» »

Kurzsichtigkeit mal besser, mal schlechter

rronhenxd hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin leicht kurzsichtig, -1,25/-1,00.

Ab und zu gibt es jedoch Tage, da sieht mein linkes Auge deutlich schlechter als normal, aber nur in die Ferne. Dann sehe ich selbst mit Brille/Kontaktlinsen links alles verschwommener als sonst. Oft pegelt es sich nach ein paar Stunden wieder ein.

Ist das normal bzw. woran liegt das (vor allem aufgrund der Einseitigkeit)?

Danke!

Antworten
1g00 sFwatch


Viel Naharbeit (PC, Smartphone, lesen) an entsprechenden Tagen?

r~odnhend


hm, ja Laptop eigentlich jeden Tag viel. Aber dass es nur einseitig schlechter wird wundert mich.

1(00 {spwatch


Eventuell nutzt du zum sehen in der Nähe hauptsächlich dieses eine Auge, mit dem du dann schlechteres sehen empfindest. Da du sagst es normalisiert sich nach einer Weile, würde ich einfach mal vermuten, das es nut Akkomodation zu tun hat. Versuche mal, während der Naharbeit Pausen zu machen und auf entferntere Objekte zu schauen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH