» »

Blut im Auge nach Fahrradfahren

M0aDD=iXn hat die Diskussion gestartet


Hallo,

damit ihr bescheid wisst, ich fahre seit Jahren mit dem Fahrrad zur Arbeit, Sommer/Winter, ganz egal.

Momentan ist es frühs relativ kalt (6-8°C), das merk ich natürlich im Gesicht, bin ansonsten relativ warm angezogen.

Seit dem es so kalt ist und ich nach der Fahrt in den Spiegel gucke, sehe ich (Heute zum 3. Mal), das mein linkes Auge blutig ist und auch während der Arbeitszeit sich nicht wirklich was daran ändert, das rechte Auge ist ganz normal.

Im Sommer oder wenn es mal nicht so kalt ist und ich ohne Sportbrille fahre, passiert mir das nicht, auch ist es mir in den letzten Jahren nicht passiert.

Ein Arbeitskollege meinte, eine Sportbrille mit hellen Gläsern könnten Abhilfe schaffen, was natürlich die beste Lösung für mein Problem wäre und was ich auch bald testen werde.

Dennoch bin ich da relativ misstrauisch, das dies was bringen wird, weshalb ich auf eure Antworten gespannt bin, sofern jmd mal was davon gehört hat bzw. selber Erfahrung damit gemacht hat oder einfach eine logische Antwort darauf hat.

Ich danke euch für eure Zeit.

MfG :)

Antworten
MHer3on*ymy


Das Auge ist gerötet oder es ist ein Blutfleck im Auge?

B;enLitaxB.


Manchmal platz einfach ein Blutgefäß. Harmlos. Kann einmalig im Leben auftreten. Geht auch wieder weg.

Wenn nicht, mal einem Augenarzt zeigen.

Gefährlich wäre eine Netzhautblutung. Die ist nicht witzig. Und die sieht man von außen gar nicht. Dahinter kann hoher Blutdruck und Diabetes stecken. Braucht Wochen, bis sie wieder weg ist, Stört beim Sehen.

Während ein geplatztes Gefäß keine Sehbeeinträchtigung macht.

MoaDD=iXn


Es ist gerötet, relativ gleichmäßig.

Ich weiß das die platzen, aber ich hatte es ja 3 Tage lang und die Überlegung war, warum wenns kalt ist und warum nur das linke.

Beim Sehen an sich störts nicht, ab und zu juckt es mal bzw. ich muss öfter blinzeln, aber sonst ist da nichts.

Und wenn ich gerötete Augen hatte, ging das auch nach 'ner Std meist wieder weg und bleibt nicht über viele Stunden erhalten.

Aber danke euch beiden :)

MBaDkDiXn


Es ist gerötet, relativ gleichmäßig.

Ich weiß das die platzen, aber ich hatte es ja 3 Tage lang und die Überlegung war, warum wenns kalt ist und warum nur das linke.

Beim Sehen an sich störts nicht, ab und zu juckt es mal bzw. ich muss öfter blinzeln, aber sonst ist da nichts.

Und wenn ich gerötete Augen hatte, ging das auch nach 'ner Std meist wieder weg und bleibt nicht über viele Stunden erhalten.

Aber danke euch beiden :)

_]Parvat*i_


Der Fahrtwind kann die Augen reizen. Als ich vor Monaten das erste Mal nach langer Zeit wieder eine Radtour machte, sah ich am nächsten und übernächsten Tag aus wie ein Zombi. Dann habe ich mir eine Fahrradbrille gekauft und seitdem ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH