» »

Lasik oder Lasek?

jjohjohh hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mich kürzlich über die OP-Methoden LASEK und LASIK informiert.

Nachdem was ich gehört habe ist LASEK die bessere Methode. Dabei wird die Hornhaut nur oberflächlich angeschnitten und nicht tief rein wie bei LASIK. Bei LASIK kann es passieren, dass die angeschnittene Hornhautklappe auch nach einem Jahr bei Reibung wieder aufklappt. BEi LASEK sei das nicht so.

Hat sonst jemand Erfahrungen mit diesen Methoden gemacht.

Ciao

johjoh

Antworten
khorqnpi7cker


bei der LASEK wird and er Oberfläche der Hornhaut abgetragen während bei der LASIK innerhalb der Hornhaut abgetragen wird. Der sogenannte Flap, der bei der LASIK entsteht kann nur innerhalb der ersten Wochen verrutschen. Daher sollte man so lange keinen Sport treiben. Danach ist er so fest angewachsen, dass er nicht mehr verrutschen kann. Standardmethode ist die LASIK. Vorteile sind eine schnellere Heilung (da weniger "Wundfläche" vorhanden ist), nicht so starkes Fremdkörpergefühl nach der OP und geringeres Infektionsrisiko. die LASEK wird vor allem dann gewählt, wenn die Hornhaut nicht dick genug für eine LASIK ist.

sbtefxf1


Habe mir Ende Februar beide Augen mit Lasik behandeln lassen. Ich bin zu 99% zufrieden, das Problem entgegenkommenden Autos nachts war mir bekannt aber finde ich nicht schlimm. Die Schnittkante in der Hornhaut bleibt teilweise erhalten, was das Licht an den Kanten brechen laesst. bei einer je nachdem notwendigen Nachbehandlung wird nicht mehr "neu" geschnitten, sondern derselbe Hornhautlappen wieder geoeffnet. Aber keine Angst, das Ding haelt bombensicher und bewegt sich absolut nicht.

Nun gibt es auch schon Voll-Laser-Behandlungen, ich nenn das mal so, wo der Lappen der Hornhaut nicht mit einem Messer, sondern mittles Laser geschnitten wird, was die Lichtbrechungseffekte noch staerker veringern soll.

Trotzdem, es ist eine klasse Sache !! Ich kann es nur empfehlen.

B?rat?is


Lasek

Habe im August einen Termin zur Lasek-Behandlung in Bratislava. Im Gegensatz zu den deutschen Kliniken, bevorzugt diese Klinik das Lasek-Verfahren gegenüber dem Lasikverfahren. Ich habe zwar die Unterschiede gelesen, kenne aber bis jetzt nur Leute, die mit Lasik operiert wurden. Wer hat Lasek machen lassen? Hat jemand schon etwas positives, negatives über die Poliklinik "Karola Ves" in Bratislava gehört?

qmue:e(nfegexr


schau mal unter [[http://www.visumed.de]], da gibt es ausführliche infos

hvans$2004


LASEK

Ich habe im April in Bratislava die LASEK - Behandlung gemacht.

-8 jetzt 0. Ich bin sehr zufrieden und kann es nur allen weiter empfehlen. Freundliches Personal deutschsprechende sehr gute Betreuung und neuste Geräte

hans2004

h.ansO200x4


Probleme bei Femto-Lasik

Bitte dringend lesen Neue Technik-Neue Probleme

Prof. Seiler schreibt unter [[http://www.iroc.ch]]

über sehr große Probleme bei der Femto Lasik.

Deswegen meine ich sich nicht ins Auge zu schneiden und lieber die sichere Methode LASEK oder EPI-LASIK nehmen

Hans

NZacht-bWe#sexn


Deswegen meine ich sich nicht ins Auge zu schneiden und lieber die sichere Methode LASEK oder EPI-LASIK nehmen

Oder KL - gerade für die Dioptrienbereiche, die mit LASIK behandelt werden können, gibt es mittlerweilen mehrere Produkte, die auch zum Dauertragen verwendet werden können ... und im Gegensatz zu einer OP können die Linsen jederzeit wieder rausgenommen werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH