» »

Viele elektrogeräte schädlich

BbreEdda


Atemnot - evtl. ist der Drucker Schuld !

PS: Laserdrucker produzieren direkt nach dem Einschalten (Heizvorgang) eine ziemlich hohe Konzentration von Ozon ! Wenn ich mich recht erinnere ziehen sich davon die Bronchien zusammen !

Ach ja, beim "einbrennen" des Toners auf das Papier entstehen auch noch nette andere Stoffe wie Benzol. Bei Ecosys-Druckern enthält der Toner Micropartikel die auf keinen Fall eingeatmet werden dürfen (sind zu klein zum Abhusten, verursachen Krebs)!

@ jess.törtchen:

Ich bin auch Elektrotechniker und bekomme beim "unterqueren" von NF-Leitungen und beim Telefonieren mit dem Handy Kopfschmerzen. Ich spüre diese Felder seit ich (7 Monate lang) einen Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe eines EMF-Testlabors hatte wo Leopard-Panzer getestet wurden. (Was mir erst Jahre später bewusst wurde).Also: auch Elektroniker werden Elektrosensibel ! Ich denke es ist eine Frage der Dosis und der Dauer der Bestrahlung.

schöne Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH