» »

Rote Augen seit über einem Jahr

EkddxyK hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich bin 22 Jahre alt und habe täglich mit roten Augen zu kämpfen. Ich habe Heuschnupfen und arbeite täglich ca. 4 Stunden am PC (Berufstechnisch) und lese auch recht viel. Ab und zu habe ich mal trockene Augen, aber das größte Problem sind die geröteten Augen. Ich war vor einem Jahr bei einem Augenarzt. Sie meinte, es ist eine allergische Reaktion und hat mir die "Opatanol" Augentropfen verschrieben, die ich täglich mehrmals anwenden musste. Leider hat mir das nicht viel gebracht und ich entschied mich, ein paar Monate später zu einem anderen Augenarzt zu gehen, der laut Online Bewertungen bei den Patienten besser ankam. Der hat sich meine Augen angeguckt und wusste selber nicht so Recht, was mir fehlt. Der verschrieb mir normale Augentropfen gegen trockene Augen. Einen Monat später komme ich also zur Kontrolle wieder, ohne wirkliche Veränderung. Der Augenarzt dachte sich nun, dass ich vielleicht eine Brille brauche. (Ich sehe nach dem Lesen ein bisschen verschwommen in der Ferne). Also habe ich einen Augentest gemacht, das Ergebnis: Ich kann sehen wie ein Adler (laut dem Augenarzt). Brauche somit keine Brille. Nun hat er mir etwas stärkere Augentropfen verschrieben. "Ophtalmin-N sine" die ich täglich 3 x 20 Tage tropfen muss. Ich bemerke nach ca. 2 Minuten einen guten Effekt. Dieser verschwindet aber nach 5-10 Minuten und mir kommt es so vor, als ob meine Augen danach noch roter werden.

Mittlerweile weiß ich nicht mehr weiter. Der Augenarzt weiß also nicht, genau wie ich , was mir fehlt. Also was soll ich eurer Meinung nach nun tun? Allergietests machen? Versuchen, weniger am PC zu sitzen (wobei das fast unmöglich wird wegen meinem Beruf) ?

Ich sehe mit den roten Augen jeden Tag aus, als ob ich kaum geschlafen habe...

Hier habe ich zwei Bilder, zu meiner Situation:

1. [[http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/rotesauge2hisg38yzfn.jpg]]

2. [[http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/rotesauge1p7k36foqx2.jpg]]

Ich würde mich über eure Ratschläge freuen!

Antworten
agnik0a700x0


Oh man EddyK ,

hört sich echt langwierig an was du da hast.

Vielleicht ist ein Allergietest echt ne gute Idee. Ich finde es schwer einfach Tipps zu geben oder Medikamente die man evlt nehmen könnte. Man sollte immer nen fachlichen Rat einholen, auch wenn das bisher scheinbar nicht so erfolgreich war. Bekommst du die roten Augen den schneller wenn du viel am PC arbeitest?

Sonst würde vllt mal eine Augenklinik als Lösung in Betracht kommen? Wo es welche gibt findest du z.B. hier [[https://www.aumedo.de/augenkliniken/]] , die haben ja meist mehr Möglichkeiten nach Ursachen zu suchen und andere Geräte zur Untersuchung

BeirkeFnzxweig


also ganz ehrlich?

ich finde die nicht übermäßig rot.. ":/

Aznka210x1


Die Rötung der Augen ist minimal. Die roten Äderchen sind etwas ausgeprägt, was auf ein trockenes

Auge hindeutet. Da reichen normalerweise 3 x 1 Tropfen täglich nicht aus. Zumindest am Anfang

sollte man jede halbe Stunde tropfen. Sehr gut sind die Augentropfen Thealoz Duo.

Nach Anbruch des Fläschchens sind die Tropfen (ohne Konservierungsstoffe) 3 Monate haltbar.

EKddZy6K


Hey @anika7000,

also die Augen werden vielleicht nur ein bisschen roter durch viel PC. Die Bilder entstanden 1 Stunde nachdem ich aufgestanden, geduscht, gefrühstückt und die mir verschriebenen Augentropfen genommen habe.

Was genau ist eigentlich eine Augenklinik? Sind dort die Augenärze kompetenter als "normale" Augenärzte? Ich werde mich auf jeden Fall mal erkundigen, ob ich in der Nähe welche habe.

@ Birkenzweig

Also wenn ich meine Augen mit den Menschen aus meiner Umwelt vergleiche, sind meine schon deutlich roter. Dem Augenarzt ist es ja ebenfalls aufgefallen.

@ Anka101

Danke für den Tipp. Die Augentropfen von Thealoz Duo hat mir mein Augenarzt am Anfang auch verschrieben. Jedoch meinte er, ich sollte die nur 3x täglich nehmen. Ich versuche es mal öfters.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH