» »

Ich arbeite auf 400 €-Basis und bekomme keine Lohnfortzahlung

T"he DErSeamxer


Eine passende Anspruchsgrundlage oder ein passendes Gesetz treffend auf einen Sachverhalt zu subsumieren können nur juristisch gebildete Personen.

Um das beurteilen zu können, müsstest Du nach Deiner Theorie selber Jurist sein. Da Nichtjuristen das nicht können, können sie auch nicht beurteilen, wer Sachverhalte richtig einzuschätzen vermag. Deine Aussage ist also entweder ein Widerspruch oder irgendwo abgeschrieben.

Natürlich sollte man sich auf Aussagen, dazu noch von Laien, nicht blind verlassen. Allerdings darf man das ruhig etwas differenzierter sehen. Zum Beispiel ist das Internet in dieser Hinsicht nicht besser oder schlechter als andere Informationsquellen. Wenn Du mit Deinem Nachbarn sprichst, kann der auch Sinnvolles oder weniger Sinnvolles sagen.

Hier ist es jedoch so, dass es sich um einen Erfahrungsaustausch handelt. Somit gibt es Leute, die schon mal ähnliche Situation durchlebt haben. Diese Erfahrungen bringen sie ein. Ja, und dann gibt es noch eine Vielzahl von Seiten, die man lesen kann, wo genau diese Sachverhalte beschrieben sind. Auch sind die Gesetzestexte online zu finden. Es ist durchaus im Sinne des Gesetzgebers, dass sich auch Laien damit auseinandersetzen.

h?omerx-s


Du siehst dich gern schreiben, was?

Ich bin kein Jurist, aber ich habe im Nebenfach Jura studiert, deswegen nehme ich mir das Urteil heraus zu sagen, dass man für eine fundierte Rechtsbetrachtung eine Ausbildung braucht.

Deinen weiteren Ausführungen bezüglich des Internets als Informationsquelle kann ich nur zustimmen.

Man muss es aber immer betonen, dass das Internet als Quelle manchmal sehr zu wünschen übrig lässt.

Das soll keineswegs die Bemühungen der vielen Forenuser schmälern. :)^

TChe Drexamer


Du siehst dich gern schreiben, was?

Was soll denn so eine Bemerkung? :-/ Bleib doch bitte bei den Argumenten ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH