» »

Brillenwerte für Kontaktlinsen umrechnen

M"isssixSxty3x3 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ist hier jemand der sich gut damit auskennt und würde mir diese 2 Werte umrechnen?

Rechts : Sphäre: - 4,25

Cylinder: - 1,25

Achse: 170

Visus: 1,0

Links : Sphäre: - 2,50

Cylinder: - 2.25

Achse: 170

Visus: 0,90

Rechts : Sphäre: - 4,25

Cylinder: - 1,25

Achse: 178

Visus: 0,8

Links : Sphäre: - 2,5

Cylinder: -2.25

Achse: 166

Visus: 0,8

Ich weiß, daß ich zum Optiker oder Augenarzt gehen sollte! Es wäre trotzdem wahnsinnig nett, wenn sich Jemand die zeit nehmen u mir helfen würde.

Danke u liebe Grüße :)

Antworten
R&a"tzeflatez


Leider kann das niemand genau umrechnen, auch kein Fachmann. Kontaktlinsen sind nicht mit Brille zu vergleichen. :|N

Nicht umsonst werden Kontaktlinsen angepasst!

Mgisss]ix(xDty33


Das ist richtig, nicht ganz genau. Aber so ziemlich! :)z

nranaxbi


Ich habe die schlechte Erfahrung gemacht mit meinen Brillenwerten direkt zum Optiker zu gehen, die dann etwas verändert für Kontaktlinsen verwendet wurden. Nie wieder! Ich lege dir auch ans Herz, dir die Zeit zu nehmen, deinem Augenarzt einen Besuch abzustatten.

Alles Gute

1|00 swxatch


Das ist richtig, nicht ganz genau. Aber so ziemlich! :)z

Falsch.

Ich lege dir auch ans Herz, dir die Zeit zu nehmen, deinem Augenarzt einen Besuch abzustatten.

Ein Facharzt für Augenheilkunde ist nicht unbedingt der richtige Ansprechpartner für Kontaktlinsenanpassung.

Ein auf Kontaktlinsen spezialisierter Optiker/Kontaktlinsenstudio sollte die passende Wahl sein.

a`uch@soeinxe


"so ziemlich" kann man das auch nicht umrechnen. Es gibt keine Formel für eine Umrechnung.

Für eine Anpassung von Linsen brauchst du u.a. den Abstand zwischen Augenoberfläche und Brillenglas, ebenfalls spielt deine Hornhautgeometrie eine Rolle dafür, welche Linsen du später bekommen sollst. Da kann dir hier niemand helfen.

Geh zu einem Optiker und lass dort eine Anpassung vornehmen!

Gerade wenn ich deine unterschiedlichen Stärken und Visuswerte sehe, lass da bitte einen Fachmann ran! Geiz ist an dieser Stelle nicht angesagt!

nuan-abi


Ein Facharzt für Augenheilkunde ist nicht unbedingt der richtige Ansprechpartner für Kontaktlinsenanpassung.

Wenn der Facharzt für Augenheilkunde die Möglichkeit einer Kontaktlinsenanpassung anbietet, dann ist er der richtige Ansprechpartner. Es geht darum, dass die TE einen Fachmann zuziehen soll.

MGisssijxxtyx33


Ich habe ja schon Kontaktlinsen, die vom Fachmann angepasst wurden. Aber meine Sehstärke hat sich leicht geändert.

Naja ok, wenn sich damit niemand gut auskennt.... Danke trotzdem :-)

aIuc$h7soeNine


wenn sich damit niemand gut auskennt....

Gerade WEIL sich hier einige gut damit auskennen, ist die Antwort klar: Auch bei einer Änderung ist der Fachmann gefragt, nicht das Internet ;-)

M.eronyxmy


Selbst wenn man das umrechnen lassen könnte, wäre es sinnvoll, anzugeben, was das denn für Werte sind: alte Brillenwerte - neue Brillenwerte?

Wenn dem so ist, so sieht es aus, als ob sich die Werte fast gar nicht verändert haben, dass du nur schlechter siehst mit denselben Werten. Da du herausfinden solltest, ob da mit einer anderen Stärke mehr herauszuholen ist, würde ich sowieso zur Fachfrau oder zum Fachmann. Und wenn das im Rahmen von KL-Anpassung ist, wären es halt zwei Fliegen...

MIisssixLxxty33


Ja genau. Oben sind die alten u unten die neuen Werte. Was die Brille angeht, ist da nicht mehr rauszuholen. Verstehe ich das richtig, daß ich dann im endeffekt bei meine alten Kl-Stärke bleiben könnte??

s%watch? automxatic


Jetzt seh' ich's erst: Das sind ja die Werte von zwei Brillen. Und tatsächlich sind die sehr ähnlich. Da keiner weiß, welcher der beiden Messungen die momentanen Kontaktlinsen näher kommen, kann man aus der Ferne auch nur sagen dass der Unterschied minimal ist. In Eigenregie was zu ändern, halte ich nicht für nötig.

Schlimmer ist, dass Deine Sehschärfe abgenommen hat. DAFÜR ist ein Arzt wahrscheinlich der richtige Ansprechpartner. Oder Du lässt Deine Augen noch einmal von einem guten Augenoptiker vermessen und hoffst, dass der noch etwas mehr Schärfe hinbekommt. Oder die Messungen wurden unter verschiedenen Bedingungen (Helligkeit, Kontrast, Abstand) durchgeführt und haben sich nur auf dem Papier geändert.

M6iDsspsiAxxty3x3


oh Okay ":/ . Also meine Linsenwerte sind nach den oberen Brillenwerte. Die unteren werte wurden gerade vor ca 4 Wochen bemessen.

aTuchpsoeinxe


Die neuen Werte unterscheiden sich lediglich seeehr minimal in der Achse. Einmal 8 Grad mehr, einmal 4 Grad weniger. Sphäre und Zylinder sind gleich geblieben. Von den neuen Achslagen solltest du höchstens etwas merken, wenn du sehr sensibel bist. Du kannst somit die Linsen, die nach den alten Messwerten gefertigt wurde, einfach weiter tragen, da sich nix Signifikantes geändert hat.

Aber wie swatch automatic schon schrieb: Dein Visus ("Sehschärfe") hat abgenommen, und zwar nicht wenig. Da sollte wirklich mal ein Arzt draufschauen!

M]isssix)xty3x3


ok, dann werde ich auf jeden Fall jetzt ein Termin beim Augenarzt machen. Vielen lieben Dank euch allen, daß ihr euch die Zeit genommen habt @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH