» »

Ich will keine Brille!

LZorelGey290x1


Wenn Du keine Sehhilfe in Anspruch nimmst dann wird das immer schlimmer mit deinen Augen

(Loreley2901)

Das stimmt bei Kurzsichtigkeit nicht!

Schlechter werden ihre Augen aber dennoch. Bei den meisten ungefähr bis zum 30. Lebensjahr laut meinem Optiker. Oder wie erklärst Du Dir, dass sie nun immer weiter eine Bank vorrutschen musste, bis sie nun in der ersten Reihe saß?

Ich bin auch kurzsichtig und ich finde es nicht aushaltbar ohne Sehhilfe. Und ich habe mich freiwillig bei -1,0 zum Optiker begeben ;-) Wobei es ja auch auf den Zylinder etc ankommt. Bin mittlerweile bei -1,50 - 1,75 und habe ohne Sehhilfe nur eine Sehkraft von rund 13 % (laut Augenarzt).

In meiner klasse gibt es auch nicht viel mit brille und mindestens die Hälfte davon ist hässlich...

Das kommt doch auf die Brille an, wie diese aussieht. Ich dachte in eurem Alter sind Nerdbrillen auch schon modern? Und Schönheit hat ja nichts mit einer Brille zutun, das hängt von den Genen ab ;-D

Wie willst Du denn in Zukunft von der Tafel abschreiben? Alles verschwommen sehen auf die Ferne is doch auch anstrengend. Probier es wenigstens und such Dir eine schöne Brille aus. Oder Kontaktlinsen. Die übrigens (wie andere schon schrieben) nicht aus Glas sind.

Und deinen Führerschein kannst Du Dir ohne Sehhilfe auch abschmieren. ;-)

Ich möchte keine Kontaktlinsen weil ich mir kein glas in die augen geben möchte mal abgesehn davon dass mir meine Mutter sowieso keine Kontaktlinsen erlauben würde (sie ist selbst brillenträgerin aber sie sieht ohne brille 100x besser aus als mit)

Dann hat sie aber die falsche Brille. Außerdem gibt es im übrigens auch Brillen ohne Rand und da sieht man fast garnicht, dass derjenige überhaupt eine trägt. :)z

Mratze`Bexrlin


Wenn Du keine Sehhilfe in Anspruch nimmst dann wird das immer schlimmer mit deinen Augen

(Loreley2901)

Das stimmt bei Kurzsichtigkeit nicht!

Schlechter werden ihre Augen aber dennoch. Bei den meisten ungefähr bis zum 30. Lebensjahr laut meinem Optiker. Oder wie erklärst Du Dir, dass sie nun immer weiter eine Bank vorrutschen musste, bis sie nun in der ersten Reihe saß?

Achso und das wäre nicht passiert, wenn du vorher bereits eine Sehhilfe gehabt hättest? Komisch, dass so viele Brillenträger trotzdem alle paar Jahre neue stärkere Brillengläser verschrieben kriegen.

1T00 }swXatKch


Leute.....warum versetzt euch das, was ms9479 behauptet denn so in Unruhe?

Das stimmt bei Kurzsichtigkeit nicht!

Hier scheint auch sonst vieles nicht zu stimmen:

Der Optiker und meine Mutter waren zuerst recht geschockt

Der Optiker war garantiert nicht geschockt, denn was du schreibst ist für ihn alltägliches Geschäft. Auch die gemessenen Werte (und ich wette die Diskussion wird in der Folge darüber weitergehen - so läuft es nämlich meistens bei Threads über solche "Probleme" die eigentlich keine sind).

Ein schönes Drama, was du hier zum Besten gibst. Scheinbar spricht sowas ja viele an.

Ähnliche Fäden (Altersangabe, Geschlecht, erste Brille "oh mein Gott ist die stark") mit der selben Thematik gab es hier in regelmäßigen Abständen immer wieder und seltsamerweise sind es genau die mit diesen Angaben die, die Aufmerksamkeit sehr auf sich ziehen. Da werden vorbehaltlos gut gemeinte Ratschläge gepostet, die in Wirklichkeit ins Leere laufen.

Wenn nicht ständig Leute auf so etwas einsteigen würden, dann hätte diese Art von "Problemen" überhaupt keinen Nährboden. Auch nicht für die, die das lesen und dadurch vielleicht Zweifel entwickeln ob man mit Brille leben kann, wenn sie selbst mal tatsächlich in der Situation sind.

Meine Güte.....denkt mal nach..... %-|

L*uftsc*h^iffK-Fan


In meiner klasse gibt es auch nicht viel mit brille und mindestens die Hälfte davon ist hässlich...

... Ich dachte in eurem Alter sind Nerdbrillen auch schon modern?

Vielleicht ist gerade deshalb die Hälfte davon hässlich?

obnodixsep


Hallo! Gerade sehr viele Frauen gehen doch ohne Sonnenbrille gar nicht mehr aus dem Haus, weil es sie einfach kleidet. Es wundert mich etwas, wie schnell sich Deine Sehstärke verschlechtert hat, sodass Du von Stuhlreihe um Stuhlreihe nach vorn rücken musstest. Eigentlich bin ich für eine Sehstärkenmessung beim Optiker. In diesem Fall meine ich aber doch, dass Du Deine Augen von einem Augenarzt untersuchen lassen solltest. Wenn er Dir dann eine Brille verordnet, brauchst Du nur etwas gesundes Selbstbewusstsein um sie auch zu tragen.

Sxta,hlha~mmexr


Wir waren jetzt beim optiker und ich hab -3 dioptrien oder so...

Der Optiker und meine Mutter waren zuerst recht geschockt und taten so als wär -3 iwie extrem viel oder so

Und was is nu draus geworden?

-3 beim ersten Mal ist heftig, damit sieht man ziemlich wenig [...]. Das ganze wird wahrscheinlich auch noch wesentlich schlechter, [...] Kontaktlinsen sind kein Glas, sofern man weiche Kontaktlinsen nimmt. Die sind aus einem sehr dünnem Material und merkt man noch nicht mal mehr.

AontigZone


@ Loreley2901

Schlechter werden ihre Augen aber dennoch. Bei den meisten ungefähr bis zum 30. Lebensjahr laut meinem Optiker. Oder wie erklärst Du Dir, dass sie nun immer weiter eine Bank vorrutschen musste, bis sie nun in der ersten Reihe saß?

Das passiert auch, wenn man eine Brille trägt. ;-)

Bei Kurzsichtigkeit ist eine Brille ein Hilfsmittel und kein Heilmittel.

1n0r0 swwaxtch


@ Stahlhammer

Wieso schreibst du sowas? Dass stimmt definitiv nicht.

Außerdem besteht mit Kurzsichtigkeit kein wirkliches Problem. Was soll die Panikmache?

Ich verweise dazu mal auf meinen oben stehenden Beitrag:

Wenn nicht ständig Leute auf so etwas einsteigen würden, dann hätte diese Art von "Problemen" überhaupt keinen Nährboden. Auch nicht für die, die das lesen und dadurch vielleicht Zweifel entwickeln ob man mit Brille leben kann, wenn sie selbst mal tatsächlich in der Situation sind.

Meine Güte.....denkt mal nach.....

M|eroXny9mxy


Wenn nicht ständig Leute auf so etwas einsteigen würden, dann hätte diese Art von "Problemen" überhaupt keinen Nährboden.

Unabhängig davon, ob ich die TE für authentisch halte, verstehe ich nicht, warum das kein Problem sein soll. Ich kann doch niemandem von außen/oben sagen, was für sie problematisch ist oder nicht. Ich war in derselben Position in ihrem Alter (hätte das aber nie und nimmer in einem Forum thematisiert) und es war das schlimmste Problem, dass ich mir vorstellen hätte können. Das ist natürlich übertrieben, unvernünftig und jetzt würde ich etwas Anderes sagen. Aber Blödsein gehört doch zu den Vorrechten der Jugend (wenn es denn überhaupt blöd ist - ist halt eine andere Perspektive auf die Welt). Aber damals war es halt so und auch damals (in den 80igern seltsamerweise) haben die Erwachsene gesagt "Aber es gibt ja so schöne Brillen heute. Ja damals, da war es schlimm, aber heute. Und Brilletragen ist ja sowas von in."

Und ein Problem zu schildern, heißt auch nicht notwendigerweise, eine Lösung zu erwarten oder zu bekommen. Ich finde es manchmal schon beruhigend, dass es Leute gibt, die eine Erfahrung teilen und mein Problem verstehen.

(Und in anderen Threads düngen wir den Nährboden für Probleme auch seit gefühlten 16½ Jahren und es ist auch OK.)

1)00 {swaxtch


@ Meronymy

Unabhängig davon, ob ich die TE für authentisch halte, verstehe ich nicht, warum das kein Problem sein soll.

Um die Authentizität ging es doch gar nicht.

Ich meine, dass solche Geschichten erst durch aufbauschen des Themas zum Problem werden können.

Kurzsichtigkeit an sich stellt ja nun kein wirkliches Problem dar. Jedoch können Leser desThreads durchaus den Eindruck vermittelt bekommen, das eine Fehlsichtigkeit ein generelles Problem darstellt wenn ständig so geschrieben wird als sei es etwas unnormales als Teenager kurzsichtig zu werden/zu sein.

Ich finde manches was hier vdrfasst wird einfach total kontraproduktiv, "das ist ja heftig/wird noch schlimmer, etc."

obnodixsep


Ich meine doch nur, dass die Fragestellerin vielleicht auch noch Augentropfen gegen trockene Augen oder ähnlich braucht. Bei mir entscheidet dies, ob meine Brille mir hilft. Ernst nehmen sollte man die Fragestellerin und ihr Prob hier in jedem Fall.

S{tahlFham-mer


Was soll der Unsinn? Natürlich ist man mit -3 Dioprien behindert, ich meine das nicht im klassischen Sinn, sondern so wie es da steht. Es behindert, im Supermarkt, in der Schule, im Alltag! Dass du das nicht verstehst, meinetwegen, aber die Forenmoderation sollte das rauslesen können.

Unfassbar, was hier abgeht.

Sztahflhamxmer


Außerdem besteht mit Kurzsichtigkeit kein wirkliches Problem. Was soll die Panikmache?

Deshalb darf man auch mit minimaler Sehschwäche nicht ohne Sehhilfe Autofahren? Bau mal einen Unfall und habe einen Vermerk drin, dass eine Sehhilfe getragen werden muss, auch wenn es minimal ist. Die Versicherung macht dich platt.

Deine Aussage ist nicht nur grundfalsch sondern gefährlich. Sowas sollte gelöscht werden.

1v00 s`watxch


Dass du das nicht verstehst, meinetwegen, aber die Forenmoderation sollte das rauslesen können.

Die Teile, auf die ich mich bezog wurden ja bereits aus deinem Beitrag entfernt. Aus gutem Grund, wie ich finde. Denn im Zusammenhang mit Kurzsichtigkeit von blind werden zu reden, ist vollkommen falsch und total unsachlich. Auch mit -10 Dioptrien ist man nicht blind. Vielleicht solltest du dich mal besser informieren bevor du irgerndewas postest, von dem du offensichtlich keine Ahnung hast...

Du stellst es dart, als sei Kurzsichtigkeit ein riesen Problem und regst dich auf im Thread von jemandem der schreibt, dass er 14 ist von der Gefahr des Asutofahrens ohne Brille...Hauptsache was dazu geschrieben....es muss ja nicht sachlich zur Diskussion beitragen und schon gar nicht inhaltlich korrekt sein :(v

Ich hoffe echt, dass TE und alle anderen die hiert lesen sich nicht von deinen Fehlinformationen verunsichern lassen.

1Z00 sHwatcxh


Sorry für die Tippfehler - ich war wohl unkonzentriert. Hoffe, man versteht trotzdem, was ich meine :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH