» »

Lasern, da netzhautablösung

l%it;tlePWeanut hat die Diskussion gestartet


musste das schon jemand machen??

boah, ich muss bald wieder zum augenarzt, aber schieb es so raus..ich hasse die laserei, gehts jemandem ähnlich?

Antworten
MCa8rxga


Soo schlimm ist das nicht. Schlimmer ist, wenn Du nichts machst und

eines Tages blind bist.

l9ittlePBeaSnuxt


hm, ich finds schrecklich die laserei..

muss das schon lange machen, immer jedes jahr mind. einmal.. hab da immer soo schlimme kopfschmerzen, muss spucken, etc. :-(

musst du das auch machen?

M7arzga


Ich bin mehrfach gelasert worden, bis es nicht mehr half. Danach bin

ich vitrektomiert worden, Während dieser OP wurden nochmals 1000

Schüsse auf jede Netzhaut abgegeben, die Netzhaut mittels cerclage

angelegt und Wasser eingefüllt.

l~itt8lePea&nxut


was heißt, bis es nichts mehr hilft?

du machst mir ja angst :-(

MBarxga


Kennst Du diese Info schon?

[[http://www.m-ww.de/krankheiten/augenkrankheiten/netzhautabloesung.html]]

lritt`lePeaxnut


*angst* och, das ist net fair, echt jeden scheiß krieg ich *trauer*

T6homasxMünchen


Hallo kleine Erdnuss,

wenn du den Artikel gelesen hast, hast du sicher auch mehrfach gelesen, dass es bei Verdacht auf Netzhautlöcher bzw. Ablösung entscheidend darauf ankommt, SCHNELL etwas zu unternehmen! Also...

boah, ich muss bald wieder zum augenarzt, aber schieb es so raus..

... raff dich bitte GLEICH auf, am besten noch heute! Du ärgerst dich sonst hinterher dein Leben lang.

l(ittle<Peanlut


hab angerufen, er hat zu-bis zum 7.6.

naja, gehe halt einmal jährlich.. boah, kotzt mich alles voll an.. dauernd von doc zu doc zu rennen.. netmal mei augen können normal sein *brr*

C;harmved198x4


Laser

Also ich arbeite beim Augenarzt und diese Laserung oder auch GLK genannt bei der Netzhaut ist wirklich nicht all zu schlimm. Das einzige was stört ist das Kontaktglas auf dem Auge, aber deswegen wird das auge ja auch anästhesiert. Wenn man es all zu lange aufschiebt kann es sein, dass sich die so genannten NH-Foramen (=Netzhautlöcher) sich vergrößern und sich dann das Gesichtsfeldeinschränken kann bzw. dass es zu der Netzhautablösung sehr schnell kommen kann. Also ich würd echt das kontrollieren lassen.

MfG Jessy

l&ittl2ePeanuxt


da sprech ich nun ja mit der fachfrau, darf ich was fragen??

wie schnell werden so löcher größer? also wenn die 1/2jahr alt zum beispiel sind, ist das dann schon lange? weil viele gehen ja ganz selten zum doc, ich einmal im jahr!?

hört das irgendwann mal auf?

kann ich dagegenwirken?- meine alte augenärztin meinte, ich soll keinen startsprung machen, mit wenig gewichten trainieren, nicht köpfen beim fußball, etc, die andere meinte, man kann da nichts dagegen machen?! was stimmt nun?!

und ist es sicher, dass man da irgendwann operieren muss, um nicht blind zu werden?

ach, hab da echt schiss.. bin stark kurzsichtig, und nun kommt zu meinen anderen krankheiten bald noch diabetes dazu, wie es so aussieht, das begünstigt das ja auch, dann muss ich kortison ab und an nehmen, ist auch das mit verantwortlich?

wäre so nett, wenn du da antworten hättest, alles liebe!

lZittLleP.eaxnut


direkt die laserei geht ja schon.. aber immer die woche danach, da darf man ja nicht so sport machen.. und das ist der horror.. mir gehts da richtig schlecht nach der woche.. und das zeugs was man da reinschmiert, dieses gel, das vertrag ich nicht richtig..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH