» »

Auge sieht dunkler, sattere Farben

N/eb_ula#h hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ist an sich keine richtige medizinische frage aber mich interessiert ob manche das auch kennen. Auf meinem rechten Auge sehe ich satter, die Farben knalliger während mein linkes Auge irgendwie matter sieht.

Sehschärfe ist auf beiden 100 Prozent.

Beunruhigt mich nicht aber mich interessiert es :-)

Antworten
s{ystetmati8kexr


es ist auch keine wirklich medizinische antwort,

also ich sehe links 100 % die Farben knallig, z.b. pink leuchtet, satt, der Farbton eher wärmer ins rötliche gehend,

mein rechtes Auge das Bild scheint irgendwie heller, kälter matter

Zkac3hari<as xM


Ist bei mir genauso. Das eine Auge hat mehr einen rotton, das andere einen grünton.

Die 3D-Brillen nutzen ja einen ähnlichen Effekt, um stereoskopische Bilder auf der Leinwand zu erzeugen.

Ich denke, es ist ein normaler Effekt den jeder hat, der nur meistens nicht wahrgenommen wird, weil das Gehirn das "erlebte" Bild nachkorrigiert.

Bei meinen bisherigen Augen- und Farbsehtests usw. wurden keine Farbsehschwächen festgestellt und in der Regel wird behauptet, ich hätte ein weit überdurchschnittliches Farbwahrnehmungsvermögen, trotz meiner dicken Brille.

JWennsmch


Tatsächlich! Ist mir noch nie aufgefallen :-o ist bei mir auch so ;-D

Nreb+ulxah


Danke für die Antworten. Weiß einer woran das liegt? Hab im Netz nix dazu gefunden warum man unterschiedlich sieht.

snyst$emaQtikexr


unterschiedliche Farbsättigung ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH