» »

Nach 10 Jahren Blepharitis endlich geheilt

thheeardth_isbluxe hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum,

ich hatte seit 10 Jahren eine chronische Blepharitis und diese ist nun innerhalb 8-9 Tagen komplett zurück gegangen.

Über diese 10 Jahre hinweg habe ich bereits alles ausprobiert. Dazu gehörten zahlreiche Augentropfen, Augensalben, Kortison in Topfen/Salben-form und sogar 6 Wochen Doxycyclin. Natürlich auch die üblichen Wärmekompressen + Augenlidmassagen. Nichts davon hat auch nur ansatzweise geholfen.

Nun nachdem ich mich damit eigentlich schon abgefunden hatte, habe ich nochmal einen neuen Anlauf gestartet und viel im Internet recherchiert. In einem US-Amerikanischem Forum bin ich auf jemanden gestoßen, der das selbe Schicksal wie ich hatte und mit einer Eigenharnbehandlung seine Blepharitis geheilt hat.

Anfangs war ich natürlich erst sehr skeptisch, aber da ich bereits alles ausprobiert hatte, dachte ich mir ein Versuch wäre es mal wert. Daraufhin habe ich mir eine Augenbadewanne und einen Urinbecher bestellt. Ich habe den Urinbecher mit frischem Urin (Mittelstrahl) gefüllt und jeweils morgens und Abends jedes Auge für 15-20 sek. mit der Augenbadewanne und dem Urin gespült.

Nach 4-5 Tagen war die Entzündung an meinen Augenlidern schon wesentlich besser und nach etwas über einer Woche war die Blepharitis ganz weg und meine Augen sahen nach 10 Jahre zum ersten mal normal aus :)))

Ich mache seitdem Trotzdem noch alle 1-2x Tage Abends warme Kompressen und eine Augenlidmassage mit anschließender Reinigung damit die Entzündung nicht wieder entsteht.

Da ich selber Jahrelang verzweifelt nach einem Heilmittel gesucht habe und endlich eins fand, wollte ich meine Erfahrung mit allen Leidensgenossen teilen, die das selbe Schicksal erleiden.

LG

theearthisblue

Antworten
tthOestorxm


Kannst du bitte noch einmal genau ausführen, wie du bei der Anwendung vorgegangen bist?

Hast du ausschließlich den ersten Morgenurin verwendet und diesen dann bis abends aufgehoben?

Waren die Augen bei der Anwendung der Augendusche geöffnet?

Hast du den Urin verdünnt?

Gruß von einem Leidensgenossen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH