» »

Arbeitslos, wer ist es noch?

M(isswJuxly


ohne arbeitsamt wären die menschen glücklicher und das geldverschwenden für "verwaltungsheinis" hätte endlich ein ende! :p>

w#eisinicxhtmehr


missjuly - man darf tatsache nicht alle AA-bearbeiter über einen kamm scheeren...

hatte auch mal ne "gute" SB, die aber leider (naja, wundern tut's mich nicht) nicht lange dort im job war... man muss auch sehen: die haben auch ihre anweisungen, und nicht nur einen arbeitslosen... der meiste müll der von denen kommt, ist befohlen...

auch ich zieh da grenzen und frage vor jeder sch* nach ob die SB ne massnahme aufgrund ner internen verordnung (im gegensatz zu gesetzen hierzulande nicht für jeden einsehbar) "anordnet", oder ob das auf ihrem mist gewachsen ist... für letzteres zieh ich sieh dann zur verantwortung, der rest geht zurück an den amtschef...

aber du hast insofern recht: gäb's das amt nicht, ginge es allen besser (unternehmen würden nicht mit sinnlos-bewerbungen (initiativ) geflutet, könnten besser und nachhaltiger selektieren, die arbeitslosen würden nicht wegem bewerbungsschreiben ausbrennen, wären "gekräftigt" auf suche, erolgschancen somit grösser, etc)... das ganze liegt an der auch schon erkannten einstellung gegenüber arbeitslosen...

J'an$eHilKlxe


ich kann nur dieses dazu sagen

[[http://www.youtube.com/watch?v=0ZIzRQib0HI&eurl=http%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fuser%2Fradna88&feature=player_profilepage]]

schaut euch das an, bzw hört es

J^anzeHixlle


ja,so ist es eben

M;ondkxind


ohne arbeitsamt wären die menschen glücklicher und das geldverschwenden für "verwaltungsheinis" hätte endlich ein ende!

Ich glaube ich höre nicht richtig!:-o Dann erläutere doch mal, woher denn dann das Geld kommt für diejenigen die nicht arbeiten? Oder wer diejenigen vermittelt die nicht in der Lage sind sich selbst zu vermitteln!? Wie sähe das denn deiner Meinung nach aus, MissJuly? Das kann doch unmöglich dein Ernst sein!?

S:heexp


Gäbe es diese sogenannten "Verwaltungsheinis" nicht, gäbe es nur noch mehr Arbeitslose. So sollte man es vielleicht auch mal sehen, MissJuly.

r\othe;au


hallo!!

hatte heut meinen ersten arbeitstag am amt!! es war soooo fad, keine arbeit, und die zeit verging überhaupt nicht :(v %-|

wgeisnic^htnmehr


moin rotheau

das wird schon; ist doch gemeinhin immer so am ersten tag; da is erstmal "arbeitsplatzeinrichten", und dann gehts allmälich los...

drück dir die daumen das es besser wird...

NFazlax85


Ja am Anfang will einem keiner Arbeit geben aus Angst man würde es nicht können.

Aber wird schon werden :)^

i>chblinixch09


heut ist der tag an dem ich allein arbeiten darf

bin voll nervös, bin nun 2tage mirgefahren um die patienten kennenzulernen

man,bin voll aufgeregt

:°(

N^alxa85


Du packst das :)*

i;chb4inicnh09


das weis ich nich,mach bestimmt 100 fehler :D

obwohl ich schon ewig in dem beruf bin, aber wenn

mir jemand zu guckt,dann wird das eh nix

war ja damals bei der prüfung schon doof, weil ich vieles vergessen hab

rxoth eau


momentan komm ich mir nur wie ein laufbursche vor und eine ablage für arbeiten die keiner machen will :(v

und anstatt mir zu helfen surft sie kollegin lieber im internet vor meinen augen, das tut irgendwie weh!!

wie macht ihr das ??? euch solche sachen nicht zu herzen zu nehmen ??? mich verletzt sowas immer so :°(

iJchbPinicxh09


boa leute,ich bin sowas von nervös :°(

rVotheFau


wann musst du leicht arbeiten??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH