» »

Arbeitslos, wer ist es noch?

R?apaCnte


Wende dich an dein örtliches Amtgericht und schilder deine Situation, du bekommst Beratungshilfe und Prozeßkostenhilfe, musst offenlegen wie dein Verdienst aussieht. Entweder zahlst du dann nichts oder nur einen Teil.

Nach nem Jahr oder zwei, weiß nicht mehr genau, möchten sie wissen wie es dir finanziell geht und je nachdem zahlst du noch was zurück oder auch nicht.

Hat bei mir damals gut geklappt und auch die Rückzahlung war sehr fair, musste nicht alles zurück zahlen.

I]CS


Bin nun seit einem Monat und 5 Tagen zu Hause...

Ich sags euch, in der Branche Maschinenbau isses momentan fast unmöglich, ne "richtige" Arbeit zu finden.

Wenn Stellen ausgeschrieben sind, dann nur über Leiharbeit.

Für 1000 Euro im Monat arbeiten gehen, geile Sache... Das hatt ich doch schonmal

RJapIantOe


Für den Betrag könnte ich jetzt auch arbeiten gehen.... gut, schlag noch 100 € drauf.

Wäre das Grundgehalt, Provisionen wären möglich.... wären mehrere hundert € netto weniger als bei der alten Arbeitsstelle....

Ich muß echt ne Nacht oder zwei drüber schlafen...

K7leine/-Sandxra


Für 1000 Euro im Monat arbeiten gehen, geile Sache

:-/ erm,... es gibt leute, die verdienen im allgemeinen nicht viel mehr als 1000 euro brutto.. naja.. scheinbar habe ich wohl den beruf verfehlt

P=almxe_


1000 Euro Brutto ??? Also wenn du nicht gerade Frisöse bist, würde ich sagen, dass du abgezockt wirst ;-)

KGleineM-Sandrxa


nee floristin... :-/ kommt aber aufs selbe raus... >:( ich hab eindeutig den falschen beruf... bei uns ist das leider in der gesamten brance so,. von leben kann man nicht wirklich :(v

P'amlmex_


Hätte einem aber auch vorher klar sein können, oder?

K~leine-Spandrxa


najaaa.. als es um das thema lehrstellensuche ging, war ich 15/16 und irgendwann gings dann nur drum, schnell was zu finden... :-/ und da ich was kreatives machen wollte.. und als grafikdesingerin keine chancen hatte....... bin ich eben im blumenladen gelandet..

ein glück zahlen nicht alle arbeitgeber so schlecht..

Slweet:Heartx20


Ich arbeite im Büro und verdiene auch nicht mehr... Davon leben kann man nicht :|N

SdweetHeaRrt20


Ich weiß... es passt jetzt hier nicht ganz rein... (oder doch?! :-()

Ich war letzte Woche krank geschrieben weil es mir nicht gut ging. Ich musste spucken ect :-(

Nun hat es mich erneut erwischt >:(

Schnupfen, Halsweh, Kopfweh und dermaßen Hustenanfälle. Fieber habe ich keins (mehr?!) Ich weiß nicht ob ich hatte oder nicht. Hab die letzte Nacht nicht geschlafen weil ich so geschwitzt habe und mein Kopf geglüht hat.

Man echt... das ist ätzend >:(

Nun war ich heute im Geschäft und meine Chefin war nicht sonderlich begeistert, dass ich da sitze und meine Bazillen rumschleudere.

Sie meinte " Frau XX. Sie sehen gar nicht gut aus. Ich würde es für besser halten wenn sie heimgehen, aber das müssen sie ja schließlich selber wissen was für sie am besten ist" Der Chef stand nur daneben und hat mit dem Kopf geschüttelt.

Hab ja seit ungefähr 4 Monaten endloch wieder nen Job am Empfang (Telefonzentrale, Kundenempfang und andere anfallende Arbeiten)

Nun.. was ich nicht wußte (da ich ja letzte Woche krank geschrieben war)

Heute kam wichtiger Besuch aus den USA. Und ich sitze da mit meiner roten Nase und huste vor mich hin. Die Geschäftspartner haben mich etwas komisch angeschaut :-/

Naja und als ich Brezeln in den Besprechungsraum brachte wollte sich kein einziger bedienen. Kam mir schon blöd vor :-/

Naja ich sitz jetzt halt hier mit meiner Erkältung und weiß nicht was ich machen soll :°(

Wie soll ich den die Aussage von der Chefin deuten? Ist es gut wenn ich weiterhin zur Arbeit komme? Oder würde sie es besser finden wenn ich daheim bleibe?

Sie ist sehr komisch was das angeht. Meine Vorgängerin wurde gekündigt weil sie Ihrer Meinung nach nicht geplegt oder "hübsch?!" genung war. Ihr ist es wichtig, dass der Erste Eindruck stimmt wenn Besuch kommt.

Ja was soll ich jetzt machen? Ich weiß es doch nicht... :°( Ihr Blick war wirklich ... naja ... kann ich schlecht beschreiben als sie mich gesehen hat :-/

Zudem konnte ich mich heute null konzentrieren. Wenn ich huste hab ich ab und zu das Gefühl mein Kopf fliegt weg.

Aber es ist so viel Arbeit auf meinem Schreibtisch und ich kann doch die anderen nicht im Stich lassen. Ist doch alles... %-|

Und dazu bin ich über Zeitarbeit eingestellt und habe Angst meinen Job zu verlieren :°(

Swh"eep


Es ist sicher keinen geholfen, wenn du noch deine Kollegen ansteckst und du dich nicht richtig auskurieren kannst. Lasse dich lieber krank schreiben, vor allem deiner Gesundheit wegen. Der Rest wäre mir da ehrlich gesagt egal!

SsweetHexart20


Hm also meine Gesundheit ist mir ja auch sehr wichtig. Aber mein Job eben auch :-/ (Wenn das liebe Geld nicht wäre)

Klar, eine Grippe kann man verschleppen.Ist mir auch schon passiert. Bin bei einer Erkältung nicht zum Arzt und trotzdem arbeiten. Hab halt so alle Mittelchen geschluckt was "gesund" macht. Vitamin C, Grippetabletten ect. Hab mir da auch Stress gemacht ect. War ja damals auch über ne Zeitarbeitsfirma dort.

Am Ende hatte ich eine Röschenflechte.

Und die geht nicht von heut auf morgen weg... :-/ Das ist sehr unangenehm.

Mein Hautarzt meinte das ist dadurch entstanden, da ich 1. den Virus nicht richtig auskuriert habe und er ja irgendwie raus musste und ich mir 2. innerlich wieder viel zu viel Stress gemacht hatte.

Auch heute noch kommt es ab und zu noch minimal raus %-| So als ob dieser "Virus" immernoch irgendwo in meinem Körper ist.

Das passiert immer dann wenn ich meine Haut einer "hohen Belastung" aussetze (Solarium, Stress ect.) Jucken tuts aber zum Glück nicht mehr :=o

Hab jetzt mal Paracodin genommen. Sonst kann ich heute Nacht wieder nicht schlafen.

Und es wirkt schon.

S1weeftHUearAt20


Ach ich schau einfach wie es mir morgen geht und dann mal schauen was ich für besser halte :-(

Das Problem ist einfach, dass ich bereits letzte Woche krank war. Da kann ich jetzt nicht schon wieder fehlen :-o :(v

Ach jetzt mach ich wieder kein Auge zu weil ich mir solche Gedanken mache. Morgen bin ich wieder ko ohne Ende :|N

RGawpazntxe


Dich hats ja ordentlich erwischt :-(

Wundere mich darüber daß dich die Chefin nicht heim geschickt hat, besonders weil hoher Besuch kam. Wirft kein gutes Bild auf eine Firma wenn da wer oredntlich krankes am Empfang sitzt und dazu noch Bewirtung durchführen muß.

Wünsch dir eine gute Besserung!!!

Die Entscheidung arbeiten zu gehen oder nicht kann dir leider keiner abnehmen.

S`hee~p


@ SweetHeart20

Die Entscheidung arbeiten zu gehen oder nicht kann dir leider keiner abnehmen.

Dem kann ich nur zustimmen. Gute Besserung noch :)*


Ich bräuchte mal Hilfe ^^

Ich habe kürzlich ein Stellengesuch bei einer Vermittlungsfirma aufgegeben. Jetzt wollen sie meine Bewerbungsunterlagen. Allerdings weiß ich nicht, wie ich das Anschreiben formulieren soll da ich mich ja jetzt nicht auf eine bestimmte Stelle bewerbe ??? Kann mir da jemand sagen, wie man da ran gehen muss? Danke schon mal :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH