen ?

Ich werde glaube sicherlich nach dem Sehtest noch keine Brille kaufen ... hoffe bin nicht zu geschockt über die Ergebnisse ...

bxfi


*:) Und wenn du dich wirklich zu veraendert findest dann kannst du ja auch Kontaktlinsen nehmen. Da muss man nur einmal ein relative langes Augenausmessen beim Optiker mitmachen. Aber ansonsten auch recht einfach, gibt ja auch shcon tageslinsen. Ich finde mich inzwischen mit Brille viel interessanter, das gibt einen so den intelligenten touch :-D. Frueher hab ich auch lieber Kontaktlinsen getragen, aber fuer die (muendlichen) Pruefungen in der Uni immer Brille ;-D.

Marken, ach, must halt echt gucken. Ein guter Optiker sucht dir auch was raus was zu Dir passt :)z

(Ich hab eine von lacoste -bei Brillen ists wurst die sind eigentlich alle teuer- und ich haette sie fast nicht genommen weil ich eigentlich keine "Markensachen" mag. Aber sie steht mir echt gut und mein kleiner Sohn ist begeistert dass da ein kleines Krokodil drauf ist :-D )

P_lan2etenxwind


Ein Sehtest beim Optiker kostet doch aber Geld, oder? Beim Augenarzt geht das ja über die Krankenkasse.

angik ich kann dich schon verstehen. :)_ Mir würde es genauso gehen bzw. ging es mal genauso. Ich habe mal mit ca. 12 ne Brille gebraucht, aber hat sich wieder verwachsen. Ich war damals gar nicht begeistert und wäre es heute auch nicht, wenn ich wieder eine brauchen sollte. Wenn du beim Optiker mal Brillen anprobierst, sieht das zunächst erst mal komisch aus, weil du den Anblick nicht gewöhnt bist. Ich musste damals echt eine Menge Brillen ausprobieren bis mir eine gefallen hat. Und die war dann aber so toll, dass ich es hinterher nicht mal mehr erwarten konnte, bis sie endlich fertig war. ;-D

bOfxi


Ja kostet Geld abe rnicht so viel. Bzw ich wohne nicht in Deutshcland da zahlt man sowas eh alles selbst bei uns ists so 40 Euro umgerechnet, aber das braucht man ja nur alle 2 Jahre, also im Vergleich zur Brille durchaus erschwinglich ;-D

B]uBr\gmaxn


Mach Dir keine Sorgen, dass Du wegen einer Brille keinen Mann abbekommst. Es gibt durchaus Beispiele wie hübsch eine Frau mit Brille sein kann. Die Sängerin Anastacia ist so ein Fall.

Wenn Du genug Kohle hast, könntest Du auch über eine Augenlaser-OP nachdenken.

M"osq9uit%


angik,

schau Dir mal Tamis Faden an. Sie hatte, als Anfangs Brille Ablehnende,

praktisch gleiche Vorbehalte wie Du. Und inzwischen siehts ganz anders aus! 8-)

[[http://www.med1.de/Forum/Augen/681379/]]

CsorneslXia59


Außerdem: muß ja keine Brille sein! Wie wär's denn mit Kontaktlinsen?

G:rins{eKater


Wenn sie -wie sie schreibt- viel am PC arbeitet, sind Kontaktlinsen eher nicht so gut. Wird dir auch jeder gute Optiker bestätigen. Aber wie wärs mit zweigleisig fahren: bei der Arbeit/Schule Brille und in der Freizeit/am Wochenende Kontaktlinsen?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH