» »

Kontaktlinsenbehälter für harte Kontaktlinsen

SZkunxk hat die Diskussion gestartet


Hi,

hab grad neue, harte Kontaktlinsen bekommen. Ich trage seit 20 Jahren welche, nun sagt mir der Optiker, die KL könnten im flachen Aufbewahrungsbehälter, den mit den zwei Mulden zerkratzen. Stimmt das, ich benutze die seit Anbeginn. Die anderen verbrauchen mir zu viel Pflegemittel und sie sind mir zu fummelig, ich spreche von den hohen Röhren, wo man die KL zwischen zwei Nasen klemmt. Wie sind eure Erfahrungen? Diese sollen hoch gasdurchlässig sein, und daher empfindlicher.

Gruß

Skunk

Antworten
Rpa$t=zef%atz


Im Prinzip stimmt es schon, daß Linsen in den flachen Mulden der Aufbewahrungsdöschen bei der Entnahme 'verkratzt' werden können, wenn man mit dem Finger auf die Innenwölbung der Linse geht und sie mit Druck aus der Mulde schiebt. Ich tippe sie nur ganz leicht an und dann haftet sie schon an der Fingerkuppe - die andere Lösung wäre, ganz leer kippen auf den Handteller.

Früher hatte ich jahrelang auch diese Befürchtung von der Beschädigung der Linsenoberfläche, wenn die Linsen mit der Innenfläche nach oben drin liegen. Lege sie jetzt aber immer so ein und es ist nichts passiert.

Meine Beobachtung war aber, wenn die Linsen mit der Innenfläche nach unten liegen, dann ist die Reinigungswirkung nicht so gut und man spürt es dann sogar am Tragekomfort tagsüber irgendwie.

Die flachen und niedrigen Aufbewahrungsdöschen haben den Vorteil, wesentlich weniger Flüssigkeit zu benötigen um die Linsen zu bedecken.

Swkunxk


Ja, genau, ich sehe den Vorteil der Ersparnis an Pflegemittel, zudem finde ich die Verwendung einfacher. Ich finde es einfacher, die Linsen in diese Mulden zu legen, als sie in etwas einzuklemmen, hätte dabei immer Sorge, dass die mir wegschnippen, irgendwo, unkontrolliert in den Raum. Das andere Argument, meine letzten habe ich über 4 Jahre in die flachen Behälter gelegt, sooooo viel anders werden die auch nicht gewesen sein, die waren ja auch schon Gasdurchlässig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH