» »

Graue Flecken beim Sehen

RWoetHlichxe hat die Diskussion gestartet


Letzes Jahr im hellen Sommer auf Mallorca sind mir 4 schwarze Flecken beim Sehen aufgefallen. Es sind 4 graue, "Knubbel", die ein wenig wie Staubfäden oder ähnliche Fremdkörper wirken, die manchmal ja einfach so im Auge herumschwimmen. Diese 4 Flecken befinden sich immer mehr oder weniger an derselben Stelle und stehen in einem ähnlichen Verhältnis zueinander (2 in einem Auge, zwei in einem anderen Auge). Sie stören vor allem dann, wenn es sehr hell ist, z.B. wenn ich in der Sonne ein Buch lese oder wenn ich - wie jetzt - auf einen weißen Monitor schaue.

Was kann das sein?

Regina

Antworten
M6arga


Glaskörpertrübungen

Hi Regina,

das sind vermutlich die mouches volantes, auch fliegende Mücken

genannt. Sie sind lästig, aber harmlos und vermehren sich im Laufe

der Jahre. Das Thema wurde hier schon oft diskutiert, schau mal in

zurückliegenden Beiträgen nach. Geh aber trotzdem zum AA.

ECde$1701


RE:

Hallo,

ich habe das auch und war deswegen auch beim Augenarzt.

Angeblich ist das harmlos, aber es stört ungemein.

Ich habe davon eine Menge und es behindert mich schon sehr.

Wie und wodurch wird so etwas ausgelöst?

Gibt es eine Möglichkeit, diese Punkte wieder loszuwerden?

Liebe Grüße

Ede

ULT[Ej6x1


RE: Ede1701

.. hol Dir vorsichtshalber dann doch mal die zwei weißen Stöcke aus der Kammer ;-D Nicht daß Du wieder so oft hinfällst, wenn Du derzeit so behindert bist *schenkelklopf* *brüll*

:-p :-p :-p

Gruß - die andere Behinderte

K.ruxxi


genau das selbe Beschwerdebild plagt mich schon seit meiner Kindheit.Ich habe mal einen AA drauf angesprochen, er sagte mir, dass die Hornhaut geschädigt sei.

Lg Moha

jKohabnnxpk


Ja, diese Mouches Volantes...

Hallo,

habe bei mir auch eine Vermehrung der Mouches Volantes in den letzten Wochen/Monaten festgestellt!! War letztens deswegen mal beim Augenarzt, da es auch ein Anzeichen auf eine beginnende Netzhautablösung sein kann!! Man wird aus dem Grund auch als Notfall eingestuft und es geht recht schnell. Naja dann wurden erstmal alle Standarduntersuchungen gemacht (Gesichtsfeld, Rot-Grün, usw.) und ich habe dann pupillenerweiternde Tropfen gekriegt, damit der Arzt beide Glaskörper komplett durchleuchten kann. An meiner Netzhaut war alles in Ordnung!!! Er meinte, dass im Laufe des Lebens bei jedem diese Mouches Volantes auftreten können, da der Augapfel wächst aber der Glaskörper nicht!! Dadurch entsteht eine Verflüssigung des Glaskörpers, welche dann dieses Phänomen verursacht!! Es sind eine Art Staubflusen, die sich vereinigen können und dann (hauptsächlich in heller Umgebung) einen Schatten auf die Netzhaut werfen!! Der Augenarzt hat es verglichen mit öligem Wasser, in welchem sich das Öl zusammenfindet und sich vereinigt!!! Habe im rechten Auge 3 Punkte, die mit dem Blickfeld etwas verzögert mitwandern.Es ist zwar ervig aber das Gehirn ignoriert diese Pünktchen im Laufe der Zeit immer mehr!! Das klappt bei mir jetzt schon ganz gut!! Auch bei zunehmender Kurzsichtigkeit könne Mouches Volantes auftreten, da sich auch hier der Augapfel ausdehnt aber der Glaskörper nicht, wodurch er sich verflüssigt und Flusen entstehen!! Doch allen, die diese Pünktchen, Flusen oder Schlieren im Blickfeld haben, rate ich zur Vergewisserung zum Augenarzt zu gehen, um eine Netzhautablösung ausschliessen zu können. Aber Mouches Volantes sind in den meisten Fällen nichts Schlimmes und man sollte ihnen auch nich zu viel Aufmerksamkeit schenken, da sie sich sonst, wie ein Tinnitus auch, verstärken können!!! Habe auch gehört, dass sie mit der Zeit im Glaskörper absinken können. Also...ignoriert diese Scheissdinger!!:-)

Gruss,

johannpk

Etde1L701


Re:johannpk

Genau diese Aussage habe ich im Internet gelesen und wurde auch von meinem Augenarzt bestätigt. Einfach diese Punkte akzeptieren, wie Sommersprossen. Je mehr man ihnen Aufmerksamkeit schenkt, desto nerviger werden sie.

Übrigens Ute, ich habe keine Stöcker, kann ich Deine haben? Du stürzt ja trotz Stöcker ständig in ein Mistloch..hohoho.

Wozu brauchst Du Stöcker....ach so, damit Du besser wieder aufstehen kannst :-p.

Du bist ein freches Menschenkind, hätte ich das gestern gewusst, was Du hier so schreibst, dann hätte ich Dir ein paar Spinnen mit UPS geschickt.

Aaahhhh..da fällt mir doch ein, dass ich noch ein Büro-Voodoo-Püppchen habe, soll ich es mit Deinem Namen versehen? Soll ich...ja..mach ich, echt...ich trau mich..habs schon fast vor mir liegen.

Tschüüüüüüssssiiiiii

Die Punkteseherin

U,TEx61


@Ede1701 :-p :-p :-p

klar kannst Du meine weißen Stöcke bekommen, Du alter Blindfisch, hab doch jetzt ein Wägelchen mit Rollen, damit ich mehr Halt habe. Weißt ja, wenn man erst ins Alter kommt, ist dauernd was anderes. Aber mit meinem Wägelchen ist das echt klasse, bekomme oft über die Straße geholfen, einen Sitzplatz im Zug, ermäßigten Eintritt bei allen Veranstaltungen, brauche beim Einkaufen keinen Korb mehr, weil am Wägelchen einer dran ist. Also Du, ganz klasse das Ding.

Solltest Du Dir auch mal überlegen, ob das für Dich nicht besser wäre als die Stöcke, zumal Du Dir doch bei Deinem letzten Sturz beinahe das eine Auge ausgestochen hättest; ok, es war eh das auf dem Du kaum noch siehst, aber ne Augenklappe hätte Dich noch mehr verunstaltet, auch wenn das kaum vorstellbar ist.

:-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p

Es grüßt Dich herzlichst Deine allerbeste Freundin 8-)

E^dej170x1


Re: Ute

Du hast jetzt auch noch ein Wägelchen? Hilfe..hilfe

Liebe Ute, Du weißt was der liebe Poizist zu Dir gesagt hat. Autofahren verboten, alleine über die Straße gehen verboten..überhaupt..alles was Du versucht allein zu bewerkstelligen, es ist Dir alles verboten. Das weißt Du do. Wenn Du nicht horchst, muss ich Dich zurück ins Altenheim stecken ;-D. Mensch, Mensch.. wenn ich nicht auf Dich aufpasse, machst Du nur Unsinn. Wie viele Passanten mussten schon wieder leiden, häääää

Und außerdem Schätzchen, wenn sich hier erwachsene Menschen unterhalten, haben verstaubte Wesen sich ein kleines bisschen zurück zu halten. :-p

Meine Auge habe ich durch Dich verloren, wer ist denn mal wieder so torkelig durch die Lande getogen und hat mich zum Sturz gebracht, dabei mir mit Deinem ollen Stock das Auge rausgehauen..häääää?

Alles quatsch, Ute ist eine ganz liebe (na ja..fast liebe Muckelmaus).

Tschüüüüüüüsssii liebe Utemaus und sein nun schön wieder fleißig, gelle

UyTE6x1


@Ede

.. jaja Du Biest, Du weißt, daß ich momentan im Monatsabschlußstreß bin und bin und mich gar nicht so auf Deine Gemeinheiten konzentrieren kann, Du, Du, Du *das darf ich nicht schreiben hier - sonst sperre - zitter*

Bis später alte Zicke ;-D

bielinno


Ich kann diese Flecken nicht ausstehen..... :-(

Hallo ihr da,

wenn ich mir so Eure Beiträge durchlese, dann bestätigt sich immer mehr, dass ich diese "Mouches Volantes" habe.

Na sauber!!

Kann es eigentlich sein, dass es daran liegt, dass ich momentan eine sehr starke Nebenhöhlen-Entzündung habe.

Der Arzt meinte sowas!!

Gleichzeitig tun mir die Augen ein bisschen weh.

Wäre sehr nett, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Meine Netzhaut ist in Ordnung! Sagt mein Arzt.

Gruss

Belino

K|argiXdoxu


:-D PUNKTE/FLECKEN ENDLICH WEG!!!!

VON WEGEN GLASKÖRPERTRÜBUNG!Alle Untersuchungen und Kernspintomographien umsonst! Alle Ärzte meinten, ich müßte IMMER damit leben! NEUIGKEIT: Die lästigen schwarzen Punkte im Auge sind WEGGGGGGGGGGGGGGGGGGG!

Ich habe die letzten Wochen jede Nacht gesurft und nach Ursachen gesucht. Mich mit vielen ausgetauscht und ich habe gesagt, das lasse ich nicht auf mir sitzen! Ursachen:

1) Kann es ein Migräne-Anzeichen sein. Die schwarzen Punkte sind ein Symptom/eine Begleiterscheinung von Migräne. Aber normalerweise verschwinden Sie wieder, sobald die Migräne vorbei ist. Jetzt habe ich erfahren, dass Migräne länger dauern kann, auch OHNE Kopfschmerz

2) Aber ich vermute eher, das folgendes geholfen hat:

ICH HABE MIR MEHRMAL BEI EINEM PHYSIOTHERAPEUTEN, DER SPEZIALISTE FÜR HALSWIRBEL IST DIE WIRBEL EINGERENKT! DA HAT EINIGES GEKNACKST, ER MEINTE DAS KANN IMMER WIEDER PASSIEREN, ICH MUSS ÖFTER KOMMEN, BEIM ERSTEN MAL HABE ICH KEINEN UNTERSCHIED GEMERKT, NACH 2-3 MAL ABER HABE ICH NUR NOCH SO GRAUE HALBDURCHSICHTIGE PUNKTE GESEHEN, DANACH NUR NOCH SO DUNKLE SCHLIERER, WIE WELLEN UND SEIT LETZTEN DONNERSTAG, ALSO SEIT EINER GANZEN WOCHE SIND SIE TOTAL WEG! ICH WOLLTE EXTRA ETWAS WARTEN, BEVOR ICH SCHREIBE, ABER ICH GLAUBE ICH HABE DIE URSACHE GEFUNDEN!

TATSÄCHLICH DRÜCKTE EIN HALSWIRBEL AUF MEINEN SEHNERV! DER WAR ANFANGS NOCH ENTZÜNDET NUN IST ALLES SUPER!

ICH WÜNSCHE ALLEN VIEL GLÜCK! LASST NICHTS UNVERSUCHT! SUCHT EUCH EINEN SPEZIALISTEN UND BITTE SCHREIBT WENN IHR ERFOLGT HABT!

ZINA P. S. Manche haben das 30 Jahre gehabt und durch die Physiotherapie ist alles weg! Es dauert dann halt länger!

bQelin|o


Hey Kargidou

Lieber Kargidou,

gerade eben habe ich Deinen Artikel gelesen und ich bin baff.

Ich wünschte beimir würde das auch funktionieren.

Dieser eine Fleck ist immer da. Ich kann ihn nich übersehen.

Ich habe das Gefühl, dass noch mehrere entstehen.

Ich bin 25 und muss wegen meinem Studium sehr viel am PC arbeiten.

Der Fleck ist immer da, im Mittelpunkt von meinem Sichtfeld.

Ich sitze in der Vorlesung und immer flimmert der Fleck mit meinen Augenbewegungen mit.

Wohin soll ich? Zu welchem Arzt?

Ich fühle mich sehr eingeschränkt, könnte manchmal den PC aus dem Fenster werfen..

Meine Nebenhöhlen sind zu 40 %angeschwollen.

Kann es sein, dass das auf den Nerv drückt?

WErde bald auch operiert.

Danke für die nette Mail!

Super cool, dass die Flecken weg sind.

Wie lange hattest Du sie denn?

S.

W hippxi


einfach weg ???

Hey du, mich plagt diese scheiße auch! auf dem rechten auge ziemlich viele und links weniger! außerdem hab ich auf dem rechten auge immer leichten druck...doch die messungen sind beim arzt okay gewesen! wie sollen diese dinger durch massage bitte verschwinden? ich glaube ehrlich gesagt nich das dat geht!

ich sitze sau viel vorm pc, auch der arbeit wegen....und sie nerven! sei froh das du damit nich allein bist....viele tausend andere menschan haben die auch!

ich hab sogar schon seit 3 jahren tinnitus und dies Flecken...boah! und mich nerven die flecken auf dem auge viel mehr als der tinnitus! aber vom massieren gehen die glaube ich nicht weg!

Lg Randy

CgonnEy19x67


wie ein taubes Auge......

oder wie fühlt sichs bei Euch an?? Bin echt am Verzweifeln, ob ich nur diese Dinger habe...oder mehr. Bei mir fühlt sichs an wied "Bildstörungen" - bei schlechten Licht. Im Hellen habe ich mitwandernden Schleier vor dem Auge......ist es so ??? ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH