» »

Kontaktlinsen mit 15

L)eUna2<00x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo :)

Ich war vor kurzem beim Augenarzt und brauche eine Brille.

Würde mich aber mit Brille einfach nicht wohlfühlen. :-(

Meine Augenärztin meinte ich wär für Kontaktlinsen zu jung und dürfte sie dann nur selten tragen, z.B. wenn ich mal Abends weg gehe. Sie meint auch, dass 15 zu jung wäre, um richtig mit ihnen umzugehen(Hygiene). Obwohl ich schon der Meinung bin, das ich das verantwortungsvoll machen würde.

Hab in verschiedenen Foren gelesen das auch schon manche 13/14 jährige Kontaktlinsen tragen und auch nichts dagegen spricht, wenn man die Hygiene sehr genau nimmt. Freundinnen von mir tragen auch schon länger welche.

Deswegen verstehe ich nicht, warum mein Augenärztin dagegen ist, wie kann ich ihn umstimmen?

Und was mache ich, wenn der Optiker auch denkt, dass 15 zu jung ist?

Liebe Grüße

Lena :-)

Antworten
U'taa4x5


hi lena!

ich wusste nicht, dass es mein Mindestalter für das Tragen von Linsen gibt! Warum sollte es?!

Ich war neulich bei meinem Optiker, und wir kamen genau auf diese Thema zu sprechen, da meine Große vielleicht eine Brille bekommt. Er hat eine 13jährige Kundin, die Linsen nimmt. Täglich für den ganzen Tag. Er erklärte nur, dass es wichtig ist, dass die Pflege der Linsen stimmt.

Also, wenn nicht der, dann suche dir einen anderen Experten und lasse Dich von Deinen Eltern unterstützen!

Viel Glück! :)*

PS: Linsen sind super! ;-)

MYajay2x7


Ich finde dein Alter nicht zu jung für Kontaktlinsen. Wenn du gut auf die Pflege/Hygiene achtest, sehe ich da keine Probleme. Ich denke auch nicht, dass der Optiker dein Alter als Problem sieht.

Was halten deine Eltern davon? Kann durchaus sein, dass du deren Einverständnis brauchst.

H%o=rrTorvibxe


Ich frage mich gerade, wer die Optikerin ist, dass sie darüber urteilen kann, dass du zu jung seist, um hygienisch richtig mit den Linsen umzugehen...... Wahnsinn.... ;-D

Wie schon erwähnt, geh mal zu einem anderen Optiker, lass dich beraten und probiere es einfach aus. Das wird schon funktionieren.

1j00 sw6atxch


Ich habe bereits seit ich 13 war Kontaktlinsen - vom Alter her ist das kein Problem.

Wenn deine Eltern mitspielen und auch bereit sind den Spaß zu finanzieren - warum nicht? (Vorausgesetzt aus medizinischer Sicht gibt es keinen Einwand)

Wie sind denn deine Werte? Lohnt sich die Anschaffung von KL oder könntest du ggf. deine Brille bei bedarf tragen und z.B. beim Sport darauf verzichten?

H}oney91_mi3t_M]ini1x3


Ich hab meine seit der 6. Klasse. Wie alt ist man da? 11? 12? Seitdem Trag ich sie täglich.

Probleme hab ich bis dato nie gehabt außer dass ich mal eine Bindehautentzündung mit regenbogenhautentzündung hatte und in dieser Zeit keine tragen durfte. Das lag aber nicht An den Linsen sonder kann jedem passieren.

Achte auf die richtige Pflege!

Lzena20x00


Meine Eltern hatten erst nichts dagegen, aber da der Augenarzt jetzt auch meinte das es nicht gut wäre, weil mein Auge noch wachsen würde.(Aber wenn das wirklich schädlich wäre, würden doch niemand unter 18 welche tragen, oder?) Und jetzt sind sie auch nicht mehr so begeistert. Deswegen würde mir ein Augenarzt oder Optiker helfen, wenn er nichts gegen Kontaktlinsen einzuwenden hätte. :/

Es geht mir auch nicht nur um Sport, möchte allgemeint keine Brille tragen. @100 swatch

MQeistDer(_Glaxnz


Bin mit 16 zum Optiker und hab mir Linsen anpassen lassen. War nie ein Thema, dass das nicht in Ordnung sein sollte.

1%00 Gswaxtch


der Augenarzt jetzt auch meinte das es nicht gut wäre, weil mein Auge noch wachsen würde.

So ein Quatsch. Es gibt sogar Kleinkinder, die schon mit Kontaktlinsen versorgt sind. Harte Kontaktlinsen werden teilweise besonders gerne bei jugendlichen eingesetzt, um das Fortschreiten stärkerer Kurzsichtigkeit (passiert durch Wachstum des Augapfels) aufzuhalten. Nungut, bei mir hatte das weniger Erfolg, wobei man nicht wissen kann, wieviel ohne die Form stabilen Linsen noch dazu gekommen wäre. Darum auch meine Frage nach deinen Werten, die du leider nicht beantwortet hast.

M_ajah2x7


Ich denke nicht, dass irgendein Optiker ein Problem mit Kontaktlinsen in deinem Alter hat.

Dein Augenarzt erzählt da Unsinn. Meine Ärztin hat mir damals auch schon mit 13 Jahren gesagt, ich könnte auf Kontaktlinsen umsteigen. Für die Ärztin und den Optiker war mein Alter überhaupt kein Problem.

Lass dich von dem komischen Arzt nicht verunsichern.

Lte1n~a200x0


Oh, entschuldige bitte. @100 swatch

Ich war beim Augenarzt und beim Sehtest mit den Kreisen mit der Öffnung und den Zahlen hat die Augenärztin schon gesagt, dass ich eine Brille brauche. Aber sie konnte mein Auge nicht ausmessen, weil es an dem Tag sehr heiß war und das deshalb irgendwie nicht geht. Deshalb weiß ich meine Werte noch nicht.

Vielen Dank, eure Antworten haben mich echt erleichtert. Bin froh das ich mich weiterhin in der Öffentlichkeit wohlfühlen kann. :) :-)

1K00 {swatcxh


d beim Sehtest mit den Kreisen mit der Öffnung und den Zahlen hat die Augenärztin schon gesagt, dass ich eine Brille brauche. Aber sie konnte mein Auge nicht ausmessen, weil es an dem Tag sehr heiß war und das deshalb irgendwie nicht geht.

Na dann weiß man ja noch gar nicht genau, ob tatsächlich eine Brille nötig ist bzw. welche Werte beim Sehtest herauskommen. Möglicherweise sind die Gedanken die du dir gerade über Kontaktlinsen machst total überflüssig.

Die Aussage der Augenärztin, das bei Hitze kein Sehtest gemacht werden kann erscheint mir genauso merkwürdig wie die Gründe, die sie gegen Kontaktlinsen nannte.

M1op5pxen


Habe auch Kontaktlinsen seit ich 15 war. Habe meine Linsen damals auch beim Optiker anpassen lassen. Heute bin ich 35. War nie ein Problem.

S$ilkP:earxl


Zeig Deinen Eltern die vielen positiven Meinungen zum Thema. Bestimmt überzeugen sie sie. Ich wünsch es Dir. :)^

wyeihnZachtsstecrnchexn3


Ich hatte auch mit 13 meine ersten Kontaktlinsen. Das ist jetzt mein halbes Leben und ich hatte wirklich nie größere Probleme. Meine erste Bindehautenzündung hatte ich dann zwar mit etwa 16 - aber das war das Resultat einer allergischen Reaktion ;-) Wirklich, du bist dafür nicht zu jung, lass dir das nicht einreden. Zur Not kannst du auch den Augenarzt oder Optiker wechseln, wenn du mit der Beratung nicht zufrieden bist (und gerade im Sportunterricht sind Kontaktlinsen Gold wert...), aber ich würde auch erst mal auf deine Werte warten, bis sicher ist, ob du überhaupt eine Brille brauchst @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH