» »

Anisokorie

E=hemaldigber Numtzerb (#5P8417x1) hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe gemerkt, dass meine Pupillen unterschiedlich groß sind, jedoch nur minimal.

Ich habe aufgrund von Kopfschmerzen auch schon eine mrt machen lassen. Kein Tumor zu sehen. Die Kopfschmerzen kamen vom Zähneknirschen. Auch hab ich einen leichten gelbton im Auge, aber keine Gelbsucht etc.

Ich hatte schon mal Krebs, werde immer untersucht und bin gesund.

Ab und an brennen meine Augen und ich rede mir ein, dass ich Augenringe habe.

Kann das alles psychisch sein und ist wohl eher ungefährlich?

Sorry, bin ein kleiner Hypochonder.

Antworten
ABufDeLrArbPexit


Bei mir ist auch eine Pupille größer. Liegt daran, das das Auge sehr schlecht sehen kann (Netzhautschaden) deswegen die Pupille immer ein wenig weiter offen ist als auf dem gesunden Auge.

An deiner Stelle würde ich zum Augenarzt gehen. Der kann ja mal nachschauen.

E/hemaligrer oNutzerx (#5841x71)


Da war ich und daraufhin die mrt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH