» »

Schmerzen hinter dem Auge

MRis,sNL1ynxn hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen,

Habe ein Problem und hoffe auf Eueren Rat.

Zu Erst: ich habe 1 schlechtes Auge mit ca 20% "Sehkraft" - eigtl sieht es gar nicht wenn es nicht muss.

Das andere wird zunehmend schwachsichtiger.

Meine Brille hat nur 1 Stärkeglas dem anderen ist nicht mehr zu helfen.

Das eine schmerzt nun schon etwas länger hinter dem Auge.gefühlt in der Augenhöhle.

Ich dachte das kommt vom versuch eine Kontaktlinse vor ca 3 Wochen einzusetzen (hab mich da etwa angestellt). Aber war gestern kurz beim doc etwas abholen und die Sprechstundenhilfe meinte das hat nichts damit zu tun. Wenn es nicht besser wird soll ich nochmal anrufen (hab nen termin f den 5.10 ausgemacht). Sehr lang hin :( + 2 wochen Urlaub dazwischen.

Habt ihr einen Tip? Bin etwas panisch, da es das gute Auge ist. Dachte evtl Überanstrenung, nur heut frueh gleiche Beschwerden wie gestern... Ueberleg schon, heut gleich nochmal anzurufen und zu fragen ob ich komen darf. Reagiere ich über?

Antworten
M/iss+Ly7nn


Ist nicht besser geworden :(

Kann das auch von nackenverspannungen kommen?

Fuehlt sich echt komisch an. Auch pulsierend.

Werde Mo beim Doc nochmal anfragen.

aluchwsoeinxe


Das klingt ganz klar nach Überanstrengung des guten Auges. Weil du eine Amblyopie (Schwachsichtigkeit) hast, wirst du den Kopf leicht anders halten, auch wenn du das noch nie bewusst gemerkt hast - Nackenverspannungen können da auch mit reinspielen. Ich bin der Meinung, daß du ein Binokularproblem hast, d.h. deine Schmerzen kommen daher, dass deine Augen nicht zusammenarbeiten. Mit der Kontaktlinse hat das meiner Meinung gar nichts zu tun.

Vielleicht solltest du für das schwache Auge auch ein Glas in Sehstärke in deine Brille einsetzen lassen. Du siehst mit dem Auge zwar nicht aktiv mit, aber als Ausgleich ist es trotzdem sehr gut. Das wäre ein ertser Schritt, um das Problem anzugehen.

Stell deine Frage am besten nochmal hier: [[http://optometrieonline.de/diskussionsforen/binokularsehen]] - da sitzen Leute, die wirklich Ahnung haben, und man wird dir auch Adressen bzw. Ansprechpartner nennen können.

FEr?eßs"acxk


Diese Art von Schmerzen hatte ich auch schon und sie vergingen von allein wieder. Allerdings nicht nach einem Tag. Die Ursache habe ich nie gewußt.

Ich schreibe Dir das, damit Du weißt, dass es total harmlos sein kann. *:)

M=issKL)ynxn


War Sonntag noch beim Bereitschaftsarzt.

Dachte das Auge hüpft gleich raus...

naja jedenfalls hab ich sehr sehr trockene Augen. Und die Drüsen sind so verkalkt mit Dreck, dass ich nun 10 tage lang 40 Grad Wickel machen muss und nun midn 10 Wochen lang so ne extra Tropflösung bis zu 10x am Tag nehmen muss.

Merk schon Besserung. Wenn ich frühs aufsteh sind die Augen komplett zu. Und tagsüber arbeiten sie auch gut, den Müll zu entfernen.

Arzt meinte es geht eben lange gut und dann irgendwann nicht mehr.

Mit der Meinung des 2ten Glases mit Stärke hab ich schon die versch. Meinungen gehört.

Evtl. muss ich hier doch mal näher recherchieren.

Vielen Dank!

o]nod\isep


Hallo! Meinst Du den Bereitschaftsarzt einer Augenklinik? Mhh. Also ich würde jetzt nicht 10 Wochen lang die Tropflösung unkritisch nehmen, auch nicht wenn sie anscheinend hilft, sondern vorher doch noch mal einen Augenarzt drauf gucken lassen. Das sollte innerhalb von 4 Wochen möglich sein, notfalls mit Hilfe Deiner Krankenkasse - es steht zu viel auf dem Spiel...

WRildkalte?r


Hallo MissLynn,

Holle dir eine zweite Meinung ein. Ich wäre heute vielleicht besser dran wenn ich es gemacht hätte.

Linie und so siehst du mit dem Auge noch grade ?

Die Nasennebenhöhlen sind auch gleich hintern dem Auge.

MfG *:) :)*

SWeraph8ina 1


[[http://www.med1.de/Nutzer/1q5zc/Beitraege/]]

Ich weiss nicht, aber solltest du doch mal darüber nachdenken. Niemand will dir deine Beschwerden nehmen. Aber bei der Vielzahl der Postings?

Mach dich nicht verrückt. Suche nach Antworten bei den entsprechenden Ärzten.

Alles Gute für dich und gute Besserung.

M$is7sLynn


Huhu, ja war beim Augenarzt.

Hat paar Sehtests gemacht und eine Sono vom Auge.

Fliege morgen in den Urlaub.

Druck kommt nun immerwieder mal.

Und Auge schmutzt nun gut...

Hat mir extra Tropfen ohne Konservierungsmittel gegeben.

Nun mach ich mir wieder sorgen, dass der doc falsch gearbeitet hat :/

Wvildkaster


Hallo MissLynn,

Wünsche dir einen schönen Urlaub, Ablenkung hilft. Will dir keine Angst machen aber ich würde mir eine Zweitmeinung einholen. Wohlgemerkt nur aus Sicherheitsgründen.

*:) @:) :)* :)^

M&i^ss(Lynxn


Hab am 5.10 meinen regulären Termin.

Mal sehen wie es im Urlaub wird, sonst geh ich gleich danach.

Hoffe das es im Urlaub nicht wieder schlechter wird.

Besser ist es ja schon geworden (weniger bis gar kein Druck)

und seit den tropfen merk ich wie mein auge immer mehr tropfen moechte...

Vllt kam durch meine hws syndrom und die verstopften Augen einfach alles zusammen.

Besten Dank euch

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH