» »

Hiv durch Speichel?

intalixan hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

hätte da ne Fragen an den einen oder anderen Medikus unter Euch!

Wie hoch ist die Gefahr, sich eine HIV-Infektion über Speichel zuzuziehen? Man liest ja alle möglichen Aussagen dazu. Z.B. man müsste 7l Speichel schlucken um sich infizieren zu können, man kann sich über Speichel gar nicht infizieren, etc.

Gehen wir nun aber von einem gesunden Menschen ohne jegliche Verletzung der Haut und Schleimhäute aus.

Gibt es dazu schon sichere Aussagen?

Danke im voraus.

Antworten
-:Hasxe-


[[http://www.aidshilfe-ulm.de/antworten/fragen/faq.html]]:

An welchen Körperflüssigkeiten kann man sich anstecken?

Es gibt vier Körperflüssigkeiten durch die sich ein Mensch mit HIV infizieren kann. Dies sind Blut, Samen- und Scheidenflüssigkeit sowie auch die Muttermilch. Eine dieser vier Körperflüssigkeiten muss bei dem Partner entweder auf eine frische und offene Wunde oder auf Schleimhäute (zum Beispiel im Genitalbereich oder im Mund) gelangen. Je länger der Kontakt mit der infektiösen Flüssigkeit und je größer die Menge ist, um so wahrscheinlicher wird das Risiko einer Übertragung von HIV.

Andere Körperflüssigkeiten, wie Speichel, Tränenflüssigkeit oder Nasensekret aber auch Kot und Urin gelten nicht als infektiös!

Am Blut kann man sich am leichtesten infizieren. Hier kann gegebenenfalls ein sehr kleiner Tropfen reichen, um das Virus auf einen anderen Menschen zu übertragen. Ebenfalls sehr infektiös ist Sperma, die Scheidenflüssigkeit gilt als etwas weniger ansteckend. Eine Infektion ist jedoch durch alle drei Körperflüssigkeiten möglich.

J0umpLale


ich denke nicht

das HIV durch Speichel übertragbar ist. Wenn bei dem infizierten eine Verletzung im Mundbereich vorliegt, kann es aber sehr gefährlich werden, da sich ja dann der speichel mit dem Blut vermischt und wenn dann der gesunde mensch auch eine verletzung in diesem Bereich hat ist dann ansteckungsrisiko sehr hoch. ich würde bei solchen dingen enorm aufpassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH