» »

Sehtest beim Optiker | Kann das stimmen?

M4aYrieCxurie hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr @:)

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Ich leide unter sehr starker Kurzsichtigkeit und nutze zu 99,9% nur Kontaktlinsen. Besitze zwar eine sehr alte Brille, aber mit alten Werten die nicht mehr passen. Diese Brille nutze ich meist nur damit ich vom Badezimmer ins Schlafzimmer finde. ;-D

Nu möchte ich doch einen neue Brille mit aktuellen Werten haben. War heute beim Optiker und bin erschrocken was dabei rauskam.

Meine Brillenwerte 2013 waren:

L: -11,75

R: -10,75

Jetzt sollen sie laut Optiker rechts bei -15 liegen, obwohl ich keine Sehverschlechterung mit den Kontaktlinsen feststelle. Ich sehe super.

Die Werte der rechten Linse liegt bei -9,5

Natürlich suche ich nächste Woche meinen Augenarzt auf. Dennoch mache ich mir ein wenig Sorgen auch wenn ich diese Verschlechterung als - fast - unmöglich ansehe.

Könnt ihr mich eventuell ein wenig beruhigen? ":/

Antworten
XUiraxin


Ich halte es für grundsätzlich möglich, dass die Augen sich so verschlechtern in 3 Jahren.

Aber WENN es so ist, sollte das eh ein Augenarzt abklären?

Wie haben sie denn deine Dioptren bestimmt? Nur über das Gerät, dass Werte ausspuckt? Das liegt bei mir auch immer falsch.

Man sagt ja eigentlich dass man Linsen 0,5 Dioptren niedriger nehmen soll...aber auch da sollte es dir eigentlich auffallen, dass Dinge unscharf werden.

Ich hab -5,5 und bin ohne Brille blind...und 4-5 Solltest du dann ja wieder haben, wenn deine Werte sich so verschlechtert haben.

Hast du das gefühl Dinge sind unscharf? Uhren, beschriftungen oder Ähnliches?

M<arie~Cu8rie


Aber WENN es so ist, sollte das eh ein Augenarzt abklären?

Mein Augenarzt ist diese Woche nicht mehr zu erreichen. :-/

Wie haben sie denn deine Dioptren bestimmt?

Mit so einer "Riesenbrille" wie sie es nannten - Buchstaben erkennen

Hast du das gefühl Dinge sind unscharf? Uhren, beschriftungen oder Ähnliches?

Nein, gar nicht.

Schlechtes Sehen war nicht der Grund, weshalb ich mir meine Sehstärke bestimmen ließ, deswegen irrtiert mich das so sehr. 4,5 Dioptrien schlechter is schon heftig und müsste ich doch sofort merken. ":/

Lfuft\sch"ifMf-Fxan


Wenn ich nichts übersehen habe, hast du nicht geschrieben, wie lange du vor der Refraktionsbestimmung auf deine KL verzichtet hast. Es gibt ja unterschiedliche Auffassungen, wie lange man vorher "ohne" gewesen sein muss - vielleicht reichte es in deinem Fall einfach nicht aus. Wenn die Hornhaut z.B. an einem Auge durch die KL stärker aufgequollen ist als am anderen, könnte das ja vielleicht so ein Messergebnis bewirken.

Mpar>ieCturxie


Davor war ich etwa 14 Std ohne KL.

SZinaSjounxdso


Also ich merke 1 Dioptrien Verschlechterung immer direkt. Bin bei -7,75 und -9,25 mittlerweile.

Kann mir also nicht wirklich vorstellen, dass man mehr als 4 Dioptrien nicht merken wuerde.

Lass es einfach vom Augenarzt ueberpruefen.

Und berichte dann mal. Waere ja ein Ding wenn es wirklich so ist und Dein Koerper das irgendwie kompensiert ohne dass Du es merkst.

ovnovdi2sep


Ich habe beim Optiker nur gute Erfahrungen gemacht

CXhoupe(tte_F(inniVan


Ich hab beim Optiker zwei mal schlechte Erfahrungen gemacht. Und zwar bei den beiden typischen aus der Werbung. Bin kurzsichtig mit ca. - 1,75 und - 0,5 Dioptrien und die wollten mir ernsthaft Kontaktlinsen verticken, die sehr deutlich drüber lagen. Bei Apollo gabs nur eine sehr kurze "Untersuchung", den Hammer hab ich dann beim Einsetzen zu Hause bekommen. Die Dinger sind direkt in den Müll gewandert und der Optiker sieht mich nie wieder.

Bei Fielmann wurde länger untersucht, aber auch die Werte passten rein gar nicht. Waren viel zu hoch und da kann mir auch keiner erzählen, dass ich mich daran gewöhne. ;-) Den Laden betrete ich ebenfalls nicht wieder.

Ich werde die Tage jetzt zu meinem privaten Optiker gehen, da wird man wenigstens vernünftig untersucht (was der Optiker eben für Möglichkeiten hat) und beraten. Da ich aktuell schwanger bin und die Augen da oft etwas nachlassen, möchte ich noch auf neue Linsen verzichten und erstmal meine Brille bearbeiten lassen.

An deiner Stelle würde ich zu einem zweiten Optiker gehen, der keiner Kette angehört. Und sollte da die Differenz auch recht hoch sein, zum Augenarzt gehen. Bis dahin würde ich auch erstmal keine neuen Linsen kaufen.

CEhoupAette_F$inniaxn


Mit dem privaten Optiker meine ich übrigens einen, der keiner Kette angehört, keinen, der im Keller praktiziert... ;-D

M]ari=eCuripe


Danke euch!! :-)

Ja, beim Fielmann war ich - dachte, da mach ich nichts falsch. Der Optiker wirkte auch ein wenig überfordert.

Vielleicht hatten sie noch nie einen mit solch Werten. ;-D

Werde deinen Tipp mit einem anderen Optiker beherzigen Choupette_finnian :)z

LIuft$schviff-xFan


Wenn ich Optikerin wäre, würde ich einem Kunden mit einem solchen Messergebnis vorschlagen, die Messungen an einem anderen Tag (oder sogar an mehreren anderen Tagen) zu wiederholen, vielleicht auch zu einer anderen Tageszeit und nach mindestens 48 Stunden ohne Kontaktlinsen. Es ist nämlich schwer vorstellbar, dass du in der Brille so viel mehr Minus brauchst, während du mit der KL weiterhin keine Probleme hast. Vielleicht ist bei der Messung einfach eine Kleinigkeit schief gelaufen und du hast akkommodiert und dadurch viel zu viel Minus angenommen. Oder es hatte eben doch mit der Hornhautbeschaffenheit zu tun, wer weiß...

Ich denke, mit dem Besuch bei einem anderen Optiker und ggf. auch beim Augenarzt bist du auf dem richtigen Weg.

X&ivrain


Auch Augenärzte können daneben liegen...nur mal so.

Ich war mal beim Augenarzt, konnte nich mehr so gut sehen...der meinte da wär nix...und halbes Jahr später konnt ich wirklich schlecht sehen und meine Eltern haben mich nochmal zum Optiker geschickt...

-2,25 Diotren....

Angeblich in nem halben Jahr entstanden...glaub ich bis heute nicht dran... %-|

RBorrixm


Hallo MarieCurie,

wie alt bist Du denn? Ich frage deshalb, weil im Wachstum (und leider auch danach :-) ) eine Kurzsichtigkeit noch zunehmen kann. Du solltest auf jeden Fall Deinen Augenarzt aufsuchen.

Auch gibt es häufig Schwankungen in den Messergebnissen, daher ist die mehrfache Messung ein guter Vorschlag. Hat der Optiker "nur" eine automatische Messung durchgeführt? Auch diese Geräte können mal aufgrund verschiedener Umstände ein falsches Ergebnis liefern.

Verzweifel erst einmal nicht.

Den Tipp, die KL, auch wenn es schwer fällt, mal länger nicht zu tragen, kann ich Dir nur anraten. Und einen Optikerwechsel auch, habe leider bei den zwei großen Ketten keine guten Erfahrungen gemacht und mich auch extrem "über" gefühlt.

LG

Rorrim

MNeron*yxmy


Jetzt sollen sie laut Optiker rechts bei -15 liegen

Gab es bei links eine ähnliche Verschlechterung?

Meine Brillenwerte 2013 waren:

L: -11,75 R: -10,75

Hast du während des Sehtests jemals diese Stärke in der Probierbrille gehabt? Und wenn ja, wie war das? Ich frage, weil bei vier Dioptrien zu wenig, siehst du ja bei einem Sehtest fast nichts - also so groß können die Buchstaben auf den Projektionen gar nicht sein.

L"iveUrpoxol


Im Bezug auf Sehtests bist du beim Optiker schon an der richtigen Adresse. Augenärzte machen das meist auch nur so nebenbei.

Ich würde dir auch empfehlen, nochmal einen anderen Optiker der nicht Teil einer "Billig"-Kette ist aufzusuchen und den Test zu wiederholen. Und vorher wirklich mal 2-3 Tage nur Brille tragen.

Ich merke auch jedes Dioptrin (und weniger) und kann mir nicht so recht vorstellen, dass einem eine Verschlechterung von fast 4 dpt nicht auffällt bzw. nicht stört.

Bei deinen Werte ist es aber unabhängig davon ratsam, regelmäßig einem Augenarzt aufzusuchen. Da würde ich also zusätzlich auch mal hingehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH