» »

Arbeitslos, wer ist es noch?

T*chiXbo


chukkelz

:°_ :)_ :°_.....ich hoff das es bei dir auch wieder bald bergauf geht @:) :)*

Wie alt seit ihr denn alle so?

Lg @:)

c(etb


Ich langeweile mich zwar nicht, hab immer viel vor :)z Aber ich sitze jeden Tag auch Stunden vor dem PC und suche das Web nach Stellen ab, auf die ich mich bewerben könnte. Gott sei Dank kann man ja viele BW online abschicken, das erleichtert viel und ist kostengünstig. Heute habe ich wieder eine gefunden, nicht ideal, aber wenigstens was getan. Ich habe übrigens Ausbildungen im Einzelhandel mir viel Berufserfahrung und im Büro mit wenig, Abitur habe ich auch..... nützt alles nix :|N

C@h ukk6elzz


ja das hoffe ich auch

bin 23

hab steuerfachangestellte gelernt ( möchte in diesem beruf aber auf keine fall arbeiten)

-nicht das ihr denkt ich bin mega anspruchsvoll, bis auf das speziell ist es mir echt egal was ich mache bzw würd alles im büro machen und im verkauf oder ähnliches-

hab danchach meine fachhochschulreife gemacht und dann ein jahr als verkäuferin gearbeitet

Tvchixbo


ceb

wie schickt man denn so eine online Bewerbung ab?Also mit bereits vorgegebenen Bögen komm ich ja klar,aber manchmal muss man ja eine email schreiben mit seinen Dateien,und das klappt bei mir i-wie nicht,daher schick ich alle immer nur schriftlich,was mir schon ein heiden Geld gekostet hat..... :-(

coeb


Puhhhh, das is nicht ganz einfach zu erklären. mal eben hier ;-D

1.Ich schreibe eine Bewerbung,

die drucke ich aus, dann unterschreibe ich sie und scanne sie ein.

2.Meine Zeugnisse/ habe ich auch alle eingescannt.

3.Qualifikationprofil/ Lebenslauf habe ich in Word vorliegen, da aktualisiere ich immer nur das Datum.

4.Lade ich die eingeskannten Dateien in das Worddokument, das wo der Lebenslauf drin ist.

------->1. Seite ist die Bewerbung / 2. Seite der Lebenslauf / 3. Seite das Quali... / dann folgen die Zeugnisse.

5.Dann wandele ich die Worddatei in eine PDF Datei um

6.schreibe ich in Outloock eine kurze Anrede, Sehr geehrte Damen und Herren (oder den Namen), gerne bewerbe ich mich in Ihrem Unternehmen....... Bitte beachten Sie meine angehängte PDF Datei..... Die muss man natürlich dann noch reinladen.

Ich weiß nicht, ob ich das jetzt so rübergebracht habe und hoffe ich habe nix vergessen. Schade, dass ich es dir nicht persönlich zeigen kann :-/

cIe*b


....jetzt habeich mir sooooo ne Mühe gegeben :°(

T1chjibo


Hallo ceb....dankeschön.... @:) @:) @:)

sehr lieb,ja okay dann versuch ich das auch mal,sorry das ich nicht gleich geschrieben habe,aber hatte grad eine diskussion mit meinem freund.......... :-( :°(.......

werd mich evtl später nochmal melden.....ist noch nicht ganz ausgefochten....... %-|

SjwNeetHkeart2x0


Na da bin ich aber froh, dass ich nicht die Einzige bin der es so geht :-)

Ich werde im Februar auch 23 und habe das Gefühl absolut nichts aus meinem Leben zu machen. Mein Freund hat einen guten Job und studiert nebenher und was mache ich? :-( Ohje... ich denk da am besten gar nicht dran.

Was mich aber freut ist, dass ich heute 2 Anrufe bekommen habe. Hab jetzt morgen um 15 Uhr und am Mittwoch um 11 Uhr Vorstellungsgespräche :-) War ganz überrascht.

Hatte nämlich die eine Bewerbung erst eine Std. davor abgeschickt. Die wollen mich noch kennenlernen bevor sie die Bewerberrunde abschließen :)^

Aber ...was zieh ich bloß an? :-( Hab irgendwie gar nichts passendes. Naja,mal sehn wie es wird. Ich hoffe es klappt endlich mal.

Und an alle anderen hier: Weiterhin viel Glück bei der Jobsuche :)*

Es tut richtig gut hier mit euch zu schreiben. Danke :)^

TSchxibo


hallo sweetheart

@:) herzlichen glückwunsch zu den gesprächen :)* @:),du packst das schon,ganz bestimmt hast du bald wieder einen job @:) @:) @:),wünsch dir für morgen ganz ganz viel kraft und glück.....bereite dich gut vor,das du nicht dumm dastehst wenn unerwartete fragen kommen :)^ ;-)

als was stellst du dich morgen vor,also für welchen beruf?

S~w4e,etyw77x1


hallo! ich bin 20 und ich war jetzt 7 monate arbeitslos. es war nicht einfach und mir ist schon oft die decke auf den kopf gefallen. die ganzen absagen haben mich immer tiefer in ein loch geschoben. aber jetzt hab ich endlich eine stelle gefunden wo ich auch noch sehr gut verdiene!am 1.2. ist mein erster arbeitstag und ich bin soooo aufgeregt!!!glg

TTchzibo


hallo sweety,das freut mich @:) @:) @:),darf man fragen als was?

lg @:)

M ia7ulani


ich würde dir vorschlagen in ein Berufsberatungszentrum zu gehen dort deine Bewerbung mal durchchecken zu lassen und eventuell einiges auszubessern.

Was du für dich persönlich tun kannst ist eine feste tagesstruktur zu bekommen, 9 Uhr aufstehen frühstücken zeitung lesen, Bewerbungen raussuchen und schreiben, mit hund gassi gehen usw.

Einen festen plan :)

Passbilder übrigens nicht drucken lassen sondern echte nehmen, ist zwar teurer gefällt den firmen aber besser.

Schau dich in deiner (nächstgelegenen) stadt um, oft werden irgendwo aushilfen oder anderes gesucht!

cteb


Tsculdigung, nicht dass sich jetzt jemand persönlich angesprochen fühlt.

Die Ratschläge sind sicherlich gut gemeint, aber arbeitslos bedeutet nicht unfähig sein Leben mit System zu gestalten. Mit pauschalen GUTEN RATSCHLÄGEN ist es doch nicht getan.

Es geht nicht darum, dass man nicht weiß, wie man sich zu bewerben kann, dazu bekommt man als 1. ein BW Training vom Arbeitsamt. Und von Gelegenheitsjobs kann keiner leben, ich habe länsgt die Erfahrung gemacht, dass diese Aushilfe Jobs nicht zu festen Jobs werden, die Firman habe sich auf mehrere Minijobber eingestelle und damit zahlst du nicht mehr in die Arbeitslosenversicherung, die dich im Notfall aufängt. Von der Rente redee ich erst gar nicht. Und was ist mit einer Krankenversicherung? Die darst du dann nämlich selber bezahlen, dann bleibt von deinem Geld nichts mehr übrig. Jetzt werden eineig SCHLAUE sagen, man kann ja zusätzlich ALG 1 bekommen, klar , aber deine Monate gehen ins Land und die wirtschaftliche Lage spitzt sich zu...... und du landest eher bei Hartz 4 als du Piep sagen kannst. Ich bekäme gar kein Harz 4, davor müsste ich mich erst mal wirtschasftlich ruinieren und meine Altersvorsorgen bis auf ein Minimum aufbrauchen.......

Es ist frustrierend, aber es liegt nicht an dem, der arbeitslos geworden ist und schon ger nicht daran, dass wir nicht wissen, wie wir unser Leben strukturieren. Es ist einfach so mancher Tag , an dem mehr Zeit da ist als vielleicht gut ist und irgendwann sind die Stellenanzeigen gelesen, im Internet, in der Zeitung und auch das soziale Umfeld ist informiert, dass du ne Stelle suchst.

Manchmal muss man auch jammern dürfen und ich finde es gut, dass sich hier ein paar getraut haben und einfach mal weinen und verzweifelt sind, ohne gleich das GOLDENE EI des "SO MACHT MAN DAS RICHTIG" gefunden zu haben. Bist du blond suchen sie eine/n schwarzhaarige/n , bist du dick sichen sie eine/n dünne/n , bist du schlau suchen sie eine/n Dumme/n..... Und was in der einen Firma unvorteilhaft empfunden wird, das wird in der nächsten als innovativ empfunden. Ich habe beuspielsweise einen Bewerbungsflyer für initiative Bewerbungen entwickelt, der kommt gut an, das merke ich an den Reaktionen. Zwar hatte ich noch keine Zusage, das ist bei der Art BW ja auch schwierig, aber sehr positive telefonate und Briefe. Alle sind beantwortet wordrn, was man bei NORMALEN BW ja nicht immer sagen kann.

So jetzt mach ich Schluss, ich muss mich um die möglichen Stellenanzeigen kümmern ]:D

Mal sehen ob heute was dabei ist, Januar ist kein guter Monat :|N :-/

Ich möchte nochmal darauf hinweisen, ich meine mit meinen Ausführungen niemanden persönlich !!!

LG und weiter viel Erfolg, ich melde mich wieder :)z

c8eb


....ich hoffe es ist gut zu lesen, ich habe die Tippfehler gesehen :-/ habe den Text vor dem Abschicken nicht mehr durchgelesen.... ist ja keine Bewerbung :|N ]:D

cMexb


SweetHeart20 , TOI TOI TOI :)^ :)z

Zieh einfach was an, in dem du dich wohl fühlst, natürlich dem Anlass entsprechend ;-) dann kommst du in dir sicher rüber.

Und melde dich wie es war :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH