» »

Arbeitslos, wer ist es noch?

S$wee:tHyearxt20


Soll ich das dann überhaupt machen? Das mit dem 400 Euro Job.

Hab ja dann praktisch noch weniger zum leben. Und es wird so schon knapp {:( Würde so gerne wieder arbeiten.

Vielleicht könnte ich ja so das Wohngeld aufstocken, dass es reicht oder sich zumindest nicht viel zu jetzt ändert.

CPhu'kk^elzz


ja aber besser als nix und du hast was zu tun

warum wurde der termin abgesagt und was war das für ein termin? haste schon einen neuen?

Cchukkxelzz


du hast auf jedenfall 165 euro mehr zum arbeitslosengeld

mit wohngeld kenn ich mich net aus sorry

c3exb


Hi Mädels, von den 400 Euro werden 165 gar nicht auf das Arbeitslosengeld angetechnet, die restlichen 235 Euro werden anteilmäßig verrechnet, aber es bleiben in jedem Fall mehr als die 165 Euro über. Ich habe die Broschüre verlegt, aber die gibt es im Arbeitsamt.

LG

C.hukkexlzz


ja hab ich doch geschrieben

und 165 euro darfste verdienen ohne irgendwie probleme zu bekommen alles was drüber ist bekommste vom alg abgezogen

SGweet0Hear~tx20


Ich lese gerade dass die Arbeitszeit nicht 15 Std wöchentlich erreichen darf. Das heißt 14 Std darf ich arbeiten, ansonsten fällt das Arbeitslosengeld weg %-| Also das ist alles Mist... >:(

S$weetH[eart20


Ich denke wohl nicht, dass ich wenn die mich nehmen würden, einfach sagen kann " Ich darf aber nicht mehr wie 14 Std. arbeiten." Dann nehmen sie mich ja gar nicht :-/

DXie {Blu tlixnie


ich bin auch arbeitslos :-/

kGaXmikKazxe


Ich denke wohl nicht, dass ich wenn die mich nehmen würden, einfach sagen kann " Ich darf aber nicht mehr wie 14 Std. arbeiten." Dann nehmen sie mich ja gar nicht

Bei nem 400 €-Job kommst Du doch nicht auf 14 h wöchentlich? Bei 4 x 14 Stunde = 56 Stunden pro Monat wären das 7,14 € pro Stunde. Ist relativ wenig, wie ich finde.

w~eisni5chtmrehxr


@ die blutlinie

willkommen im klub *handreich*

@ SweetHeart20

hier die einemillion-euro frage: wo wären wir ohne die bürokratische überbemutterung und durchregulierung durch's AA?

a) im paradies

b) im flugzeug

c) in der hölle

d) auf dem klo

du hast noch den telefon-, den publikums-, sowie den 50:50-jocker :-/

immerhin: ein job auf 400€-basis - der darf ruhig ein paar arbeitsstunden weniger haben... so dringend man auch eine arbeit will; aber für sowenig zu einem 100%-pensum arbeiten grenzt ja fast an sklaverei... ist in etwa wie bei nem callcenter-job (mies bezahlt, man wird ausgenommen); machste ihn einmal, wirste immerwieder reingedräng :-/

Dtie BVlutlinDie


@ weisnichtmehr

dankeschön ;-D aber ihr könnt wenigstens n job machen.. :°(

ich bin 18. im 8ten monat schwanger. hab keine ausbildung. nur einen haubtschulabschluss....

aber ich hab pläne ;-D ich möchte in meinem baby jahr eine ausbildung für nächstes jahr suchen. und wenn ich da nicht nach höchstens nehm halben jahr eine hab. dann will ich ne bewerbung für schulische weiterbildung schreiben und nebenher mach ich n 400Euro job. wenn ich die schullische weiterbildung nicht so bekomme werd ich n fernkurs belegen! ich will meinem sohnemann ja auch was bieten können :)z

D.ie Blu7tlinixe


ach ja ;-D im callcenter hab ich schon gearbeitet ;-D 1 tag :=o ich muss wohl so mies telefoniert haben ;-D aber mal im ernst. welcher idiot nimmt heut zu tage noch talkline verträge an? die sind doch völlig überteuert...

wteisniAchtmxehr


naja - du hast ne gute "entschuldigung" warum du nicht arbeitest...

aber ihr könnt wenigstens n job machen.. :°(

ich bin seit 8 jahren auf der suche, 6 davon "offizielle arbeitslosigkeit" (also lücken im CV), einfache kaufm. ausbildung ohne weiterbildung... gesundheitliche einschränkungen zwingen mich in's büro... soviel zu meinen chancen :-( aber eben, situation akzeptieren und da beste draus machen...

vermutlich fehlte dir im CC das "outbound-talent", also das verkaufsflair... (und wie du schreibst - besonders hinterm produkt stehst/standest du wohl nicht, so kann man's auch nicht verkaufen ;-)

die frage die sich stellt ist ja eher "wer lässt sich von nem werbeanruf ein produkt aufquatschen"...

oh ja, tip an dich: versuch während dem babyjahr was über ne fernschule etc zu machen (oder was bei dem du bsp. zwei halbabende in der schule bist, rest zuhause lernst)... so kannst du auf den nachwuchs aufpassen - und hast ne sinnvolle beschäftigung und ne gute basis für die ausbildung :-)

DAie XBl4utl6inie


@ weisnichtmehr

genau das dachte ich mir auch. rest von zuhause wenn mein kleiner schläft und so :) dann sitz ich wenigstens nicht nur blöde rum oder so. ich will ja auch nicht meinem freund auf der tasche ewig hängen.. komme mir eh schon blöde vor das ich das momentan leider so tun muss :( er versorgt mich. er bezahlt die wohnung. und er versorgt das baby noch mit... das einzige was ich beisteuer ist ab juni dann das kindergeld und das jahr erziehungsgeld... und das verdiene ich nicht mal. schäme mich dafür :°(

das mit deinen gesundheitlichen einschränkungen ist ja nun wirklich nicht gut :( aber wenn nun malnur büro geht? besser als sich kaputt zu machen... aber ich drück dir die daumen das du auch bald was findest!!! :)^

das outbound talent fehöt in dem fall auch. aber ich hab echt versucht mich damit anzufreunden x.x das ding was ich leuten verkaufen sollte war echt totaler schrott! mega die abzocke... ich werd nie das gut finden :|N

hmm naja %-| is nun mal so..

kTami&kazxe


schäme mich dafür

Du hast keinen grund Dich zu schämen. Mit Kind wird es natürlich ein wenig komplizierter, aber es geht alles, wenn man nur will. Da Du willst, wirst Du auch irgendwann was finden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH