» »

Kleine Bläschen am Lidrand

Wqic!k Jedi? Knig)hxt hat die Diskussion gestartet


Ich habe so 4-5 mal im Monat kleine sandkorngroße Bläschen am Lidrand kleben, meistens am Oberlid und eher Richtung Ohr, aber immer direkt da, wo das Lid am Auge aufliegt. Je nach Größe verursachen die ein fieses Fremdkörpergefühl.

Wenn ich nichts mache, sind die meistens am nächsten Tag wieder weg. Ich kann die Teile aber auch abkratzen, was aber ziemlich unangenehm ist, weil die ziemlich fest am Lid kleben. Dazu kommt, daß ich weitsichtig bin und auf die Entfernung ohne Brille schlecht sehe!

Weiß jemand was das sein könnte oder wie ich das verhindern kann?

Antworten
L!öckc3hexn


Habe ich auch immer!

Ich dachte, dass wären einfach ganz normale kleine Pickelchen, nur eben an einer saublöden Stelle! Ich habe sie aber nur schubweise, mal ein paar Monate nicht und dann wieder fast jeden Tag so eine Woche lang.

Würde mich ebenfalls freuen, wenn jemand was darüber weiß.

qluee^nnfegeer


Hi, das hört sich so an, als hättet Ihr eine (chronische ?) Lidrandentzündung, auch Blepharitis genannt. Die Ursache dafür können Bakterien und/oder eine Hauterkrankung sein. Begünstigend sind Staub, Wind oder auch Brechungsfehler wie bei Dir. Durch konsequente Lidrandhygiene kann das Kranheitsbild gebessert werden: 2 x /Tag die Lidkanten mit warmen Wasser von außen nach innen reinigen und ggf mit einem angefeuchteten Wattestäbchen die Talgdrüsen vorsichtig ausstreichen. Keine Kamille oder sonstige Kräuter anwenden, Allergiegefahr!

Wenn sich die Symptome nach 1 -2 Wochen nicht gebessert haben, solltest Du einen Augenarzt aufsuchen.

Woick Jeidi Kxnight


Danke queenfeger

Deine Diagnose stimmt. Ich habe mir mal unter Google die Bilder zum Suchbegriff "Blepharitis" angesehen und folgendes trifft es wohl am besten:

[[http://www.childrenseye.com/faq/blepharitis.html]]

Zum Glück habe ich wohl nur eine leichte Form ohne verklebte Wimpern und rote Augen. Werde deine Tipps ausprobieren, wenn es das nächste mal so weit ist.

Bist du eigentlich vom Fach? Nach der Qualität deiner Beiträge hier im Forum zu urteilen bestimmt. :-)

NOilpfxerd


ich habe

das auch manchmal - kann aber meistens ziemlich genau sagen, wovon die bläschen kommen. früher hatte ich sie oft, wenn ich kajal oder wimperntusche benutzt habe, das lasse ich jetzt weg. heute habe ich es manchmal noch, wenn ich sehr müde bin, trockene augen habe, zugluft abbekommen habe oder so, also wenn die augen irgendwie gereizt sind. da die bläschen aber meistens am nächsten tag wieder weg sind, finde ich es nicht so wild, wenn sie sehr stören, mache ich sie auch schon mal mit einem tempo oder so kaputt.

Wlicnk Je2di Knxight


@Nilpferd

Naja, Kajal oder Wimperntusche benutze ich eher nie ;-) Aber ich glaube auch, daß trockene Luft etc. dazu beitragen. Bei mir wahrscheinlich auch Streß :-(

Ein Tempo wäre nicht fest genug, um meine Bläschen wegzumachen. Ich nehme meistens eine Büroklammer. Trockene Wattestäbchen habe ich auch schon ausprobiert. Das hat aber wehgetan, aber mit Feuchten könnte es auch klappen.

qjueengfegner


Noch'n Tipp

Anstatt Büroklammer: Es gibt in der Apotheke Supranettes Pflegetücher, bei regelmäßiger Anwendung hat man echten Erfolg!

Weitere Info unter [[http://www.german.supranettes.com]] , da stehen auch viele andere Tipps :-)

N[iFlpfxerd


@ wick jedi night

büroklammer finde ich aber etwas martialisch ;-). wenn man ein tempo oder ein kosmetiktuch etwas zusammenrollt, ist es fest genug, ich würde irgendwas nehmen, was einigermaßen sauber ist. im zweifel auch die fingernägel, wenn sie lang genug sind und die hände frisch gewaschen sind.

W4ick Je9di 6Knigxht


Ich weiß nicht,

ob ein Gegenstand mit einer rauhen Oberfläche wie Taschentücher oder Wattestäbchen wirklich besser ist. Ich habe das Gefühl, daß ich den Lidrand damit nur noch mehr reize. Die Bläschen kleben bei mir wirklich sau-fest!

Und die Büroklammer nehme ich nur auf der Arbeit, wenn ich nichts besseres zur Hand habe. Manchmal "wachsen" die Mistdinger innerhalb von 30 Minuten und dann kann ich entweden versuchen im Männerklo vorm Spiegel die Teil mit der Rundung einer Büroklammer abzukratzen oder nach Hause fahren :-/

Zu Hause nehme ich das stumpfe Ende einer Pinzette (frischgewaschen selbstverständlich), damit geht es am Besten.

Noch eine Frage an die Expertin: Kann es sein, daß ich aufgrund der Blepharitis Kontaktlinsen nur stundenweise vertrage?

REainOf3Rosxes


Ich bekomme auch manchmal so ein Bläschen,meistens unten,und auch nur dann wenn ich Kajal oder Wimperntusche drauf hab,wie Nilpferd :-)

W]ick UJYedi K*nigxht


So,

ein Monat ist um und ich hatte 3 abkratzbare Böbbelchen und etwa 3-4 mal das Gefühl, daß da was wäre, aber nichts zu sehen war.

Deutet das jetzt auf eine chronische Lidrandentzündung hin, oder ist das noch im normalen Bereich?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH