» »

Ist da noch eine riesen Hauswinkelspinne?

J@igsxaw5


@ Centifolia

Das haben wir auch schon gedacht! Wenn sie anderen Leuten von den Spinnen erzählen dann glaubt ihnen auch keiner wie groß die sind, ich zähl mich selber dazu, habs nicht geglaubt bevor ich das gesehen habe! Im Grunde steht da ne komplette Wohnung oben frei aber da will keiner hin weil es nicht zum Aushalten ist da... was icha uch absolut verstehen kann und ich würde da auch nicht wohnen wollen wenn ich nachts aufwache und mir sitzt irgendwas riesiges aum Bauch oder Kopf... igitt...

Ich hab bisher nur ne kleine gesehen und würde sie, wenn die Beine ausgestreckt sind auf einen Durchmesser von 10cm tippen. Und wie gesagt, das war nach Aussagen von Freundin und der Schwester ne kleine, da gibts welche die sind 2-3 mal so groß. Ein Nachbar hat anscheinend auch solche Spinnen, allerdings nicht in dieser großen Zahl. Ich schätze einfach dass die wirklich nicht heimisch sind und sich da niedergelassen haben, das Haus stand ne zeit lang leer bevor es der Vater meiner Freundin damals gekauft hat. Idealer Platz für manches Getier würd ich mal sagen!

Was mich sowieso wundert ist, wenn die Viecher im Dach hausen und sich vermehren, WAS zur hölle fressen die? Man kann doch nicht jeden Tag 3-4 von diesen riesen Viechern erschlagen ohne dass es aufhört. Weil, man muss ja bedenken dass da oben auch noch ne Menge Jungtier wohnen muss wenn es überhaupt dazu kommt dass man 3-4 große pro Tag erschlägt... Sonst wäre ja auch mal irgendwann Ende oder es wären weniger mit der Zeit.

C9eHnti#folixa


@ Lunatrice

Vorschlag: Mach dir aus dünnem leicht flexiblem Kunststoff eine Fliegenklatsche an einem langen Stiel. Dann kannste live zusehen, wie die Spinne schön fachgerecht zermatscht wird. Guten Appetit!>:(

C|ent\if/olia


transparentem Kunststoff natürlich

LQuna6tariVcxe


@ Centifolia

Hast du irgendwelche Probleme. Du nervst langsam. Mich interessiert es herzlich wenig was du zu sagen hast, oder was du von mir hälst. In dem Thread ging es nicht um irgendwelche Überkorrekten Menschen wie dich, die Jeden belehren müssen!

Also tob dich doch woanders aus! Ich jedenfalls werde auf deine Kommentare nicht mehr reagieren!

J9igsawx5


@ Lunatrice

seh es aber genauso wenn ich ehrlich bin. Wieso hockt jemand ne Stunde vor der Spinne und schaut sie an wenn man sie doch einfach erschlagen kann? Wenn du eh schon so nah an ihr dran warst dass Haarspray wirkt dann wirst es auch noch schaffen sie kaputt zu hauen aus größerer entfernung. Ich würd jedenfalls nicht vorbeikommen und was kaputt machen was sich eh schon nicht mehr bewegt...

L<unatrixce


Es ist ja auch nichts dagegen zu sagen wenn du anderer Meinung bist. Aber 1. ist der Faden dafür nicht gedacht und 2. muss man einen trotzdem nicht ständig dumm von der Seite anreden nur weil man anderer Meinung ist und 3. habe ich gesagt ich sitze davor. Ja, aber nicht so nah. Ich habe sie im Auge, aber bestimmt 2 Meter Sicherheitsabstand!

J0ig[sawx5


ja aber warum? sie bewegt sich doch nicht sagst du?! warum machst sie dann nicht selbst kaputt ??? Sorry ich versuchs nur zu verstehen.

LAun@atripcxe


Kannst du auch nicht verstehen. Du hast ja auch keine Schiss. Ich kann da einfach nicht so reagieren. Auch wenn die Chance so unwahrscheinlich ist, habe ich trotzdem Angst dass sie am Besenstiel noch irgendwie zu mir krabbeln kann. Ich fühl mich da halt besser so. Auch wenn es der Eine oder Andere nicht verstehen kann und schlimm findet. Es ist mir wurscht. Ich handle wie ich mich besser fühle.

j{o9sie7x7


Auch wenn die Chance so unwahrscheinlich ist, habe ich trotzdem Angst dass sie am Besenstiel noch irgendwie zu mir krabbeln kann

ich versteh dich.

logische erklärungen helfen da nicht viel. man kann nem menschen mit höhenangst auch 10x sagen "da ist ein 2m hohes geländer, du fällst nicht einfach so dort runter, keine angst"... das hilft demjenigen einfach auch nicht....

JKigsxaw5


hier geht es aber darum dass sich die Person auch noch im übertragenen Sinne auf das Geländer stellt, danach wieder runter geht und sich nicht traut hinzulaufen... wenn man es schon so vergleichen will ;-)

jEosie7x7


:-/

mmmm...

Jmigsxaw5


Naja aber ist ja auch nicht so wichtig wie jeder das persönlich handhabt.

jvosiJex77


eben, denke ich auch.....

Cfentiofolina


@ Jigsaw5

so riesige Spinnen, wie du sie beschreibst, sind definitiv keine einheimischen. Am besten wäre, du machst ein Foto und suchst dir ein spezielles Spinnenforum für deine Frage, da gibts mit Sicherheit mehr Experten als hier... ;-D

Ich würde aber dann gern, bevor du dich dorthin verdünnisierst, das Foto auch sehen, rein aus Neugier. Inzwischen solls ja über 80 neu eingewanderte Spinnenarten in Deutschland geben.

UYlmer5 ISpatxz


Zur Spinnengröße:

ich denke, wenn jemand Angst vor Spinnen hat, dann erscheint ihm eine Spinne viiiiiel größer, als sie eigentlich ist.

Ist ein ähnlicher Effekt wie bei Anglern... da "wachsen" die gefangenen Fische in der Beschreibung auch häufig - nur eben aus anderen Motiven

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH