» »

Hornhautverkrümmung bei Kind - Brille ?

SjumSIum2x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen *:)

Ich war heute mit meinem 6 jährigen Sohn beim Augenarzt.

Diagnose:

Links, Sphäre 0,25; Zylinder 0,0; Achse 0

Rechts, Sphäre +0,25; Zylinder -1,00; Achse 4

Die Ärztin meinte er braucht eine Brille, ich soll direkt am Montag los ziehen.

Habe aber auch schon öfter gehört das eine Brille bei Hornhautverkrümmung nicht notwendig ist. Gibt es hier Erfahrungen?

Ich tendiere dazu eine Brille zu besorgen die er dann zum TV und Lesen anziehen soll. Er hat schon klargestellt das er sie in der Schule AUF KEINEN FALL anzieht ;-D Das würden wir dann natürlich dann nochmal diskutieren, aber ich möchte erst noch einmal weitere Meinungen dazu hören.

Danke euch schon mal :)^

Antworten
K/r.u.menx_1


Also ich habe selbst seit der Jugend eine leichte Hornhautverkrümmung. Ich kann zwar auch ohne Brille gut sehen aber mit fällt es mir vor allem beim Lesen wesentlich leichter. Besonders abends macht es für mich schon einen Unterschied ob ich tagsüber die Brille getragen habe oder nicht - mein Kopf ist dann einfach weniger "Matsche" Wenn ich sie auf hatte ;-)

LSu4cix32


Ich habe eine stärkere Hornhautverkrümmung und -3 und -2 Dioptrien. Ich trage nur äusserst selten eine Brille. Hauptsächlich zum Autofahren, gelegentlich am Computer, vergrössere aber eher Texte usw. statt Brille.

Meine erste Brille hatte ich mit 10 J.

KAlein3eHe`xex21


Ja, bei Hornhautverkrümmung bekommen Kinder heutzutage sofort eine Brille weil das räumliche Sehen dann etwas verzerrt ist und das Gehirn so falsches Sehen lernt. Das wiederum hat Auswirkungen auf die komplette Wahrnehmung und kann im schlimmsten Fall sogar zu eingeschränktem Sehvermögen im Erwachsenenalter führen.

Bei einer Hornhautverkrümmung ist das nahsehen und das weitsehen verzerrt.

Er sollte also auf jeden Fall immer eine Brille tragen solange er noch Kind ist und das Gehirn noch Sehen lernen kann!

S=umSkum2x8


Ok, schonmal vielen Dank für eure Antworten @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH