» »

Glaskörpertrübungen - Floaters - Vitreolyse - Erfahrungsbericht

F0er~i_19|8x0


Ein sehr schöner Erfahrungsbericht!

Das klingt nach dem Arzt, bei dem ich auch zur Voruntersuchung war! Quasi die gleichen Sätze (nehme an es ist der, der sich einfach googlen lässt bei dem Behandlungsnamen).

Auch meine Floaters wurden beschrieben wie deine (gibt schlimmere, kann man sehen). Ich habe jedoch 0,0 Diops. Es ist eine Glaskörperabhebung erkennbar jedoch noch lange nicht abgeschlossen. Es sollte bei mir nicht gemacht werden.

Grund:

Jeder Schuss ins Auge verursacht eine Welle, jede Welle ruckt an der Netzhaut (keine Abhebung) = riskant.

Empfehlung:

Warte 5 Jahre und lass gucken ob der Glaskörper sich abgehoben hat.

Stand:

Ich war natürlich enttäuscht aber auch froh.

a.) Ich musste nicht überlegen mach ich/mach ich nicht

b.) Ich kann auf Erfahrungsberichte (wie diesen richtig schönen) warten

c.) Wenn die Behandlung stark ist wird sie sich weiter verbreiten

d.) Langzeitwirkungen sind besser erforscht

e.) Vielleicht gewöhne ich mich immer weiter dran (was ich tu'), Winter sind kein Problem mehr.

Nochmal .. sehr schöner Artikel!

wseBuHF


Hallo,

ganz vielen Dank für den Erfahrungsbericht, aber es würde mich so sehr interessieren, wie du jetzt, mit dem zeitlichen Abstand, die Behandlung beurteilst. Sind vielleicht zu viele neue Floater gekommen oder bist du noch eher zufrieden?

Lieben Dank

Foloaoterx123


Hallo,

bin gerade auf Ihren sehr schönen Bericht über die Laser-Vitrolyse in 2015 gestoßen.

Da ich auch an dieser Behandlung interessiert bin, wüßte ich gerne, wie es Ihnen heute geht und ob Sie weiterhin mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Viele Grüße

Floater123

EnishKoer"nVchexn


AugenBlick13

Wie geht es dir jetzt? Weißt du, was für Ärzte viele Floaters sind? Du hattes ob en gehschrieben, dass der Arzt meinte, für Patienten mit vielen Folaters sei das Lasern nicht sinnvoll, weil zu viele Floaters vorhanden sind.

Ich würde nämlich sagen, dass ich viele Floaters habe. Ich kann aber noch scharf sehen und bin jung. Diese Floaters habe ich sehr früh bekommen und habe diese seit über 20 Jahre.

Ist da was wahres dran, dass man das Lasern nur machen kann, wenn man älter ist und der Glaskörper abgehoben ist?

Meine Augen altern recht schnell, jedoch meine Linse bzw. Sehkraft ist dem Alter entsprechend.

Ich überlege wirklich zum Arzt zu gehen, und den Wunsch zu äußern, da diese Floaters auf dem einen Augen wieder sich vermehrt haben und ich vorher schon viele hatte.

Ich hoffe du liest das hier.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH