» »

Kontaktlinsenbehälter

M&a.yaS hat die Diskussion gestartet


Hallo,

weiß jemand von euch, ob es irgendeinen Unterschied zwischen diesem Linsenbehälter gibt wo man beide zusammen in ein Gefäß macht und dem anderen wo man für jede Kontaktlinse einzeln reintut. Ist in einem Behälter die Reinigung z.b. besser oder ist es egal, welchen ich benutze. Habe nur festgestellt, dass ich für den Behälter, wo ich die Linsen trenne weniger Kontaktlinsenlösung verbrauche, wie bei dem anderen (halte mich an die Vorschriften und benutze genug Flüssigkeit).

Vielleicht kann mir jemand von euch die Frage beantworten

Danke schon mal im vorraus

Maya

Antworten
Tzhuom+as(M!ünchexn


Habe nur festgestellt, dass ich für den Behälter, wo ich die Linsen trenne weniger Kontaktlinsenlösung verbrauche, wie bei dem anderen

Genau das ist der Unterschied. Einen anderen konnte ich auch nie feststellen.

lRucy|_05


diesem Linsenbehälter gibt wo man beide zusammen in ein Gefäß macht ..

hää ??? ein behälter in dem beide linsen sind? wie muss ich das verstehn.. ???

was ist mit rechts/links trennung?

lg lucy

T:homasqMünxchen


@lucy_05

Kennst du die Dinger nicht?

- ein zylinderförmiges Döschen, in dem die Lösung schwimmt

- ein Schraubdeckel, an dem zwei kleine Plastikklappen hängen

... und wenn der Deckel auf das Döschen aufgeschraubt wird, hängen die Plastikkläppchen, hinter denen je eine Linse eingeklemmt wird, in der Lösung!

T4homaysMünIch(exn


... und die Plastikkläppchen sind natürlich rechts/links markiert mit Buchstaben oder verschiedenen Farben.

s2andxy15


ich glaub dieser eine , also wo man die beiden zusammen reintud tötet angeblich die bakterien besser ab

l1ucy_q0x5


aha.. is mir jetzt neu :-D

ich hab genau diese:

[[http://www.kontaktlinsenversand.com/media/de/thumbnail/behaelter_flach.jpg]]

hat jmd n bild von den andren? lg

F`lumxml


Stimmt es eigentlich, dass man diesen Aufbewahrungsbehälter auch wechseln muss?

Hoe'aZdbanxger


Ich hab meine Linsen noch nicht so lange, aber:

Als ich die Linsen bekam war so Starterset von SoloCare mit einer Einzelbox dabei. Die Firma nennt es MicroBlock. Hier mal ein Link zu der Seite vom Hersteller:

[[http://www.solocare.de/was_sie_wissen_sollten/microblock.html]]

Mittlerweile habe ich dann aber eine neue Flüssigkeit nachgekauft von einer anderen Firma, da war dieser andere Behälter dabei, mit den 2 einzelnen Kammern.

Also getestet hab ich den noch nicht, aber: Es mag schon sein, daß man beim "Hänger" mehr Flüssigkeit braucht (das kann aber auch täuschen, immerhin sind die Kammern bei der Flachbox nicht gerade klein).

Was mir aber aufgefallen ist: Bei der Hängebox schraube ich den Deckel ab und habe sofort beide Linsen, ohne viel Flüssigkeit dran. Bei der Flachbox muß ich erst mit dem Finger danach rumfischen. Oder den Behälter auskippen und die Linse dann mit der Hand auffangen.

Ansonsten ... ich denke so was gibt es wohl eher selten, aber: Bei den Kontaktlinsenflüssigkeiten die ich kenne steht immer dabei, daß man die Linsen bis zu 1 Monat drin lassen kann, dann sollte man die Flüssigkeit erneuern ..... das geht bei der Hängebox einfacher.

Aber im großen und ganzen denke ich, daß es wohl eine reine Geschmacksfrage ist. Bestimmt gibt es viele, die die Flachbox bevorzugen, aber ich bleibe erstmal bei der Hängebox

l[uc%y_05


bei mir

warn die einfach bei der flüßigkeit dabei.. und wär ja hirnverbrannt nen neuen behälter zu kaufen wen ich schon einen hab ;-)

wie oft sollte man den behälter den wechseln ??? lg

Fhlu^mxml


@Headbanger

Du behälst doch nicht die Flüssigkeit einen Monat in der Aufbewahrungsbox, oder? Muss man die Flüssigkeit nicht jeden Tag wechseln ???

Hkesad4bangexr


@Flummi und @Lucy

Flummi so hab ich das ja nicht gemeint.

Wenn ich die Linsen einsetzte leere ich die Flüssigkeit weg und mache abends beim rausnehmen neue rein.

Aber was ich mit dem 1 Monat meinte war: Manche Leute haben ja nicht jeden Tag die Kontaktlinsen drin, die lassen sie dann mehrere Tage in der Flüssigkeit, ohne sie rauszunehmen. Man kann die Linsen bis zu 1 Monat in der Flüssigkeit aufbewahren, bevor man die Flüssigkeit wechseln sollte. Aber wenn man sie trägt sollte man natürlich jedes Mal die Flüssigkeit wechseln.

Lucy, ich weiß gar nicht ob man die kaufen kann. Normalerweise ist bei der Kontaktlinsenflüssigkeit ein neuer Behälter dabei. Soweit ich weiß soll man die Behälter alle 3 bis 6 Monate wechseln. Das letzte mal hab ich mir einen Vorratspack gekauft, bei dem etwa 800 ml Liter Flüssigkeit und 1 Behälter drin war. Ich weiß zwar (als Anfänger) noch nicht genau, wie lange das reicht, aber ich denke mal, bestimmt keine 6 Monate (eher wohl nur 3). Wenn dann jedes mal ein Behälter dabei ist ..... und es gibt ja auch noch kleinere Packungen. Als ich mal harte Linsen hatte, bekam ich auch ruck zuck eine Sammlung von Behältern zusammen

l*ucy'_05


ich stimme dir voll und ganz überein

:-)

HleadbRan?gexr


ein kleiner Nachtrag: Ich hab jetzt im Internet gesehen, daß man diese 2 Kammern-Kontaktlinsenbehälter kaufen kann, in allen möglichen Farben

Aber ich war neulich mal bei meinem Optiker und hab dort mit den 2 netten Damen hinter dem Tresen geredet. Die haben mir gesagt, daß man die Behälter bei ihnen im Laden bekommen kann, wenn man nachfragt. (soweit ich weiß sind die dann kostenlos). Ich denke mal, das sollte bei jedem guten Optiker auch möglich sein.

Die beiden waren auch der Meinung, daß die runden Klarsichtbehälter, bei denen die Linsen im Halter am Deckel hängen besser wären und weniger Flüssigkeit brauchen, als die Deckel mit 2 Kammern.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH