» »

Arbeitslos, wer ist es noch?

cQeCb


:-/ :-( ;-D :°( 8-)

....ohne Worte :)z

S,heexp


wie gehts euch denn heut so?

Super :-) Aber auch nur aufgrund des Wetters ^^ Es gab schon lange nicht mehr so einen tollen Winter *freu*

gibts was neues bei euch?

Bewerbungstechnisch gibt's nichts neues. Ich warte noch sehnlichst auf eine Antwort von meinem ehemaligen Ausbildungsbetrieb, wo ich noch zwei Bewerbungen laufen habe. Aber ob das was wird... :-/

Ansonsten bin ich momentan noch auf Wohnungssuche. Es wird langsam eng in der 1-Raum-Wohnung (35 m²) die ich zurzeit mit meinem Freund bewohne. Die Auswahl an Wohnugen in der Stadt ist groß, aber das Richtige ist irgendwie trotzdem nicht dabei. Da werden doch tatsächlich auch Wohnungen für 85€ Kaltmiete angeboten :-o. Größe ca. 100 m². Der Haken ist der, dass diese Wohnungen einen sehr eigenartigen Schnitt haben :-/ und wer braucht schon 100 m².

C@hukkmelzz


sheep

Wohnungen für 85€ Kaltmiete

dumeinst doch 850 oder??

ja 100 m² sind echt viel

mein freund und ich haben zusammen 54 m² und das reicht auch.

ich will das die endlich bescheid geben

ich dreh bald durch

hab heut nacht geträumt das ich ne absage bekomme :°(

S+heexp


dumeinst doch 850 oder??

Nee, 85. Ist schon richtig ;-)

Die Mieten sind hier eh schon spottbillig. Aber 'ne Wohnung für 85€ hab ich hier dennoch noch nicht gesehen *lol*

Mein Freund und ich zahlen zurzeit auch nur 220€ warm (inklusive Nebenkosten). Aber so billig die Wohnungen auch sind, Arbeitsplätze gibt es hier kaum. Zum Glück hat mein Freund wenigstens einen sicheren Job.

C,hukkexlzz


wow

wo wohnst du denn??

wir zahlen für 54 m² 600 warm

S+heexp


Ich wohne in der östlichsten Stadt Deutschlands oder auch am Arsch der Welt ;-D

Ziehen auch viele Rentner hier her weil hier alles so schön günstig ist und weil es auch eine schöne Stadt ist. Es gibt hier auch so tolle Wohnprojekte, z.B. kann man in einer von der Stadt eingerichteten Wohnung in der Innenstadt für ca. 3 Tage kostenlos Probewohnen. Das macht man, um die Leute in die Innenstadt zu locken weil da die meisten Wohnungen leer stehen.

wreisnic-ht1mehxr


so, hab den ausgang aus dem hades gefunden *seufz* das gespräch lief wie erwartet (ev. sollte ich mich ja als hellseher umschulen lassen :|N habs langsam satt immer recht zu haben) ...

zum glück hatte die sachbearbeiterin genug von meinen "ausflüchten" und hat bei der zuständigen abteilung nachgefragt bez. kursbesuchen... nachdem das tel vorbei war kam ne entschuldigung (sie dachte ich wolle ausflüchte bringen - erkannte aber ich hab die erfahrung mit der abteilung), sie schlug mein dossier auf, entschuldigte sich nochmal (weil sie endlich das chaos in meinem CV erkannte), und stellte dann fest: was ich sagte hat tatsache hand und fuss und stimmt zu 100%...

sie wird nun das ganze am nächsten teammeeting vorbringen wie man mir helfen kann. hab ihr gesagt sie soll meine bisherigen zwei trottel und den eileiter äh regionalleiter schön löchern und die ausquetschen was für möglichkeiten da sind...

und ich könnte einfach nur noch heulen :-( nächster termin wurde mir gleich gegeben - pikanterweise jährt sich am selben tag die neueste meldung zur arbeitslosigkeit :°( :°( :°( wär eigentlich n gutes datum für nen amoklauf ]:D

w)eis,nichQtmeh+r


anmerkung: eileiter weil man diesen vollspast am besten mit faulen eiern tapezieren sollte. auf das er nicht noch mehr schaden anrichten kann...

Btrunso_Bana%nvi


Warum schiebt Ihr eigentlich alle so nen Frust seht das ganze positiv immer schön ausschlafen. ;-D

Und wenn Ihr wirklich was ändern wollt, dann erwartet bitte keine Hilfe vom Arbeitsamt, da is auch nur Eierschaukeln angesagt. :-)

Auf keinen Fall runterziehen lassen dann wird das ehe nix beim Vorstellungsgespräch.

Eigeninitiative zeigen dann wird das schon. ;-)

c exb


%-| ... Weisheit mit Löffeln gefressen %-|

;-) :-D

B7runo_B|anani


Sowieso, besser als nur rumzuheulen. *:)

cBeb


....war nicht böse gemeint, aber das Thema hatten wir schon mehrmals, du bist nicht der Erste, der weis, wie man es besser macht, das wissen wir hier EIGENTLICH auch, zumindest meistens. Zuhause kann doch auch niemend mehr de Jammerei hören und gute Vorschläge kriegt man zur genüge :)z

ABER manchmal muss man einfach auch mal jammern dürfen und jemanden finden, der das einfach nur verstehen kann :)z ;-) :-D

Ich versteh euch jedenfalls, nervt die Absagerei auch an :)z ;-) ;-D ]:D

B2rOunor_B,axnani


Na ja ich kenne das ja alles selber, bloß irgendwann hatte ich keinen Bock mehr auf Bewerbungen schreiben, Vorstellungsgespräche oder dem Chef in den Arsch kriechen für einen Job der mir nicht am Herzen liegt, sondern nur die Rechnungen bezahlen soll. Da bin ich lieber mein eigener Chef und mache das was mir Spaß macht. :-)

cTeb


Wenn du das Glück hast, dass du das machen kannst, herzlichen Glückwunsch :)^

Klappt halt nicht immer :|N

Bist du selbständig oder feiberuflich tätig ???

B<ru9no#_Bananxi


Meine Tätigkeit fällt unter keine der beiden Kategorien, da ich zur Ausübung meiner Arbeit kein Gewerbe anmelden muß, geht aber eher in Richtung Selbstständigkeit. :-)

Der einzige Nachteil ist halt das man selber das Risiko trägt ist mir aber 1000 mal lieber so etwas zu machen, als irgendeinen langweiligen Bürojob wo ich bereits am Montag die Stunden bis zum We zähle.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH