» »

Unbehagliches Gefühl/ Schmerzen der Augen und Augenhöhle

cXylaxndo hat die Diskussion gestartet


Ich lese Euer Forum seit einiger Zeit ziemlich aufmerksam.

Nun habe ich selber eine Frage, da ich leider Beschwerden habe die mir ein mulmiges Gefühl hinterlassen.

Seit ca. 3-4 Wochen habe ich Symptome, die nicht mehr abklingen wollen.

Erstens habe ich trockene Augen - fühlt sich fast an als hätte ich Sand oder Schmirgelpapier unter die Augenlieder.

Zusätzlich habe ich das Gefühl, als würde jemand mit der Hand meine Augäpfel zusammenquetschen. Ich habe einen Druck auf den Augen dass ich glaube sie springen mir aus den Augenhöhlen.

Die Augäpfel und/oder die Augenhöhle schmerzen auch in unregelmässigen Abständen über den Tag verteilt, manchmal einfach so, manchmal wenn ich die Augen bewege.

Kreise ich mit den Augen habe ich fast das Gefühl, dass die Augen nicht den vollen Bewegungsradius in der Augenhöhle hätten - als wäre zu wenig Platz.

Ist der Schmerz nicht vorhanden, habe ich ein Gefühl, als ob die Augen irrsinnig müde wären - die Augen "ziehen".

Durch dieses "Ziehen" bekomme ich auch leichte Kopfschmerzen - fast als hätte ich Grippe und die Stirnhöhle wäre voll ...

Linderung kommt durch das Zumachen der Augen bzw. Schlaf. Es fühlt sich so an als würde mich das Sehen anstrengen.

Ich bin kurzsichtig mit ca. vier Dioptrien.

An den Brillen sollte es nicht liegen, die wurden schon öfters nachgemessen.

Beim Augenarzt und beim Neurologen war ich vor ca. sechs Monaten, da ich damals begonnen habe kleine Lichtblitze und weisse Pünktchen zu sehen.

Der Augenarzt hat die Netzhaut untersucht und mein Sehfeld. Beide waren in Ordnung.

Neurologe hat EEG und CT gemacht, wobei da ebenfalls nichts festgestellt wurde.

Allerdings sind die jetzigen Symptome nach den Untersuchungen aufgetreten.

Äusserlich ist nichts zu erkennen. Zugluft od. ähnliches hat mich auch nicht erwischt.

Was mir noch einfallen würde, ich sitze ziemlich viel vor dem Computer. Sowohl in der Arbeit als auch daheim.

Euer Forum ist zwar sehr informativ, allerdings habe ich solche Beschwerden noch nichts finden können.

Bin jetzt 28 und bin der Meinung dass es noch zu früh ist "blind" zu werden ...

Würde mich freuen, wenn mir jemand einen Rat geben könnte, da ich ziemlich verzweifelt bin und mein Allgemeinbefinden zur Zeit im Keller ist.

Antworten
K\aetzNcheBn7x7


Ich hab das auch!

Hi cylando,

ich habe ähnliche Beschwerden, die aber auch schon recht lange, zusätzlich zu meinen sonstigen Problemen mit den Augen (siehe der Neuvorstellungsthread von mir)... also dieses ziehen/unangenehme Gefühl und diesen Druck kenne ich total! Vor allem bei meinem linken Auge ist es so, und dieses ist auch in allen anderen Aspekten schlimmer als das rechte.

Auch habe ich diese Verbindung zu Kopfschmerzen, leide unter chronischen Kopfschmerzen (d.h. sehr häufig, fast jeden Tag), wo ich oft das Gefühl habe, daß sie irgendwie mit den Augen zusammenhängen. Auch das Augenrollen/bewegen ist in der Regel unangenehm bei mir, fühlt sich halt auch oft so kopfschmerzig an. Die Augen, bzw. vor allem das linke, fühlen sich eigentlich immer angespannt an! Obwohl ich schon sehr oft die Augenbrauen massiere und um die Augen herum.

Bin auch Brillenträgerin und noch kurzsichtiger als Du (ca. -7 und Hornhautverkrümmung).

Vielleicht weiß ja jemand, ob das mit der chronischen Entzündung/trockenen Augen zusammenhängt oder was das ist?

Zum Zusammenhang von Kopfschmerzen und der Augenentzündung habe ich über google das hier gefunden:

[[http://www.oberscharrer.de/praxis/wissenswertes/kopfschmerz.html]]

Habe den Professor in der Uni-Augenklinik HH auch darauf angesprochen, aber darauf ist er leider gar nicht eingegangen... beim Neurologen, bei dem ich meine chron. Kopfschmerzen behandle, waren diese ganzen Untersuchungen wohl auch alle unauffällig.

Also, bist nicht allein - und ich hab das schon sehr lange, also wirst Du vermutlich auch nicht blind ;-)

Ich weiß nicht, ob es damit überhaupt zusammenhängen kann, aber du könntest ja zumindest mal deinen Augeninnendruck checken lassen! Sollte ich vielleicht auch mal wieder machen, wobei ich das schonmal früher deshalb hab machen lassen, und da war er normal...

Liebe Grüße

von Katrin :-)

cnyla3ndxo


Danke für die Antwort

Auch wenn es ein wenig makaber klingt, ist es gut zu wissen, dass ich nicht alleine bin bzw. diese Symptome nicht nur bei mir auftreten.

Ich habe mir wieder einmal Termine ausgemacht beim Augenarzt und beim Neurologen. (Kann ja nicht sein dass niemand was sagen kann oder will. Bei der Uniklinik bzw. Krankenhaus war ich nicht, da diese nur akute fälle nehmen - also erst wenn meine Augen platzen)

Leider habe ich oft das Gefühl, dass ich durch mein jungendliches Äusseres - trotz 28 Jahren - von den Ärzten nicht ernstgenommen werde. Quasi nach dem Motto, der schaut jung und gesund aus, also kann er nichts haben!

Danke für den Link, ich werde es ausdrucken und meinem Augenarzt mal zeigen.

Schmerzen/Krankheiten im Kopfbereich finde ich am schlimmsten. Diese sind äusserst unangenehm und "behindern" das tägliche Leben ...

Danke nochmals für die Infos, sollte ich etwas neues erfahren, schreibe ich diese natürlich gleich.

Nxi3lpfTerxd


@ cylando

was machst du denn gegen deine trockenen augen? nimmst du augentropfen oder -gel? bevor bei mir trockene augen festgestellt wurden, hatte ich auch ziemilch starke schmerzen bzw. ein druckgefühl in den augen, normale augentropfen haben nicht wirklich geholfen, jetzt nehme ich augengel, das hält länger und die augenschmerzen sind damit auch weggegangen.

lg

WsiEck 2Jedi K%nighxt


@cylando

Dein Augenarzt kann bzw. sollte dir eine Überweisung für die Augenklinik schreiben. Da mußt du zwar mit etlichen Wochen Wartezeit rechnen, aber dafür wirst du auch gründlich untersucht.

kslRaudNi 6x0


cylando

Dein schreiben ist zwar schon vom august, will dir trotzdem

noch einen tipp geben. Versuche es einmal bei einen HNO,

er solte doch einmal die stirnhöhle untersuchen bzw ein CT machen.

Wenn du mehr infos möchtest dann schreib es mir.

Viel Glück.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH