» »

Symptome nach dem Brille absetzen

LLatsche4n81 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen

Ich hatte wochenlang ein Kribbeln um mein rechtes Auge herum. Oder man könnte es auch so bezeichnen als wenn sich meine äusseren Muskeln am Auge minimal zusammen ziehen würden. Keine richtigen Schmerzen.

Nun habe ich seit über einer Woche eine Brille und komme auch super damit zurecht. Wenn ich die Brille aufsetze hört dieses Kribbeln auf. Laufe ich ein paar Stunden, manchmal nur Minuten ohne Brille rum fängt das Kribbeln wieder an.

Demnach denk3 ich liegt es an der Überanstrengung des Auges. Wobei das nur -1 dioptrie hat. Das linke -0.75. Da merke ich nichts. Dies ist meine erste Brille. Diese Missempfindubgen habe ich um den Äuseren Augenringmuskel.

Mein Gedanke ist, ist das jetzt immer so? Bin ich jetzt auf die Brille imme4 angewiesen? Und wie fühlt es sich bei euch an wenn ihr eure Brille absetzt? Kennt ihr solche Symptome?

Antworten
aih+55x5


Hallo,

Ich denke das ist ein Zeichen der Entspannung und empfindet jeder anders. Wahrscheinlich ist es sowieso besser Du trägst die Brille ständig.

Bei mir ist es so, dass ich die Brillr beim aufwachen sofort aufsetze und abends wenn ich das Licht ausmache absetze, hab aber starke Prismen und sonstige fehlsichtigkeiten

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH