» »

Arbeitslos, wer ist es noch?

N-alaQ85


also aktuell beim AMS Jobroom - 1210 Stellen in der Medizin. Dazu im Vergleich meine Branche: 3 ;-D

S\h:e)exp


Ärzte sind ja auch spezialisiert. Wird ja auch nicht jeder die Stelle eines Gynäkologen annehmen können ;-D

Und es gibt sicherlich auch Branchen die schlechter dastehen. Das will ich ja nicht abstreiten.

N!ala8x5


Ich mag Piefke ja eh .... hab mir ja selbst einen importiert ... aber jede stelle müssen sie echt nicht besetzen :=o

b,ello:u;omo


Ja hier, ich leider. Schon etwas länger. Das hat meine psychische Situation über lange Zeit sehr verschlechtert. Ich fühlte mich nutzlos, wie ein Nichts, minderwertig ohne Chancen für die Zukunft. Mittlerweile habe ich mir eine gesunde "Leck mich am Arsch" Haltung an gewöhnt.

Ich habe mir das nicht aus gesucht und ich habe noch andere Probleme.

In Deutschland wird den Leuten und speziell der Jugend immer eingeredet, das du in deinem Lebenslauf keine Lücken haben darfst, das ein schlechter Schulabschluss dein Untergang ist und du nur ein guter Mensch bist, wenn du eine gute Arbeit hast.

Alles andere nimmt nur Platz weg und ist Dreck.

So what?!

Nee, so läuft es nicht. Das kann sich keiner aussuchen und davor ist niemand sicher, von der Putzfrau bis zur Chefetage nicht.

Kotzt mich voll an das Thema! Sorry...

Die Unternehmen sollten da mal umdenken und den Leuten eine zweite oder dritte Chance geben und den Lebenslauf als ein Kriterium sehen aber nicht als DAS Kriterium, das über alles entscheidet.

Viele Unternehmen wollen Sklaven und keine kreativen Mitarbeiter.

Man muss sich doch schämen, zu sagen das man Arbeitslos ist. Da wird man häufig von oben herab an gesehen.

Und was das Arbeitsamt an geht, unsere freundlichen Helfer; Ich weiss noch, als ich eins der ersten male beim Arbeitsamt war. Habe denen da erzählt, was ich nach meiner Ausbildung anders machen möchte, weil ich in meinem erlernten Beruf nicht mehr Arbeiten wollte.

Der Typ hat mir gar nicht erst zu gehört. O-Ton von dem war: Uns interessiert es nicht was Sie wollen, wir wollen das Sie Arbeiten! So oder kein Geld. < Im ernst!

???

Ssheexp


Ich mag Piefke ja eh .... hab mir ja selbst einen importiert ... aber jede stelle müssen sie echt nicht besetzen :=o

Sag das mal in Deutschland zu Einwanderern. Da wirst du gleich in die rechte Ecke gestellt :(v

wAeiKsRnichXtmehr


@ sheep

Meine Fresse... ich hab echt kein Bock mich wegen solchen Kinkerlitzchen hier zu zanken...

hoi, fühl dich hald angegriffen wenns dir dann besser geht, aber lass es nicht an mir ab! >:(

N_alax85


Sag das mal in Deutschland zu Einwanderern. Da wirst du gleich in die rechte Ecke gestellt

Es macht für mich einen Unterschied ob das Einwanderer aus Ländern sind wo es wirklich kein Geld gibt oder sie politisch verfolgt werden - oder obs einfach um Bequemlichkeit geht ...

Wenn sie ihren ganzen Lebensmittelpunkt hierherverlegen ist das ja gut (eine ehem. Kollege meines Freundes kommt nun vermutlich auch mit Frau nach Wien) aber nur hier günstig und einfach zu studieren und dann zurückgehen find ich das letzte.

N:alaR85


Mein Freund ist ehrenamtlich beim Roten Kreuz. Letztes Mal wurde ihm gesagt er ist der erste Deutsche der nicht wegen dem Studium hergekommen ist .... na super.

STheep


Wer nicht spurt, kriegt kein Geld - Sanktionen gegen Hartz-IV-Beziehende - Erfahrungen, Analysen, Schlussfolgerungen: [[http://www.amrande.de/pdfs/broschuere_zu_sanktionen_2008_11_24.pdf]]

Bündnis für ein Sanktionsmoratorium: [[http://www.sanktionsmoratorium.de/]]

Aushungern und fordern: [[http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31162/1.html]]

Materielle Not bis hin zur Todesangst: [[http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31163/1.html]]

Sparen statt fördern: [[http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31164/1.html]]

Werde das Ganze auch nochmal in den Hartz IV Thread posten...


Eigentlich müsste ich es ja wirklich mal auf eine Sanktion ankommen lassen. Ob es denen echt nicht zu blöd ist auch bei 6€ zu kürzen? Arbeitsaufwand und Kosten würden ja dann nicht mehr im Verhältnis zur Sanktion stehen.

w\eisEni8chtmxehr


bei uns läuft ein gerücht, das wenn ein rav-berater nur genug einstelltage (= sanktionen bei euch) verteilt, er nen bonus kriegt...

so wie das hartz4-system aufgebaut ist (genug arbeit, die leute seien faul) könnte ich mir denken, das es genau gleich ist... bei 6€ fällts nicht so ins gewicht, aber ich könnte mir denken das es nachträglich auch konsequenzen gibt (voreingenommene berater, etc)...

wenn du bisher ein gutes verhältnis zum amt hatte - ich würd dir empfehlen es nicht drauf ankommen zu lassen, auch wenn der betrag wohl nicht so in's gewicht fällt...

Nhala8x5


Ich hatte noch nie eine gutes oder schlechtes Verhältnis zum Amt. Ehrlich gesagt läuft da so gut wie kein Kontakt.

Ich hatte einen Termin da hab ich mich arbeitslos gemeldet - 1 monat später gibts kontrolltermin - dazwischen bewerbe ich mich selbst und stell das auch online ein, sodass das AMS sieht ich mach auch von selbst genug.

Wenn sie mir was schicken muss ich drauf reagieren, aber ansonsten gibts keinen weiteren Kontakt. ???

N4ala8x5


Wuhuuuuuuuuu! *jubel*

Der nette Herr von gestern hat mich angerufen er möchts gern mal einen Monat mit mir probieren! Erstmal nur auf Honorarnote weil sie nicht wissen wieviele Stunden aber das was ich angegeben hab für 40 Std Fix angestellt wär auch ok. *freumich*

Heut gehts zur Feier des Tages Steak essen!

wQeisnvic'htmpexhr


hey supi, gratuliere!!!!!!!!!!! :)^ @:) :)^ @:) :)^ @:) :)^ @:) :)^ @:) :)^ @:)

und lass es dir schmecken! oh mist, wollt ja noch einkaufen gehn *erinner*

EHrdnüsWsche#n


wenigstens ein Mensch,d er gutes Berichten kann.

Ich habe nächsten Mittwoch ein Vorstellungsgespräch (eigentlich assenmentcenter) und angst, dass ich genommen werde...

Callcenter, Inbound, in helmstedt.

Meine nagst ist, dass meine "Familienzusammenführung" daran scheitert...

Ich möchte nach Berlin, weil dort mein freund wohnt. ich möchte dort eine eigenen wohnung beziehen...

Wenn ich hier nen Job kriege, ist meine ganze Zukunftsplanung mal sowas von im arsch.

Ich weiß ja nichtmal, wie ich da hin kommen soll. Hier im ort gibt es nichtmal einen Bahnhof...

Und dann wieder CC, ich bin so fertig deswegen...

Habe schon überlegt, einfach nicht hinzugehen und es drauf ankommen zu lassen. aber ich hab angst, dass die mri 100% kürzen. da ich aber meine Schulden bei der KK noch abzahlen muss und ich , wenn ich ds nicht tue der Kuckuckskleber kommt, hab ich vor der sperre angst.

ich hab auch schon überlegt, ob man nicht einfach im gepräch sagt, wie es ist: Das ich nach B will wegen der Liebe und mir der job nicht in die OPlanung passt.

aber dann melden die das auch wieder dem amt und denn geht alles wieder von vorne los.

Ich hab Depressionen und Angst- Und Panikattacken, die sich in den 1 Jahr im CC extrem potenziert haben...

Ich habe ne schweine angst davor, wieder in soeinem Glas und Betonbunker zu hocken. 10 stunden am tag bei der 40 stunden woche...

Ich weiß nicht, was ich machen soll....

NJala8x5


Entschuldige - ich kenn mich mit Deutschland nicht so aus. Aber kann man bei euch nicht sagen dass der Lebensmittelpunkt woanders hinverlegt wird und man dort einen Job sucht? Hast du schon Bewerbungen nach Belrin geschickt? Wenn du dort Gespräche bekommst, vielleicht sieht das AA dann bisschen nach.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH