» »

Fremdkörpergefühl nach Augenarztbesuch

n%u}lli&pBriexsemut hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich war gestern zu einer normalen Kontrolle beim Augenarzt. Die Ärztin war so eine vom alten Schlag und ist mir ganz nah auf die Pelle gerückt, um mir mit einem Licht in die Augen zu leuchten. Einige Zeit später hatte ich dann das Gefühl, irgendwas im Auge zu haben, das ging den ganzen Abend noch so und auch nachts hat es schwer gestört. Jetzt ist das immer noch da, mein Auge tränt auch häufig, aber zu sehen ist nichts und das Tränen hilft auch nicht. Kann das von dem Licht kommen, dass das eine Auge dadurch einfach etwas mehr gereizt wurde? Kann ich irgendwas tun oder einfach abwarten?

Antworten
T=umaxn


Wenn du die Vermutung hast, daß dein Auge gereizt ist, kannst du es mal mit Berberil Augentropfen gegen gereizte Augen versuchen. Sollte es aber über das WE nicht besser werden, dann solltest du nochmals zum Augenarzt gehen. Gute Besserung.

n%ull)i&prieHseomut


Danke für den Tipp! Es ist über den Tag dann zum Glück besser geworden, ich nehme an es ist einfach eine kleine Reizung, wodurch auch immer. Ich habe mir mal vorsichtshalber Euphrasia besorgt (dein Hinweis mit dem Berberil brachte mich drauf, manchmal kommt man auf das einfachste nicht).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH