» »

wieso kann man kurzsichtigkeit nicht von geburt an erkennen?

G@ustavxhund hat die Diskussion gestartet


hallo. viele leute bekommen eine kurzsichtigkeit ja erst in der späten kindheit oder in der frühen jugend. wenn sie vorher beim augenarzt waren meinen diese meist ja es sei alles ok. wieso sehen die augenärzte nicht oft schon vorher dass sich die kurzsichtigkeit entwickeln kann? kommen die veränderungen erst dann wenn die kurzsichtigkeit anfängt?

Antworten
G$ustav|huxnd


ich hatte in der kindheit auch einen freund der mit 9 zum augenarzt ging weil er leichte kurzsichtigkeit hatte da konnte der augenarzt nichts feststellen. als die kurzsichtigkeit dann zunahm und er mit 12 nochmal hingegangen ist hat der arzt erst etwas erkennen können.

LFiveGrpoxol


Eine Kurzsichtigung wird durch ein Fehlwachstum des Augapfels verursacht. Wie soll ein Arzt wissen ob der Augapfel eines Kindes im Laufe des Wachstums mal zu lang/kurz sein wird? Hellsehen wird im Medizinstudium bisher noch nicht gelehrt.

1H00" swantcxh


Bist du Hypochonder?

Deine Frage klingt jedenfalls schwer danach.

s]epqtem_berf8x2


Was ist den das für eine Frage?

Ich hatte schon mit zwei meine erste Brille wegen Kurzsichtigkeit. Wegen meinem Wachstum dann im laufe der Kindheit ganz viele verschiede Werte. Also ein Augenarzt erkennt klar, ob man kurzsichtig ist, egal in welchem Alter. Er kann nur nicht hellsehen obs mit dem Wachsen schlechter oder besser wird.

1^00 spw'atxch


Ach alles klar. Ich habe mir deine anderen Beiträge angesehen...

Deine ganzen Fragen sollten ins Unterforum Psychologie verschoben werden, denn du scheinst dringend Hilfe gegen deine Krankheitsängste zu benötigen.

In deinem Interesse hoffe ich, das keiner auf deine Threads reagiert, da es deine hypochondrischen Störung sicherlich noch zusätzlichen Zündstoff liefert wenn du dich ständig mit Krankheiten beschäftigst bzw. dadurch Aufmerksamkeit bekommst.

Ehrlich gemeinter Rat: suche dir professionelle Hilfe (nicht in Internet-Foren!!)

Gjustakvhunxd


ja ich bin hypochonder und gehe daran kaputt. schon seit 14 jahren erfreue ich mich deshalb kaum mehr des lebens ! erst gestern hatte ich meinen letzten hautarzt-termin.

PVeeK'lee


Doktor, schnell, der Hypochonder von Zimmer 13 ist tot. Sagt der Doktor: na, jetzt übertreibt er's aber

Sorry, total OT. Lieber TE, wenn deine Ängste dich so lahmlegen, wäre psychologische Hilfe in der Tat eine gute Idee. Du kannst den Hausarzt dazu ansprechen. Wäre das eine Idee für dich um aus deinem Mist rauszukommen?

G5ust<avxhund


ja schon. wobei ich halt schauen muss wie das zeitlich hinzukriegen ist wegen meiner arbeit etc

Mtenronyxmy


wenn sie vorher beim augenarzt waren meinen diese meist ja es sei alles ok. wieso sehen die augenärzte nicht oft schon vorher dass sich die kurzsichtigkeit entwickeln kann? kommen die veränderungen erst dann wenn die kurzsichtigkeit anfängt?

Da die Möglichkeit, kurzsichtig zu werden, ja keine Krankheit ist, sondern nur die manifeste Kurzsichtigkeit selbst (wenn man den Begriff "Krankheit" hier anwenden möchte), kann man das einer Augenärztin wohl kaum vorwerfen (eventuelle Methoden der Kurzsichtigkeitsprophylaxe einmal ignoriert). Also wenn es darum geht, festzustellen, ob du schlecht siehst, und du siehst gut, was soll die AA da tun, außer festzustellen, dass alles OK ist. Kurzsichtigkeit ist eben keine asymptomatisch verlaufende Zustand. Wenn du gut siehst, dann bist du nicht kurzsichtig.

PfeeKlmee


ja schon. wobei ich halt schauen muss wie das zeitlich hinzukriegen ist wegen meiner arbeit etc

Das klingt ja schon mal gut! Ran an die Buletten, der Rest ist Ausrede. Ich glaube, du würdest wirklich an Lebensqualität gewinnen. Nur zu!

Hdyperi5oxn


Der Faden wird an dieser Stelle geschlossen. Hier geht es weiter:

[[http://www.med1.de/Forum/Augen/729664/ Falsche Internet-Angaben über Astigmatismus?]]

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH