» »

Omega 3 für Trockenes Auge

b)leaKk hat die Diskussion gestartet


Mir hat die Einnahme von Omega 3 Fettsäuren wirklich sehr geholfen.

Die Augenschmerzen und das Fremdkörpergefühl sind eigentlich so gut wie verschwunden und trocken fühlen sich meine Augen auch nicht mehr an.

Ich nehme dafür jeden Tag 10 Lachsöl-Kapseln. Jede davon enthält 500 mg, und davon sind dann ungefähr 30 % EPA oder DHA.

Sind also dann 1,5 g Omega 3- Fettsäuren, das ist etwas mehr als die empfohlene Tagedosis.

Allerdings wirken die Kapseln leider erst so nach 2-3 Stunden, also erst wenn sie sich aufgelöst haben. Kann aber bei anderen Menschen bestimmt auch schneller gehen.

Ich hatte es früher schon mal mit niedrigerer Dosierung versucht, weil das damals noch recht teuer war, aber das hat nicht viel gebracht.

Mit Leinsamenöl hab ich es auch schon versucht - das enthält zwar auch Omega 3 - Fettsäuren, aber leider nur eine andere Form die vielleicht bei trockenen Augen nicht so hilfreich ist.

Jedenfalls fand ich es nicht so toll.

Antworten
ksornp*icBker


ich nehme zweimal am Tag je 1000 mg, das hilft mir schon genug. Außer evtl ganz spät abends, dann sind die Augen manchmal wieder etwas trocken.

Die Wirkung tritt bei mir nach 3 bis 6 Stunden ein, je nachdem ob man was gegessen hat oder nicht (bei leerem Bauch tritt die Wirkung schneller ein).

Man muss natürlich dazu ausreichend trinken.

FfanRta5sy5


Auf der Verpackung steht, dass nur eine Kaspel (1000mg) pro Tag empfohlen ist und den Tagesbedarf decken würde, nehmt ihr trotzdem mehr oder wie?

kdor0np?icker


auf meiner Packung steht 1-2. Also nehme ich zwei.

NOilp3ferxd


@ kornpicker

die 1000 mg beziehen sich auf die lachsöl-menge, nicht auf die omega-3-menge, oder?!

@ bleak:

du nimmst dann 5000 mg pro tag? das entspricht dann 5-10 mal so viel wie die empfohlene tagesmenge?

hat das bei euch von anfang an geholfen oder braucht es ein paar tage/ wochen, bis das wirkt? habe mir jetzt mal eine packung gekauft und es 2 tage ausprobiert (2 kapseln pro tag, empfohlen wird eine), bisher konnte ich aber keine verbesserung feststellen.

kKornp`icker


@Nilpferd

jauh, die Lachsölmenge. Davon sind ca. 1/3 Omega-3-Fettsäuren.

kGornpi9cke5r


nochmal @Nilpferd

hat bei mir gleich ab der ersten Kapsel geholfen. Hat etwa 4 Stunden gedauert, bis die Wirkung eingesetzt hat. Ich war echt überwältigt.

bWleak


@Nilpferd

Bei mir hat es auch schon am ersten Tag gewirkt, aber eben erst nach ein paar Stunden (2,5 - 4)

Wenn Du nur 2 Kapseln am Tag nimmst, ist das dann ungefähr ein Fünftel des Tagesbedarfs.

Der Hersteller deiner Kapseln geht wahrscheinlich davon aus, daß Du den Omega 3 - Tagesbedarf auch so schon weitestgehend mit deiner Ernährung abdecken kannst und die Kapseln nur eine Ergänzung sein sollen.

Bei gesunden Menschen mit guter Ernährung (gibts sowas noch? :-) ), die z.B. nur ihren Cholesterinspiegel senken wollen (Omega 3 hat ja viele Wirkungen) sollte 1 Kapsel auch ausreichen, aber bei schwierigeren Erkrankungen kann man denke ich schon etwas mehr nehmen.

Meines Wissens nach ist übrigens eine Dosierung bis zu 15 Gramm ohne Gesundheitsrisiken möglich. Das heisst aber nicht, daß man das auch ausnutzen muss :-)

bOleaxk


Link zum Thema:

[[http://www.acibas.net/omega3/]]

NPilpflerd


danke!

ich werde es noch eine zeitlang ausprobieren, schaden wird es wohl nicht, im zweifel senke ich damit halt meinen cholesterinspiegel (den ich noch nie gemessen habe) ;-).

k5ornp.ickexr


Trockene Augen können viele Ursachen haben, zb auch hormonelle ("Pille"). Siehe [[http://www.trockene-augen.de/]]

Deshalb helfen Omega-3-Fettsäuren auch nicht jedem, der trockene Augen hat, sondern nur denjenigen, bei denen der schützende Fettfilm fehlt oder ungenügend ist.

Zusätzlich zu den Lachsölkapseln nehme ich noch Zink, ca 15mg pro Tag, da auch Zinkmangel zu trockenen Augen führen kann.

[[http://www.hr-online.de/website/rubriken/ratgeber/index.jsp?rubrik=3592&key=standard_document_1055424]]

N7ilpf'e!rxd


@ kornpicker

die pille habe ich schon vor einem jahr abgesetzt, um sie als ursache auszuschließen, hat leider nichts genützt. ich arbeite zwar am computer, aber nicht sehr viel und ausschließlich, daran kann es eigentlich nicht liegen. und im urlaub wird es auch nicht besser. keine ahnung, bei vielen leuten findet man die ursache ja nie, ich dachte nur, ich könnte es mit dem lachsöl ja mal probieren, ist günstig und schadet nichts. ansonsten komme ich mit augengel ganz gut über die runden, auf die dauer ist das nur ein ziemlich teures vergnügen...

Z0inax 5


gesund?

hallo,

ob "günstig und schadet nichts" stimmt, bin ich mir nicht so sicher. Ich frage mich schon seit einiger Zeit, wie es mit der Schadstoffbelastung von Lachsöl-Kapseln aussieht. Die Meldungen von dioxin-, antibiotika- und sonstwie verseuchtem Zuchtlachs hat ja wohl jeder gelesen. Was man dann so mit den Kapseln noch so zu sich nimmt ???

Die Präparate aus der Apotheke sind ja eventuell noch schadstoffkontrolliert, aber die (günstigeren) aus dem Supermarkt...hmh.

Wenn es um die Omega3-Fettsäuren geht, warum nehmt Ihr nicht lieber Olivenöl, Rapsöl oder Leinöl?

Grüße

Zina

bNl#exak


vielleicht :-)

Natürlich weiss ich auch nicht, ob die Lachsöl - Kapseln wirklich sicher sind.

Allerdings gibts die ja schon seit ein paar Jahren, und ich glaube, daß die Pharmaindustrie das schon längst öffentlich bekanntgegeben hätte, wenn ihre alternativen Konkurrenten irgendwas falsches in ihren Mitteln drin haben.

Solche Fälle gabs ja bei anderen Mitteln auch schon oft.

Olivenöl und Rapsöl haben nur recht wenig Omega 3 - Fettsäuren,

das Leinöl schon etwas mehr.

Leider ist das bei diesen Ölen aber immer nur Linol(-en)säure, und die ist anders aufgebaut und wirkt anders als EPA und DHA.

Ich konnte jedenfalls bei Leinöl keine (positive) Wirkung feststellen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH