» »

Druck im Augen und Augenbrauen bereich

RsawPTexR hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Habe seit geraumer Zeit einen Druck im Bereich der Augen und der Augenbrauen. Ab und an kommt noch ein leichter Kopfschmerz dazu wenn es schlimmer wird. Außerdem fühlt sich das Sehen an sich auch "komisch" an irgendwie so als wäre es etwas anstrengend.

Druck an sich geht über Nacht weg und kommt dann im Laufe des Tages wieder.

Laut HNO Arzt sind die Nebenhöhlen frei. MRT des Kopfes und der Hws ohne Befund. Ct des Kopfes ohne Befund und die Gehirnströme auch. Großes Blutbild war auch in Ordnung. Laut des Augenarztes habe ich trockene Augen. Benutze jetzt seit einer Woche Tropfen und eine Salbe macht aber leider keinen Unterschied.

Würde mich sehr über weitere Ideen freuen woher diese Symptome kommen.

Antworten
R\aPT,eR


Dazu muss ich noch Sagen der Druck meiner Brille macht es irgendwie Schlimmer und es ist mehr Rechtseitig angesiedelt. Intressant ist das ich nur Rechts eine Stirnhöhle habe und das es durch ein paar Tage Antibiotika (Amoxiclav) wegen eine Zahnop besser wurde. Aber mein Hausarzt möchte nicht einfach auf Verdacht ein Antibiotika verschreiben.

anrasc0hnia_xlevana


Wurde der Augendruck zwecks Glaukom gemessen?

RWaPT-exR


Bisher noch nicht.

Würde sich das denn so äußern? Habe gelesen das man das in der Regel nicht merkt außer bei einem außer bei nem Akuten Anfall und hätt ich den wär ich vermutlich schon Blind so lang wie das schon geht.

agraschfnia_lxevana


Hm, also ich leide an Glaukom (vererbt) und merke das schon immer etwas. Wenn (vermutlich) der Innendruck größer ist, habe ich Schmerzen hinter dem Augapfel, an der Augenbraue und halt allgemein Kopfweh. Da ich Tropfen zur Senkung des hohen Druckes nutze, merke ich danach Entspannung.

M0alla\ig


Es kann wirklich zig Ursachen geben, auch solche, an die man gar nicht denkt. Beispiel: Sogar die Schilddrüse kann für so etwas verantwortlich sein und nein, das ist leider nicht immer an den Blutwerten ablesbar.

RmaPT[eR


Ok Schonmal danke für die Antwort. An die Schilddrüse hab ich auch schon gedacht. Daher könnten ja auch die trockenen Augen kommen. Nen Termin hab ich auch schon muss ich aber leider noch etwas drauf warten.

Ich habe am Montag nochmal einen Termin beim Augenarzt werde ihn mal drauf ansprechen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH