» »

Feuerloescher-Trockengas: Wie schaedlich?

sCpaSb hat die Diskussion gestartet


vor kurzem ist einem volltrunkenen bloedi eingefallen einfach mal so den feuerloscher zu testen,...

war irgendwie ploetzlich mit einer weissen rauchschwade vor der tuer konfrontiert, ich dachte es brennt oder so.../

dabei wars #nur der Feuerloescher# Ueberall das weisse staubzeug und rauch in alle ritzen.

hab dann beim hersteller angerufen und gefragt, der meine das inhaltsgemisch trockengase G4 ist reizend, aber mit etwas atemschutz und handschuhen laesst sich die sauerei beseitigen.

ich frag mich>

hat das zeug irgendwie langzeitschaeden, oder ist das sonst irgendwie gefaehrlicher als mir gesagt wurde?

der ganze heizkoerper ist auch innen drinnen voll mit staub,..kA wie ich das wegkriegen soll... :(v

auch ein asthmatiker war bei dem besagtem vorfall dabei,...

und mein freund, bei dem nun ein posttraumatisches erlebnis wiederhochkommt. :°_

tja ,scheisse gelaufen.

was meint ihr dazu?

derjenige der die aktion geliefert hat enzieht sich jeder verantwortung. argh.

gibt eine moeglichkeit den festzunageln und ihm ne lehre zu erteilen?

Antworten
Wqasse<ro}nPkel


Hallo, mache Dir keine Gedanken darüber, der Staub ist fürchterlich da er in die kleinsten Ritzen reinkommt Gesundheitlich brauchst Du Dir keine Gedanken darüber machen. Den Staub kannst Du zum Düngen des Rasen verwenden, Metallflächen die mit dem Staub belegt sind besonders saubermachen eventuell einölen da diese dann anfällig für Rost sind. Gruß Wasseronkel

sipa@b


danke, klingt beruhigend...

ueberleg noch immer was ich gegen diese verantwortungslosigkeit tun kann...

zuhause ist naemlich jetzt psychisch die hoelle los,...wie gesagt, traumaerlebnis hochgekommen,...

und fuehl mich irgendwie verpflichtet was zu unternehmen,..idee?

HharaMld \J.


ja der Staub bei einem ABC Löscher ist zwar lästig weil du ihn fast nicht mehr wegbekommst ... Ist aber nicht gifig, was anderes ist ein Kohlendioxid oder ein Halonlöscher (gibt es fast nicht mehr)

Grüsse

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH