» »

Druck auf den Augen

lUacstap123 hat die Diskussion gestartet


Hi :) ich habe aktuell das Problem dass ich öfter mal Augenschmerzen habe, besonders nach dem Aufstehen, das ist meistens so ein Druck auf den Augen der unangenehm ist, meistens muss ich dann 1-2 Stunden schlafen und Augentropfen(Thealoz) nehmen und die sind weg, manchmal bleiben die aber trotzdem :(

Ich war schon beim Augenarzt, dort wurde nur festgestellt dass ich auf dem linken Auge weitsichtig bin, ansonsten ist alles TipTop sagt die Augenärztin :/ was soll ich nun machen? Wenn die Augenärztin sagt alles ist TipTop und trotzdem ist so ein Druck auf den Augen, dann nervt das schon ein wenig und verunsichert mich

Antworten
r] a {l xf


Wie stark ist deine Weitsichtigkeit.?

8-) Trägst du Brille oder Kontaktlinsen?

ltaclsapx123


Nein, trage gar nix, die Augenärztin meinte auch nur dass ich mir irgendwann mal eine Brille für den Computer holen sollte.

WQild/katxer


Hallo lacsap123 ,

Eine Zweitmeinung wäre nicht schlecht ! Wenn es nicht weggeht zum Neurologen gehen !

MfG gute Besserung

l?ac0sapa123


Okay, ich danke, ich werde nächste Woche mal einen anderen Augenarzt aufsuchen und mir eine Zweitmeinung einholen.

lOacjsaep1823


Könnte es vielleicht daran liegen dass ich auf dem einen Auge Weitsichtig bin und auf dem anderen nicht und keine Brille habe oder so? Ich habe diese Probleme schon seit ich denken kann, aber seit 1-2 Wochen ist der Druck mehr geworden, die letzten Tage geht es ein bisschen, ab und an im Laufe des Tages habe ich noch mal Augenschmerzen, aber aushaltbar, geht meistens weg wenn ich raus gehe und mich ablenke

l(acs]apE1x23


Habe mir ne Zweitmeinung eingeholt, wird wohl an der Weitsichtigkeit auf einem Auge liegen, kann das zwar nicht nachvollziehen, bin aber auch kein Arzt ;-D

rQ %aX lx f


Probiers halt mal mit Brille

bXastxi94


Würd ich auch sagen. Oder was hält dich ab, bist du zu eitel?

Würd sagen, Brille holen, mal nen paar Wochen durchtragen und schauen ob sich was verändert. Würde mal schwer davon ausgehen;)

l`acs~ap12x3


Na wollen wirs mal hoffen :( manchmal habe ich 2-3 Tage meine Ruhe nach dem Aufstehen, aber an Tagen wie Gestern & Heute habe ich wieder Augenschmerzen sofort nach dem Aufstehen, das versteh ich aber nicht, eigentlich dürften die Augen doch von der Nacht gar nicht strapaziert sein? Die Schmerzen sollten doch davon kommen dass meine Augen die Weitsichtigkeit korrigieren, aber das brauchen sie in der Nacht doch gar nicht wenn ich schlafe?

yFukuYmu


Vielleicht kommt der Druck von dauerhaft angespannten Augenmuskeln. Hast du öfter Stress? Stehst du oft unter starker Belastung?

Wie schläfst du nachts? Sind die Augenlider schlaff entspannt oder die Augen eher zusammengekniffen? Das kannst du in der Phase merken, wenn du gerade aufwachst.

l2acsape123


Stehe eigentlich nicht unter starker belastung und Stress habe ich auch nicht, ausser mir tun die Augen weh, denn das stresst mich ;-D

Kann nicht wirklich sagen ob die Augenlider entspannt oder zusammengekniffen sind, würde aber eher sagen entspannt, bin heute leicht verschnupft aufgewacht, weil ich gestern den ganzen Tag draussen unterwegs war bis Abends, war ein wenig Kühl.

Jetzt wo ich das Augengel aufgetragen habe ist es wieder ein wenig erträglicher geworden, es wird auch wenn ich nach draussen gehe und spazieren gehe für die Augen erträglicher als wenn ich mich drinnen in der Bude aufhalte.

Was mir noch aufgefallen ist, ich habe z.b. das RLS(Restless-Legs-Syndrom) und ab und an auch schon mal nervöse Tics gehabt, in der Zeit jetzt seid mir die Augen weh tun sind diese Probleme aber zurück gegangen und fast gar nicht mehr präsent, ist vielleicht nicht im Zusammenhang damit, ist mir aber aufgefallen.

yuukummxu


Was mir noch aufgefallen ist, ich habe z.b. das RLS(Restless-Legs-Syndrom) und ab und an auch schon mal nervöse Tics gehabt, in der Zeit jetzt seid mir die Augen weh tun sind diese Probleme aber zurück gegangen und fast gar nicht mehr präsent, ist vielleicht nicht im Zusammenhang damit, ist mir aber aufgefallen.

Das ist eine gute Beobachtung. Das kann zusammenhängen.

Wenn es tatsächlich zusammenhängt, dann würde es auf einen psychischden Hintergrund hinweisen.

So jedenfalls würde ich es deuten.

lsagcscap1x23


Ja ich dachte schon mal daran, aber hab das verworfen, dass z.b. irgendwas durch den Körper rast und sich das in den Tics äussert, und wenn die Tics nicht da sind, dann tut es z.b. in den Augen weh, aber irgendwie gehen die Augenschmerzen weg wenn ich raus gehe und mich bewege und so, kp was das soll.

lvacsamp1p2x3


1 1/2 Wochen noch bis zum Termin beim Augenarzt, das ist echt lästig...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH