» »

Was tun gegen Alkoholkater? Vorsorge?

REobocxop-Uvs-BixllGates hat die Diskussion gestartet


Hallo, was kann ich tun, damit ich nach ner Feier nicht so einen dicken SChädel bekomme, bzw. ich nicht so betrunken werde. Ich will jetzt nicht hören, ich sei zu jung oder trink nicht zuviel. Ich feier nicht oft, vieleicht alle 8 Wochen mal. Habe schonmal im Fernsehen irgendwelche Tips gehört, z.B. mit Olivenöl oder Vitamin C. Was macht ihr so?

Antworten
-iHase_-


Lies mal da:

[[http://www.maennerseiten.de/katerrezepte.htm]]

p9aco1x9


trink genug wasser zwischendurch, ess davor gut...trink morgens nachem aufstehen ein bier (achtung nur fuer hardcore saeufer)...das mit dem oel hab ich auch oefters gemacht...bin mir nur nicht mehr sicher ob's half *hehe*

l-em#mDixng


hallo

also bei mir hilft es immer wenn ich zwischendurch mal ab und zu was antialkoholisches trinke. Dann gehts mir am nächsten Tag als ob ich keinen Tropfen getrunken hätte. Keinen Nachdurst, keine Kopfschmerzen, gar nix. :)^

B>era


Geiler Tip,

der mir IMMER geholfen hat: nach der Fete 2 Kopfschmerztabletten (Aspirin oder Spalt) mit viel Wasser trinken und ins Bett gehen.

;-D Viel Spaß weiterhin ...

k|ahYinroxj


schon am abend vorsorgen

je mehr wasser du während der party trinkst, umso weniger kopfschmerzen hast du am nächsten morgen. die kopfschmerzen sind durch den starken flüssigkeitsverlust bedingt. da du bspweise bier öfter auspinkelst als wasser ist der flüssigkeitsverlust größer und dementsprechend sind die kopfschmerzen am nächsten morgen. des weiteren hilft vitamin c gegen kater. am besten also tomatensaft oder anderes trinken. es hilft (obwohls meiner meinung nach keimig schmeckt).

hoffe konnte weiterhelfen

ciao

pPivIofanx88


am besten erst gar nicht mit dem Saufen aufhörn, dann gibts auch keinen Kater :)^

Nein, mal ehrlich man sollte seine eigenen Grenzen kennen und immer schön viel essen vorher, dann dürfte erst gar kein Kater aufkommen

nZ-"exla


der kater kommt auch davon dass der Körper bedingt durch den Alkohol nachts schlicht und einfach unterzuckert!!

entweder isst du also nochmal richtig was bevor du in bett gehst, ein glas apfelsaft hat auch viel zucker oder du isst halt traubenzucker zwischen dem trinken ;-)

blr1oinexl


wieviel trinkt ihr?

hallo leutz

also ich bin kein sehr grosser trinker. vor allem hab ich bier nicht gern. trozdem ist es selbstverständlich schon vorgekommen, dass ich pegled gsi ben (nicht-schweizer: betrunken^^). aber ich hatte noch nie einen kater. bin auch froh drum. aber wieviel kippt ihr denn da rein?

btw: ich halte nicht so sehr von medikamenten nehmen, um den kater zu umgehen. auch aspirin, ... find ich nicht gut. das mit dem zwischendurch normales zeugs trinken klingt einleuchtend.

d`ickXe76


vor dem trinken FETT essen!!! nicht ratsam, wenn du dick bist, aber beugt absolut vor!!!

D;er-#Heidel"burxger


wasser trinken is auf jeden fall gut

am besten ist es wenn du kurz vorm zu bettgehen ,mal eben n trockenes brot ist. das dürfte dem körper auch ganz gut tuen.

wenn man noch in der lage ist, abends die zähne zu putzen ist das aufstehen auch etwas angenehmehr...

am tag danach ist suppe eigtl ganz gut(gemüsebrühe)

oder was mir immer hilft n würstchen anbraten und dazu salat oder kartoffeln essen. das lindert das ganze ein wenig.

und tabletten in verbindung mit alkohol..... nun,ja....

am allerbesten ist frische luft,mal ne runde um den block laufen,hat noch keinen umgebracht.

MCööp Möxöp


Magnesiumtabletten

helfen mir ganz gut. Abends noch eine vor dem Schlafengehen (diese Brausetabletten, da trinkt man auch gleich noch ein Glas Wasser), evtl. dann morgens noch eine.

Wenn ich dann noch am Abend ab und an ein Glas Wasser zwischendurch getrunken habe, geht das ganze wesentlich glimpflicher ab als ohne ;-D

s\hutt(lxe


nix süßes, nicht qualmen und Bullrichsalz

ist mein Tip. diese süßen Liköre (Berentzen) machen Kopfschmerzen. Wenn Du dann noch rauchst wird es noch schlimmer. Ansonsten vor demSchlafengehen drei Bullrichsalz mit Wasser einnehmen und bei Bedarf morgens die gleiche Dosis

I!CS


Wenn ich saufen war trinke ich abends, vor dem ins Bett gehen noch so viel Wasser wie reinpasst *gg*

So hab ich eigentlich nie nen Kater... Gut essen davor sollte man natürlich auch.

Ich gehöre scheinbar zu den Menschen die gegen ALK immun sind? *lol* Hatte noch nie Kopfschmerzen... fühl mich am nächsten Tag nur etwas schlapp

also an die wasserpullen... fertig... los!

AiliU G


ne leute lasst den ganzen scheiß mit asperin und son aufputsch mittel sein....das beste was man tun kann ist honig zu nehmen (wissenschaftlich bewiesen).

probiert es aus es hilft aufjedenfall

cu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH