» »

Arbeitslos, wer ist es noch?

c<heZer-uxp


Schön.. gerade nen anruf bekommen, dass sie Praktikanten nur nehmen, wenn diese eingeschriebene Studenten sind. toll. Immerhin war die dame am telefon nett und hat mir mut gemacht doch mal nach offenen traineestellen zu gucken. gesagt getan. und von über 300 offenen (!!!) stellen in dem unternehmen (automobil) gab es im ernst schätzungsweise 10% "richtige stellen" ... der rest alles Praktikantenstellen. das ist doch ein witz!:°(

c}heer`-uxp


Vor allem sagt die nette dame am Telefon dann noch, dass sie echt bedarf hätten (allein online sind 3 praktikantenstellen in der abteilung zu vergeben).. wieso nehmen sie denn nicht einen festen und sparen sich die praktis? :°(

ach alles blöd.

Nächste woche habe ich einen Termin mit meinem Berater... mein allererster und nach euren geschichten hier hab ich schon ein wenig angst. ach menno...

wie ist das eigentlich? ich hab ein paar ideen wie ich mich noch weiterbilde könnte (ausseruniversitär), kann ich das vorschlagen da? Wie läuft das überhaupt mit diesen arbeitsamtkursen? Darf die jeder machen, der arbeitslos bzw, arbeitssuchend ist oder gibt es da einen unterschied zwischen Alg 1 und 2?

c.hee(r-up


.. nochwas.

Im moment beziehe ich keins von beiden. Wenn dann käme für mich nur alg2 in frage :-/

S$hUeexp


@ weisnichtmehr

;-D

Aber mal im Ernst: Ich kenne erstaunlich viele die überwiegend aus Gründen von Hartz IV und Krankenversicherung geheiratet haben.

wMeisniVchtmehxr


@ rotheau

in sachen sarkasmus kann ich mich in die reihen der "das blatt"-reporter einreihen, aber das tagtäglich... ne...

obwohl ich ehrlich mal drüber nachdachte in eine online-redaktion zu gehen, um das dort zu "schnuppern"; ich experimentier gerne am pc und verfass darüber schonmal berichte (ist ja nicht anders als wenn man benutzeranleitungen erstellt; und das gehört zum know-how, wenn man schon excel-makros schreibt (also nicht abläufe, sondern die "derben" dinger mit formulareingabe etc)); aber eben: dafür fehlt mir dann ne spez. weiterbildung. da kommt dann ne absage "falsche qualifikationen", vor allem jetzt wo immer weniger informatiker ne stelle haben...

@ cheer-up

wieso nehmen sie denn nicht einen festen und sparen sich die praktis?

weil sie dann 3 vollzeit-stellen zu bezahlen hätten; praktikanten bekommen keine vergütung (und wenn: dann haben's echt unanständig glück gehabt!)

meine empfehlung: arte - "ewig praktikant, generation in der warteschleife"; und dir wird vieles klar sein. auch warum soviele ausgeschrieben, aber nur sowenig "echt" sind...

und ja, du darfst oder besser: must sogar vorgehen empfehlen; am besten dokumentiert und mit fakten belegt; sonst kanns passieren das dein berater "seinen" weg auf dich anwendet - und du in der selben situation landest wie wir... :-/ und eben, du musst glück haben mit dem berater; ev. hast du das ja... :-)

@ sheep

dann ist hartz4 ja eigentlich familienpolitik - wenn man sich schon weggeheiratet hat, kann man ja gleich anfangen zu werfen äh kinder zu kriegen ;-)

wMeis+nichqtmehxr


@ sheep

etwas für dich:

Es gibt sicher viele Gründe für die Scheidung, aber der Hauptgrund ist und bleibt die Hochzeit.

sagte einst: Jerry Lewis

c|heerx-up


weil sie dann 3 vollzeit-stellen zu bezahlen hätten; praktikanten bekommen keine vergütung (und wenn: dann haben's echt unanständig glück gehabt!)

Doch.. die hier schon. Das ist nicht überall üblich das stimmt, aber hier in der Regel schon. Aber egal.. Praktika braucht man nunmal.. und auch die billigen Arbeitskräfte. Das ist wie mit den Zivis.. wenn die nicht mehr wären, dann würden einige ganz schön ins rudern kommen. Ach egal wie man es dreht und wendet,.. es ist und bleibt eine ganz beknackte situation :-/

Was passiert denn, wenn mein Berater damit nicht einverstanden ist und mir was anderes vorschlägt? Kann ich denn dann überhaupt was dagegen sagen? Wie gesagt,.. im moment bekomme ich noch nix vom staat. boah... jetzt graut es mir richtig davor. Insgeheim hatte ich ja gehofft da gar nicht hinzumüssen, weil ich zwischenzeitlich was gefunden hätte :-/ Na hoffen wir mal, dass es eine nette ist und nicht genervt ist... ich hab gleich montagmorgen einen termin... ich hoffe mal das ist besser als freitagnachmittag ;-)

Noch eine frage.. bekomme ich solche kurse bezahlt? muss ich kurse nehmen, die die selbst anbieten, oder kann ich auch was vorschlagen, was ich schon gefunden habe (VHS, Fernuni Hagen). Verzeiht meine unwissenheit... ich bin da noch nicht so drin :-(

Ich hab jetzt übriegens ein Buch gefunden das nennt sich "quaterlife-crisis"... für all diejenigen, die mit dem studium fertig sind und nicht wissen wos hingeht... tjaja... ich bin wenigstens nicht allein :-)

EqrdnüssJchexn


@ sheep:

Als ich ihr bei unserem ersten und letzten Termin sagte, dass ich vor habe in eine andere Stadt zu ziehen, fing die auf einmal an rumzuzicken. Wollte mir auch noch weiß machen, dass ich das doch gar nicht dürfte. Natürlich durfte ich und das wusste sie ganz genau ;-D Meine Güte hat die innerlich gebrodelt *lol*

Wie hast du das geschafft?

hattest du in der anderen stadt arbeit gefunden?

Bin auch Baujahr 84 und würde gerne ausziehen. Wenn du da nen Tipp für mich hast ??? ???

S~heexp


@ Erdnüsschen

Nein, ich hatte da keine neue Arbeit gefunden, ich war zu dem Zeitpunkt noch in Arbeit. Aber das war nur ein FÖJ welches Ende August letzten Jahres ausgelaufen ist. Habe mich dann im Juli/Augst arbeitssuchend gemeldet und hatte auch schon im August einen Termin beim Amt. Hatte also praktisch noch keine Leistungen erhalten.

Bin auch Baujahr 84 und würde gerne ausziehen. Wenn du da nen Tipp für mich hast ??? ???

Bist du schon 25 oder noch 24? Wenn du noch nicht 25 bist und ALG II bekommst wird es schwierig. Du könntest zwar schon umziehen aber man würde dir dann nicht die entsprechenden Leistungen zahlen sondern nur das, was dir im Moment zustehen würde.

E>rdnüqssc#hxen


Bin im februar 25 geworden.

wIei4snicshtmxehr


@ erdnüsschen

nachträglich meine kondulation zum vierteljahrundertsten ;-)

@ all

bin total von der rolle; weis nicht ob ich für montag (gespräch mit dem "oberboss") etwas vorbereiten soll, ob überhaupt und wenn wie viel :-(

was würdet ihr mir empfehlen?

S+heep


Bin im februar 25 geworden.

Dann dürfte der Auszug aus dem Elternhaus kein Problem sein. Letztendlich bildest du jetzt eine eigene Bedarfsgemeinschaft und das Amt kann dich auch nicht zwingen weiter bei den Eltern wohnen zu bleiben. Das wäre nicht mehr zumutbar :(v

S9heexp


Morgen... ich bin genervt %-|

Wie gehts euch so?

r(otRhexau


ich bin auch genervt!

es ist montag alle sind arbeiten nur ich nicht :(v

wIei=snicvhtm@ehr


moin ihrs

muss in ein paar minuten losfahren; mir ist total schlecht und hab voll keinen bock auf das gespräch...

hab gestern noch was vorbereitet, zumindest die wichtigsten punkte. gab 1 ganzes a4 voller beschwerdepunkte mit entsprechenden vermerken zu den gesetzen :-(

ich könnte kotzen; im wahrsten sinne... und ich hab mir noch vorgenommen nur ein joghurt zu frühstücken (wusste ja warum, nech) - verdammt warum hab ich's nicht getan :-(

so leute, drückt mir bitte die daumen...

hoffentlich lässt sich ne lösung finden, mit der ich wieder gut schlafen kann - die alpträume der letzten tage waren n bisl viel....

bis später dann (oder bis die tage, jenachdem)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH