» »

Operation Chalazion, weiß jemand Bescheid über Heilungsdauer?

GBlückg.lück hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr da draußen und liebe Grüße an Euch alle...

hatte vor einer Woche, also am 22.01. eine Chalazionoperation in der Charlottenklinik Stuttgart. Am rechten Oberlid wurde von innen ein Schnitt gemacht und ein längliches flaches Hagelkorn entfernt, welches sich wie ein Reiskorn mittig im Oberlid befand. Unten am Lidrand war auch alles ziemlich verdickt vor der Operation und die Ärztin sagte noch dass sie hoffe "das alles rauszubekommen" weil sich das ganze noch nicht vollständig abgekapselt hätte und noch "teigig" ist. Zugezogen habe ich mir das ganze letztes Jahr Anfang November durch ein entstandenes Gerstenkorn, diese Entzündung wurde dann durch die verstopften Meibomdrüsen zu einem Hagelkorn. Außer der optischen Beinträchtigung durch die Verdickung hing das Lid schwer herunter und war morgens manchmal geschwollen.

Die Operation verlief komplikationslos und war auch gar nicht schlimm. Ich bekam einen Druckverband den ich 24 Stunden drauf gelassen habe. Als ich ihn abnahm war das Kissen voll Blut und natürlich das Auge geschwollen und mit Hämatom auf dem Oberlid. Zwei Tage später habe ich nochmal kontrollieren lassen und die Ärztin war zufrieden und sagte ich sollte die Salbe Gent-Ophtal noch einige Tage verwenden und dann würde das Auge alleine heilen.

Die Operation ist nun wie gesagt eine Woche her und morgens ist das Lid ziemlich geschwollen was tagsüber weniger wird, was mich stört ist die Schwellung hinter den Wimpern also am Lidrand, die mich ja vor der Operation schon gestört hat, sie ist besser aber halt noch nicht ganz weg. Die Hämatome sind auch noch leicht zu sehen, das ist ja klar. Jetzt wollte ich fragen ob jemand von Euch Erfahrung hat wie viele Wochen es dauert, bis das Auge wieder normal aussieht und die Schwellung komplett weg ist.

Für eine Antwort wäre ich dankbar...

Sinje :-/

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH