» »

Auge tränt

PEaul_YRelverxe hat die Diskussion gestartet


Ich hatte vor einigen Wochen das Problem, dass mein linkes Auge ein paar Tage lang ziemlich stark getränt hat.

"Hat man schon mal" hatte ich mir da gedacht und das akute ständige Tränen verschwand auch nach ein paar Tagen wieder. Seitdem beginnt dasselbe Auge jedoch immer zu tränen, wenn ich mich draußen aufhalte. Dazu muss es gar nicht besonders kühl oder windig sein. Beim rechten Auge habe ich das in den Situationen gar nicht und in geschlossenen Räumen sind beide Augen sowieso normal.

Kann mir wer sagen, was das sein könnte und was man da tun kann?

Antworten
Jqes{si "t(win


Eine unbehandelte, verschleppte virale Bindehautentzündung?

P*aul_*Reverxe


Mit Bindehautentzündungen verbinde ich immer verklebte, brennende oder juckende Augen und das hatte/habe ich dieses mal überhaupt nicht.

JMessi6 ttwixn


Es gibt virale und non-virale. Das zu unterscheiden, dazu ist ein Abstrich nötig. Auf jeden Fall solltest du einen Augenarzt aufsuchen.

PjlüscMhbiest


Kann ein verstopfter Tränenkanal sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH