» »

Doppelbilder nach Orbitabodenfraktur

dJrelixe hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und habe mal eine Frage.

Vor einem Monat hatte ich einen Unfall. Am ersten Tag meines Urlaubes in Portugal . Na prima. Ich bin gestürzt. Hatte eine Gehirnerschütterung und eine isolierte Orbitabodenfraktur. So habe ich die erste Zeit meines Urlaubes im Krankenhaus verbracht und dann an meinem Geburtstag erfahren das ich operiert werden muss, da die Doppelbilder nicht,wie gehofft, weg waren. Da ich nicht in Portugal operiert werden wollte bin ich dann mit einem Ambulanzjet nach Hause geflogen worden und direkt ins Krankenhaus gebracht worden. Erste Op lief gut, drei Tage später war ich wieder zuhause. Danach wurden die Doppelbilder schlimmer als vorher, ich schob langsam Panik. Nach einer Woche Kontrolle im Krankenhaus . Der Augenarzt bestätigte die Verschlimmerung. Eine erneute CT Aufnahme ergab, das die Folie verrutscht ist und so lag ich am nächsten Tag wieder auf dem Tisch. Neue festere Folie die sie festgenäht haben sollte doch nun halten. Ich sah danach aus wie Zombie ,die Sensibilitätstörungen waren und sind noch erheblich, aber ich konnte wieder einigermaßen sehen. Jetzt ist die OP zwei Wochen her und heute war die Nachkontrolle. Ich habe immer noch erhebliche Doppelbilder und zwar beim Blick nach unten, besonders wenn ich nach links sehe, dann verschwindet das Bild sogar aus dem Blickfeld. Das man beim Blick nach unten ,nach so einer Fraktur , Doppelbilder hat wäre ungewöhnlich, wurde mir gesagt. Normal entsteht das eher beim Blick nach oben. Warum sollte es bei mir auch normal sein. Der Augenarzt hat tausend Tests heute gemacht und wollte sich aber auch nicht so recht äußern. Es wäre noch alles geschwollen. Das ist mir klar, aber ich sehe überhaupt keine Spur einer Besserung . So langsam schiebe ich Panik. Nicht noch eine dritte OP. Meine Fragen: Kennt jemand solche Symptome? Bin ich vielleicht wirklich zu ungeduldig? Kann ich irgendwas tun, oder kann ich nur abwarten? Ganz liebe Grüße , Andrea .

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH