» »

Nach dem Aufstehen, schlechter sehen

D!erknurzxe hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen, ich hatte heute das Problem das ich nach dem Aufstehen nicht mehr so sehen konnte wie sonst (mit Brille). Es war als würde ich eine Kontaktlinse tragen und dann noch eine Brille aufsetzten...erst nach etwa 10 min hat sich das Auge gefangen und alles sah wie sonst aus.

Das Auge hat heut früh auch ein wenig gebrannt...

Kann das frühs mal vorkommen?

P. S: i

ch war heut früh auch mächtig im Arsch...und hätte am liebsten weiter geschlafen zzz

Gruss

Antworten
a?uchsoAeixne


Das kann passieren - gerade wenn du sagst, dass du noch gerne etwas weiter geschlafen hättest. Deine Augen sind noch müde und müssen selbst erstmal aufwachen. Kein Grund zur Sorge!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH